Jump to content
Hundeforum Der Hund
Vicky96

Was kann ich machen, damit mein Hund zunimmt?

Empfohlene Beiträge

Probier es mal mit grünem Pansen. Der schmeckt jedem Hund und ist recht kalorienreich und gesund.

Davon weiß mein Hund nichts. :D Pansen frisst er roh und trocken überhaupt nicht.

Ich würde ihm mehr Fett geben, wenn er zunehmen soll. Also einfach fetteres Fleisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es war kein Witz. Zucker ist ein Nährstoff den auch ein Hund sehr gut verwerten kann.Hast du einen schwachen Hund hilft auch Zuckerwasser.Da wäre ich eher vorsichtig mit Sahne.Lg.Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar ist Zucker ein "Nährstoff", aber er ist nicht gesund. Weder für Hunde, andere Tiere und auch nicht für Menschen.

Es geht ja auch nicht um einen schwachen Hund, der sehr schnell verfügbare Energie braucht, da würd ich es ggf. anders sehen, sondern um einen Hund, der dauerhaft zunehmen soll.

Auch das geht mit Zucker, klar, sieht man ja an den vielen dicken Menschen um uns herum, das macht es aber nicht gesünder.

Die Zähne leiden, die schnelle Insulinausschüttung belastet die Bauchspeichledrüse, und der so gepuschte Blutzuckerspiegel sinkt sehr rasch wieder.

Ich bleibe dabei: Zucker hat in der Ernährung (m)eines Hundes nichts zu suchen und ist auch in der menschlichen Ernährung eher bedenklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem habe ich bei Ayla nach jeder Läufigkeit. Sie baut währenddessen immer mächtig ab gewichtstechnisch.

Wie ich rauslese, fütterst du auch roh. Versuch es mit mehr Muskelfleisch oder auch gerell mehr rotes Fleisch. Das ist fetthaltiger als Geflügel.

Ebenso den bereits erwähnten Pansen und Blättermagen, Hüttenkäse kann auch nicht schaden.

Und wenn dein Kleiner keine Allergie hat, kannst du auch Haferflocken druntermischen. Mache ich bei einer Mahlzeit von zweien am Tag.

Euter kann ich auch noch empfehlen - aber Vorsicht bei dem Geruch :D finde ich persönlich schlimmer als Pansen & Co.

Reines Fett ( Pferd, Rind, whatever) sollte klar sein :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Milka1510 wir kaufen immer ein Gesamtpaket Rohfleisch für Aktive Hune, dort ist bis auf ich glaube 2 Portionen Truthahn sowieso nur Rind drin. Er hat keine Allergie, also werde ich es mit Haferflocken mal versuchen.

Ich habe gerade mit meinen Eltern gesprochen, und sie meinte sie kocht jetzt immer Kartoffeln und Nudeln für den Kleinen mit, so dass er so oft wie möglich welche bekommt.

Darf ich den Link hier reinstellen, wo wir das Futter herbekommen? Bin mir nicht sicher, ob das nicht als Werbung gilt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum sollte das Werbung sein? Links mit gutem Fleisch sind immer willkommen. Bei mir jedenfalls. :D

Gib ihm doch noch zusätzlich getrockneten Pansen. Da ist auch oft viel Fett dran.

Bei uns gibts auch oft Euter. Das riecht überhaupt nicht unangenehm. Im Gegenteil, es riecht richtig lecker, etwas nach frischer Milch.

@Mixery

Was hast Du denn für einen Hund? Hunde gibts, das glaubt man ja gar nicht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok super, dann stell ich das mal ein :

http://www.haustierkost.de/hund/barf-frischfleisch-vorteilspakete-fuer-hunde/inhalt-15kg/paket-hund-aktiv-15kg.html

@Bullibande: Ist auch nicht so, das Viete nen Salto vor Freude macht, wenn er grünenn Pansen sieht :D aber er ist allgemein ein komischer Hund, was fressen angeht, ich bin mir nichtmal sicher, ob er wirklich ein Hund ist, weil er lieber trockenes Brot als Fleisch frisst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Euter geb ich manchmal auch, und täglich ein Stückchen Schweineschmalz ins Futter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Link. Bei der Fa. hab ich schonmal reingeschaut.

Hunde sind aber auch sehr verschieden. Sissi ist auch eher eine Mäklerin, frisst nicht sehr viel. Trotzdem ist sie immer an der Grenze zum Übergewicht.

Henry frisst mehr, Urmel gut doppelt soviel. Trotzdem sind beide sehr schlank.

Meine Hunde freuen sich auch total über ein Stück trockenes Brot. Ganz besonders, wenn sie es von einem Besucher bekommen. Peinlich!! Als würde die armen Hunde nicht genug zu futtern bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nochmal ne Frage zu Rinderfettpulver. Ich habe irgendwo gelesen, dass da Zucker drin sein soll und deswegen gar nicht so gut. Stimmt das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...