Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Trixie02

Rinderknochen nach Rancherart

Empfohlene Beiträge

Zutaten für ca.80 Stück:

500 g mageres Rinderhackfleisch

2 Eier

750 ml Weizenmehl, Type 405

250 ml Instant-Haferflocken

250 ml Wasser

1.) Rinderhackfleisch und Eier in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine

gründlich durchmengen und beiseite stellen.

2.) In einer großen Rührschüssel Mehl und Haferflocken mischen.

Die Fleischmischung nach und nach mit den Händen einarbeiten,bis alles gut vermengt ist.

3.) Wasser hinzufügen und unterrühren,sodass ein klebriger Teig entsteht.

4.) Den Teig in 2 Kugeln teilen,damit er sich leichter verarbeiten lässt.

5.) Jede Teigkugel etwa 2 Minuten auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und bei bedarf Mehl hinzufügen,bis der Teig nicht mehr klebt.

6.) Den Teig auf 6 bis 12 mm Stärke ausrollen.

7.) Mit der Ausstechform Knochen ausstechen und auf ein leicht gefettetes

Backblech legen.

8.) Die Kekse bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen.

9.)

Das fertige Gebäck auf einem Rost auskühlen lassen und bei Raumtemperatur

in einem Gefäß mit nicht absolut dicht schließendem Deckel lagern.

Unseren schmeckt es .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgähn,

hört sich gut an.

LG

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch Morgähn.....

das Rezept schmeckt unseren Hunden auch! Lecker lecker....

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt ja wirklich lecker. Und das Beste ist, ich habe alle Zutaten im Haus! :klatsch: Da werd ich mich wohl gleich mal an die Arbeit machen! =)

LG,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.