Jump to content
Hundeforum Der Hund
krischa218

Hund reißt Stativ mit Kamera um. Haftet die Versicherung?

Empfohlene Beiträge

Weil die Versicherung immer überprüft, inwiefern ein Halter fahrlässig gehandelt hat. Versicherungen eben ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe halt schon erlebt, wie die Versicherer versuchen, das so zu drehen, damit die nicht leisten müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anrufen und Nachfragen ... dann hast du Gewissheit ob gezahlt wird oder nicht. Alles andere sind reine Spekulationen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das stimmt auch wieder. Werde ich gleich morgen machen.

Das ist das Blöde am Sonntag....man kann in so einem Fall nichts wirklich machen.

Und bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf und ich kann das nicht mal so eben aus der Tasche leihern. Wäre fatal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und?? Hast du deine Versicherung schon angerufen und wenn JA, was hat sie dir erzählt??

Neugierige Grüße Arrgyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fahrlässigkeit ist kein Grund die Regulierung zu verweigern. Denn sonst wäre jede Haftpflicht im Prinzip sinnlos. Nur GROBE Fahrlässigkeit bzw. Vorsatz haben negativen Einfluss auf die Regulierung.

Bei Vorsatz wird (natürlich) gar nichts gezahlt und bei GROBER Fahrlässigkeit kann die Versicherung den Versicherungsnehmer teilweise in Regress nehmen, muss aber den Schaden zunächst regulieren.

Allein schon das Dein Hund an der Leine war schließt die grobe Fahrlässigkeit aus. Denn Du hast den Hund ja gesichert. Das wäre in etwas so als wenn man beim Autounfall sagen würde: Ohne Gurt hätte ich diese Verletzung nicht erlitten und die Versicherung das Anlegen des Gurtes als Grund nimmt nicht zu zahlen. KEIN Gurt ist jedoch zu 99,9% als GROB fahrlässig zu bezeichnen!

LG

Detlef

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hab mich grad im Forum angemeldet und schon ein Thema gefunden :-)

Ich habe selber eine Versicherungsagentur und muß sagen das das für mich ein ganz eindeutiger Fall ist. Da die Kamera erst 4 Wochen alt ist sollte die Reparatur oder die neue Kamera auch komplett übernommen werden. Ansonsten zahlt die Haftpflichtversicherung ja auch immer nur den Zeitwert.

Das sollte hier aber kein Problem sein.

Wenn deine Versicherung sich jedoch weigert dann schreib mir mal warum! Ich versuche Dir dann auf jeden Fall zu helfen.

Viele Grüße

Niko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beitrag wegen Anstiftung zu einer Straftat entfernt!

Das Moderatorenteam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei meiner Versicherung gab es noch nie Probleme. Geh einfach hin schilder den Fall und dann wirdt du ja sehen.

Sollten die sich weigern oder ähnliches frag einen Anwalt was Sache ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Editiert.

Immer wieder clever, wenn in einem ÖFFENTLICHEN Forum ÖFFENTLICH zum Versicherungsbetrung geraten wird :Oo;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kamera + Objektive

      Hallo,  ich verkaufe meine Kamera (Nikon D800) und verschiedene Objektive von Nikon und Sigma.    Nikon D800  Nikon 105 mm f2.8 G Micro Nikon 50 mm f1.8 G Nikon 180 mm f2.8 D Sigma Art 35 mm f1.4  (nikon Anschluss)    Die Sachen waren bei mir alle viel im Einsatz und haben Gebrauchsspuren, funktionieren aber alle problemlos.  Mehr Informationen, Fotos und Preise gerne per  Pn. 

      in Suche / Biete

    • Hund Reisst sich Kralle raus?!

      Hallo,  wir haben eine ca. 9 Monate alte Mischlingshündin aus dem Tierheim, bzw. ein Strassenhund aus Rumänien. Sie ist insgesamt nicht weiter auffällig (außer eine gewisse Scheu und Angst Fremden und Kinder gegenüber, an der wir noch arbeiten).    Mir fällt schon lange auf, dass sie hin und wieder mal an ihren Vorderbeinen "herumkaut". Bisher dachte ich, dass das einfach nur eine Marotte ist oder sie versucht sich irgendwelchen Schmutz aus dem Fell zu lecken oder zu ziehen. 

      in Gesundheit

    • Kauftipps für Kamera erwünscht

      Hallo ihr   Mein Kauf steht zwar erst im Winter an, aber ich will mich so langsam mal informieren.   Ich habe eine Canon EOS 400D mit Sigma Teleobjektiv (70 - 300mm/ 1:4 - 5.6 APO)   Ob nur das Tele kaputt ist oder die ganze Kamera, weiß ich noch nicht. Das Objektiv ist in jedem Fall hinüber.   Nu überlege ich, falls die Kamera, also der Body, noch ok ist, ob ich mir "nur" ein neues Tele kaufe oder überhaupt direkt eine neue Kamera.   Ich möchte

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Fotografie direkt aus der Kamera

      Eigentlich steht schon alles im Titel. Angelehnt an den anderen Fotografie-Thread hier der für alle unbearbeiteten Fotos. Und auch hier gilt, alles außer Hunde.

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Suche neue Kamera....

      ... für Baby- und Hundefotografie. Bis ca. 200 Euro und gut transportabel. Bisher haben wir nur Smartphones. Wir möchten gern schöne Fotos fürs Familienalbum und die Wohnzimmerwand ohne viel Schnickschnack.    Hat jemand einen Tipp?    

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.