Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Beagle-Harrier

Fahrradanhänger für Hunde!?

Empfohlene Beiträge

Hallöchen^^

Also ich wollte mal fragen was ihr so von Fahrradanhängern für Hunde haltet...Ich habe nämlich vor mir einen zu kaufen, weil ich oft mit dem Fahrrad zum Hundesport fahre und danach hat mein Hund wenn es warm ist kaum noch Lust irgendwas zu machen, weil er am Fahrrad schon so viel gelaufen ist(obwohl er sehr sportlich ist). Wenn wir dann nach Hause fahren ist er meistens noch fertiger und dann tut es mir auch immer Leid, dass er dann noch den ganzen Weg zurücklaufen muss. Ich dachte mir auch, dass so ein Anhänger ganz praktisch auf Tunieren sein könnte als Hundebox. Dann hätte er seine Vertraute Umgebung um sich und er würde sich vielleicht wohler fühlen, denn in einer Hundebox würde mein Hund nie bleiben(er würde kläffen) Eure Meinung würde mich mal interessieren :D

LG

Anni und Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch schon an sowas gedacht. Dann könnte ich meine Welpine reinsetzen, während die Große läuft, nächstes Jahr könnten wir wahrscheinlich tauschen. Ich stelle es mir nur etwas schwierig vor, den Hund dort drin zur Ruhe zu bringen!?

Falls Du Dir einen anschaffst, dann berichte mal, wie es läuft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wir haben uns einen Fahrradanhaenger fuer Kinder angeschaft. Mein Mann hat dann einen Holzboden mit Kissenpolsterung rein gemacht. Fuer laengere Radtouren oder zum Lebensmittel einkaufen nehme ich immer den Anhaenger mit. Shyla ist mit ihrem Harness an den Sicherheitsgurten fuer Kinder befestig . Sie geht problemlos rein. Mussten sie zuerst mit etwas gehacktem Rind ueberzeugen :Oo

Sie ist allgemein sehr gut im auf mich warten, aber es scheint mir sie fuehlt sich im Anhaenger geborgener, obwohl ich ihn immer offen lasse. Hier mal ein Bild von unserem Anhaenger

0010.jpg

und mit Shyla

0001.jpg

Sie sollte darin ruhig sitzen, aber manchmal steht sie auf, kann aber dank Harness nicht rausspringen. Wenn sie muede ist, dann hat sie auch keine Probleme ruhig zu sitzen. Es waere ihr moeglich zu liegen, aber das mag sie gar nicht. Sie geht in Platz und sitzt gleich auf, sobald ich ihr den Rucken zu dreh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Idee sehr gut!

Als unsere Kira älter wurde und nicht mehr mit den anderen mithalten konnte, haben wir sie in einen offenen Fahrradanhänger gepackt, und die Welt war in Ordnung. Da gab es die heutigen schönen Anhänger aber auch noch nicht!

Beim Aussuchen würde ich die gleichen Punkte beachten, die auch beim Anhänger für Kinder wichtig sind: fester Boden, kippsichere Anhängevorrichtung, bei der das Fahrrad kippen kann aber der Hänger stehen bleibt, und eine stabiele Ausführung der Kabiene.

Wenn ein Welpe hinein soll, könnte ich mir den Hund in seiner Transportbox vorstellen.

Auch, wenn der Hund in dem Anhänger seine Auszeiten verbringen soll.

Sicher ist sicher!

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.