Jump to content
Der beste Freund  Der Hund
Kugeltroll

Was haltet ihr von diversen Erziehungsmethoden?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

gerade kommt auf VOX diese Spiegel TV Reportage über Hundeerziehung... und ich bin echt verwirrt. Eigentlich finde ich es ja ganz gut, dass es solche Sendungen gibt... vielleicht damit Leute die sich einen Hund anschaffen wollen vorher sehen, dass man an dem zusammenleben arbeiten muß.

Na ja wie auch immer... es werden in dieser Reportage sehr unterschiedliche Erziehungsmethoden dargestellt. Irgendwie scheinen auch erst mal alle das jeweilige Ziel zu erreichen, aber ich stolpere gerade doch sehr über die Wege zum Ziel. Es da einen Trainer... Ostermeyer, oder so ähnlich, der zwar auch daran arbeitet, dass die Halter meist das Problem sind und diese lernen müssen mit dem Hund umzugehen. Aber, ich finde seine Methoden gerade irgendwie ziemlich daneben, da wird den Hundehaltern beigebracht an der Leine zu rucken und bei hündischem "Fehlverhaten" den Hund mal eben auf den Rücken zu drehen und ihm an die Kehle zu gehen... usw. Er macht alles über irgendwelche seltsamen "Grifftechniken". Was haltet ihr davon?

Ich weiß nicht, aber ich finde, das geht auch anders... die Hunde wirken auf mich eher "gestresst" und zeigen teilweise Angst vor dem Trainer. Ich finde das sehr fragwürdig.

Des weiteren frage ich mich warum in dieser Reportage die Trainer immer mal wieder die Hunde übernehmen. Und da fragt man sic warum der Hund nicht gescheit an der Leine laufen will, wenn er gerade von seinem Halter weggeführt wird. Ist das so üblich? Ich wäre damit nicht wirklich einverstanden.

Die Schäferin mit ihren Bodern fand ich hingegen ziemlich klasse, da wird wenigsten mal jemand gezeigt, dass sich Leute auch Geanken über die Empfindungen der Hunde machen.

Was haltet ihr von der Reportage und den vorgestellten Trainingsmethoden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Thema hatten wir schonmal direkt nach der Sendung (vor einigen Wochen).

?!?:[:heul: Ostermeyer!!! GANZ SCHLIMM!!! :heul::[?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh... hab ich gar nicht gesehen. Sorry!

Schade finde ich nur, dass so was in der Glotze gezeigt wird... klar es verdeutlich die Unterschiede der verschieden Trainingsmethoden. Aber es gibt wahrscheinlich auch vielen Leuten die Idee das einfach mal auszuprobieren ohne jemals in einer Hundeschule gewesen zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe das auch gerade und stimme Dir zu. Es wird deutlich, wie viel Arbeit ein gut erzogener Hund macht, dennoch bleiben die Methoden ein wenig unreflektiert stehen (ähnlich wie bei der Super-Nanni: Neuerdings glauben alle, eine stille Treppe erzieht jedes Kind innerhalb von zwei Wochen). Ich finde, es ist wichtig, sich dem Hund in der Erziehung verständlich zu machen über die Stimme, die Körperhaltung usw. Dafür ist ein "körperlicher Übergriff" nur bedingt notwendig und wie man sieht, häufig einfach zu viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Sendung hab ich glaub ich auch gesehen ist aber ne ganze Ziet her ,

dieser Ostermayer ist mir aber noch in erinnerung ?!? war das nicht der wo die Hundehalter die Hunde an der Brust streicheln/kraulen sollten um stress abzubauen und son zeug ?

Hatte den eindruck das das den meisten Hunden in der Sitution gar nicht recht war.

Na Ja

Solche Sendungen find ich aber schon sehr informativ sollten aber doch etwas kritischer dargestellt werden .

LG

Oslum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jau... also dieser Typ kommt mir langsam eher wie ein Feldwebel vor...

Die Hlter und Hnde sind einfach nur gestresst und der bellt darum das man den Hund daoch mal so und so greifen soll... Ich mach das gleich mal aus, sonst krieg ich nur noch mehr die Kriese. Bin ja schon froh, dass ihr das auch so seht, ich dachte schon ich übertreibe mal wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Sendung ist nur durch Anne Krüger, die Schäferin, sehenswert. Die ist klasse! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guckst Du hier , da is das Thema, als die Sendung schon mal lief.

Die wiederholen das alle paar Naselang, wer weiß, zu welchem Zweck...

Ich halte von diesen Methoden des Herrn O. überhaupt nix. Leider macht ja nicht nur er das so, sondern das ist immer noch überall sehr verbreitet. :(

LG!

Anja und Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe damals an Vox geschrieben, aber nie Antwort bekommen. Dem Sender scheint es völlig wumpe zu sein, ob das, was verbreitet wird, Hand und Fuß hat, oder ob sie Menschen motivieren, an unschuldigen Tieren rumzureißen. Ich finde es einfach schrecklich.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe den Bericht auch vor einiger Zeit gesehen.

O. Echt das Letzte. Was wird da den Leuten vermittelt und den Hunden angetan. Wie willenlos die aber auch die Hunde aus der Hand geben?!?

Oh je. Wer das nun auch noch nachmacht....

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.