Jump to content
Hundeforum Der Hund

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Caramelli

Eure Futtermarke?

Empfohlene Beiträge

hallo,

mein balou bekommt (wie mein erster Hund charly) royal canin. hab damit die besten erfahrungen gemacht. bin jetzt allerdings etwas verunsichert, weil angeblich die verwendeten konservierungsstoffe krebs erregen sollen. mein charly musste mit 13 jahren wegen nierenversagen eingeschläfert werden.

lg

balou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gebe meiner Hills Sciene plan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:megagrins

Ich fütter Uniq, und bin super zufrieden damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir füttern unsren beiden, also Amy und Nico Marengo und sind auch echt zufrieden damit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere schon seit einigen Jahren Josera, vom Welpen bis zum Senioren.

Wessi bekommt Josera Solido.

Arina meistens Josera Agilo, wobei ich auch dazwischen mal einen Sack High Energy gebe und mal das Sensi-Plus ausprobieren möchte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Omi bekommt Bewi Dog senior/leicht, die zwei spanier Bewi Dog für viel Bewegung und meine Pudels (die vertragen Bewi Dog nicht) bekommen Happy Dog Premium Futter.

Als Leckerli bekommen sie meistens Lamm- oder Hasenohren, Lammfüße und "Omi" mag am liebsten getrocknetes Dörrfleisch.

Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallöchen

ich füttere "Alex Hundefutter" es ist kein bekanntes futter, hat aber nicht viel chemische Zusätze...

Aber mein Hund möchte immer noch ein bisschen Thon oder Hüttenkäse beigemischt - der verwöhne Bengel...:party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin bekommt noch Welpenfutter von Pedigree nassfutter und als Trockenfutter von Bewi Dog Vital-Komplex Junior und manchmal Rinti Junior Dosenfutter.

Hund hat kein Durchfall stinkt nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::klatsch:hallihallo, moin,moin+wuff,wuff erstmal,

wau, es ist schon interessant, wieviel verschiedene Futtersorten gefüttert werden - angefangen vom barfen bis über Naßfutter PEDIGREE (IGITT !!).

Wir als Neulinge möchten uns der Frage anschließen und beantworten bzw.

bellen unsere Antwort im Chor:

"Bei uns gibts Bosch Adult-Maxi - Proteingehalt 21,5%" - übrigens sehr leeecker - hechel.

Früher haben wir Bozita Original aus Schweden gefüttert - ebenfalls einen sehr niedrigen Proteingehalt - 21%.

=)=)=) Was wir besonders lustig finden, daß Cadica sogar Ihre Omi mit

HuFu füttert (wir hoffen Ihr bekommt´s und Sie hat beim kauen keine Probleme :klatsch::klatsch:

Hier noch eine Barfer-Adresse für alle Interessierten www.barf.de.ms/

(hoffentlich ist der Link richtig -:holy::holy:)

;););) viele liebe Grüße von Petra und den Rest der Tiernasen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo alle zusammen,

ich fuettere royal canin. war auch immer sehr begeistert, vorallem weil meine eine huendin sehr probleme mit anderen futtersorten hatte. bis ich dann auf royal canin umgestiegen bin, seitdem vertraegt sie ihr futter super. aber es soll ja dann auch nicht so des gute futter sein ???

bin n bisschen verwirrt was futtersorten anbelangt, weil jeder was anderes sagt, deshalb hab ich mir auch schon ueberlegt umzustellen und zu barfen. ich glaub da kann man doch am wenigsten falsch machen.

lg

anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.