Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Leckeres Apfelmus ;)

Empfohlene Beiträge

Weil ja gerade Apfelzeit ist, hier mal ein recht simples und wirklich leckeres Rezept für Apfelmus.

Zutaten:

2 Kg Äpfel

ca. 200 ml Wasser

ca. 80 g brauner Rohrzucker

2 Zimtstangen

1/2 Vanilleschote

1 Zitrone (möglichst nicht gespritzt)

Vorbereitung:

Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden. Ich mach die immer ziemlich klein, da sie sich dann besser kochen lassen. Wer sich nicht so viel Arbeit machen will, kann sie aber auch einfach in Achtel schneiden oder gar vierteln.

Die Zitone schälen und die Schalen griffbereit haben.

Kochen:

Zuerst den Zucker im Topf karamellisieren (ev. mit einem Schuss Wasser). Wenn das passiert ist, dann das Wasser hineingeben und zum Kochen bringen (wichtig ist, dass man wirklich nicht zuviel Wasser nimmt, sonst wird's eher Apfelsaft als Mus!). Ins kochende Wasser kommen dann die geschnippelten Äpfel, die Zitronenschale, die Zimtstangen und die halbe Vanilleschote. Den Saft der Zitrone kann man auch noch hinzugeben, wenn man das mag. Das Ganze erstmal auf großer Flamme schön aufkochen lassen und dann ca. 10 bis 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu Mus verkochen. Bevor dann alles nochmal mit dem Kartoffelstampfer durchgestampft wird, empfiehlt es sich, Vanilleschote, Zitronenschalen und Zimtstangen wieder herauszufischen. Je nachdem, ob man das Mus gleich warm essen möchte oder es für den späteren Verzehr abkühlen lässt, kann man die Gewürze dann wieder reintun, bis es verspeist werden soll, das gibt dann nochmal schönes Aroma. :)

Tipps:

Zum Kochen von Apfelmus eignen sich Sorten mit hohem Säuregehalt gut. Außerdem sollten die Äpfel richtig reif sein. Man kann dafür sehr gut Fallobst verwerten, die braunen Stellen schnippelt man einfach weg. Das macht dem Mus gar nix. ;)

Ausprobiert hab ich das mit der Sorte Holsteiner Cox, die ist relativ sauer. Die Menge an Zucker muss man an die Apfelsorte anpassen, damit es nicht zu süß wird. Man kann ihn auch ganz weglassen.

Wenn man keine Einweckgläser hat und trotzdem zu viel Mus gemacht hat, kann man das übrigens gut einfrieren. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hab ich ja mal ein tolles Rezept , Danke .

Unser Apfelbaum ist sooo voll und ich werfe die immer übern Zaun zu den Pferden. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...