Jump to content
Hundeforum Der Hund
Junie

Kürbisrezepte

Empfohlene Beiträge

ich hab vor kurzem auf wunsch für Gäste Kürbisse gefüllt gekocht:

kleine Hokkaido halbieren, entkernen,

Kürbisfleisch mit Kartoffeln (in Würfeln),

und Fleisch nach Wahl (ich hatte Rind und Schwein gemischt),

Zwiebeln und Knoblauch

zusammen garen in einem Topf,

mit Rotwein (ruhig ein schwerer) ablöschen,

Balsamicoessig dazu,

Tomatenmark,

und würzen. Salz, Pfeffer reicht da eigentlich gut, vielleicht paar getrocknete Kräuter.

Alles in die Kürbishälften,

in den Ofen

(ich hatte 180 Grad eine knappe Stunde,

wenn der Kürbis knackig sein soll, kürzer)

wenn man mag am Schluß mit Käse überbacken.

Jeder eine Kürbishälfte und einen rotwein, glücklich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jeder eine Kürbishälfte und einen rotwein, glücklich. :)

booooo eeeeehhhhh

wir haben zu zwiet nur ne halbe geschafft (die andere Hälfte ist im Gefrierschrank) Die Füllung weis ich nicht mehr, nur Lammgehacktes, Reis.... Ich kann nicht nach Kochbuch kochen - hol höchstens ne Anregung, wird immer angewandelt - machmal auch was jeck! leztens habe ich in der Ersensuppe auch ne Apfel reingetan, schmeckte prima

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

caronna,

das waren so etwas kleinere Kürbisse, das passt dann schon!

und die Reste.....haben die Hunde bekommen, Kürbis mögen die gerne!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Lieblingskürbissuppe:

Kürbis-Kokos-Suppe

1 große Zwiebel(n)

650 g Kürbisfleisch, (am besten Hokkaido)

2 TL frischer Ingwer

600 ml Gemüsebrühe

400 ml Kokosmilch

2 Kartoffeln

Olivenöl

Curry

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln klein schneiden, Kürbis würfeln (Hokkaido braucht nicht geschält zu werden, alle anderen Kürbise bitte schälen), Kartoffeln schälen und würfeln, Ingwer schälen und fein reiben.

Olivenöl im Topf heiss werden lassen. Zwiebel, Kürbis, Kartoffel und Ingwer dünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und auf kleiner Flamme 15-20 Minuten leicht köcheln.

Suppe mit dem Zauberstaub pürieren.

Kokosmilch hinzugeben und warm werden lassen, vorsicht nicht nochmal aufkochen.

Würzen mit Curry, Salz und Pfeffer.

Vorsicht: Wenn ihr vorhabt die Suppe nochmal zu erhitzen dann nicht zu kräftig würzen, die Suppe zieht nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es ganz unkompliziert sein soll:

Kürbis (ich bevorzuge Hokkaido) durchschneiden, Kerne entfernen, in Spalten schneiden und auf ein Backblech (mit Backpapier) legen.

Mit Olivenöl einpinseln, in den vorgeheizten Ofen und nach ca. 20 Minuten mal mit ner Gabel reinstechen, ob schon weich genug. Falls ja, raus damit und einfach pur genießen.

Falls nein, noch etwas im Ofen lassen.

Abwandlungen:

mit frisch geriebenem Ingwer

mit Sojasauce

mit Pfeffer und Salz

mit Curry und Kreuzkümmel

mit Knoblauch

Je nach Geschmacksrichtung auch sehr gut als Beilage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin seit Wochen dem Kürbisstutenfieber verfallen.

Schau doch mal bei Chefkoch www.chefkoch.de nach da sind so tolle Rezepte mit Kürbis.

Die Kübisgnoccis sind auch total Lecker.. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier die erwähnten Kürbisgnocchi (gerade eben verspeist)....Hunger, jemand? :zunge:

Bin pappsatt - mann waren die lecker!

post-27167-1406418612,77_thumb.jpg

post-27167-1406418612,79_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gut das ich grade satt bin.Das macht Lust auf mehr.Die sehen sehr gut aus :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier endlich das Rezept für den Kürbiskuchen:

3 Eier

250g Mehl

120g Margarine

120g Puderzucker

120g Zucker

1P Vanillezucker

300g Kürbisfleisch, geraspelt

1TL Backpulver

Eier trennen.

Mit Kristallzucker und Eiweiss steifen Eischnee machen.

Eigelb, Margarine, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Eischnee unterheben.

Mehl und Backpulver zum Teig sieben und unterrühren.

Kürbisfleisch unterheben.

Bei 180° ca. 70min im Backofen backen.

Danach mit Puderzucker bestäuben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...