Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Koralle*83*

Durchfall - Tierarzt macht nichts ...

Empfohlene Beiträge

Benji hat seit heute morgen Durchfall. Nun ja, nichts ungewöhnliches für ihn, da reicht es schon aus, wenn wir Besuch haben und es bringt ihn dermaßen aus der Reihe, das schlägt sofort auf den Darm. Aber den Abend hat er eben sogar in den Garten gemacht, das ist total ungewöhnlich für ihn, ziemlich heftig, wie Wasser. Und er musste sich dann auch noch 2 mal übergeben. Ich hab dann gleich den Tierarzt angerufen, der meinte, wir sollten nichts unternehmen, einfach mal 24 Stunden nichts zu fressen und warten.

Langsam zweifle ich an dem Mann. Es geht ihm doch scheinbar nicht gut. Kann ich ihm auf eigene Faust was verabreichen wie z.B. Kohletabl. wenn es morgen nicht besser ist? Der Tierarzt hat erst morgen Abend wieder Sprechstunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem hilft es tatsächlich fast immer bei Durchfall wenn der Magen 24 Stunden geschont wird - da sagt mein Tierarzt auch nichts anderes als Deiner und ich bin immer gut damit gefahren.

Wenn es dann nach einem Tag nicht besser war, hat er gekochte Kartoffeln mit ein bisschen Hüttenkäse bekommen, das hat mir auch der Tierarzt geraten und es hat immer geholfen. Zu Kohletabs kann ich Dir leider nichts sagen, hab ich keine Erfahrungen mit.

Wichtig ist nur das er trinkt, vielleicht kannst Du ihn zu etwas Kamillentee überreden?

Meiner verschmäht das immer, ist aber auch ein Rat von meinem TA, der mich in über 7 Jahren noch nie enttäuscht hat.

Gute Besserung Deinem Schatz :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, wie gesagt, er hat öfter Durchfall, da machen wir das auch immer so, nix fressen und Kamillentee trinkt er für sein Leben gern. Aber warum er ihm nix geben wollte als er sich auch noch übergeben hat?? Bisher hat er uns da immer rein bestellt und ihm was für den Kreislauf gegeben. Nun ja, ich hoffe, es geht ihm morgen schon besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da kann ich Dog zustimmen, ich gebe meinen Hunden bei diesen Anzeichen auch erstmal nichts zu futtern. Das sagen eigentlich die meisten Tierärzte. Ganz wichtig ist, dass er sehr viel trinkt. Biete ihm zusätzlich noch etwas dünnen kalten Kamillentee an.

Meine bekommen dann immer nach einer ausgelassenen Mahlzeit (bzw. 24 h nichts gefressen) gekochten Reis mit gekochtem Hühnchenfleisch, manchmal noch mit gekochten Möhrchen. Ganz wichtig ungewürzt! Das hilft immer sehr gut. Und schon ist die Magen-Darm-Sache Geschichte. :-)

Mit Kohletabletten kenn ich mich leider auch nicht aus, da hab ich keine Erfahrungen.

Allerdings hab ich so ein schwarzes Algenpulver, das kann man mit unters Futter mischen. Das können auch Menschen nehmen. Das hilft auch, allerdings nehm ich das nur wenn der Durchfall nach mehreren Tagen Schonkost immer noch nicht weg ist. Kann dir aber leider auch nicht sagen wie das heißt. :(

Ich wünsche deinem kleinen Benji gute Besserung! :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ja auch völlig normal das man sich Sorgen macht, überhaupt wenn noch brechen dazukommt. Ich bin aber sehr zuversichtlich das es Benji morgen schon besser geht wenn Du die Diät einhältst. Vielleicht würde ihn ein Mittel für den Kreislauf noch zusätzlich belasten und der Tierarzt spritzt ihn deshalb nichts?

Als meiner noch jünger war hatte er solche Magengeschichten auch oft - und wir haben sie immer auf die selbe Art bekämpft und auch besiegt. Jetzt mit zunehmendem Alter hat er das nicht mehr oft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr habt recht, vielleicht will er das nicht um ihm zusätzlichen Stress zu erspraren. Mal schauen wie es ihm jetzt geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

mein Hund hatte vor 2 Wochen auch mal wieder richtigen Wasserdurchfall und auch gebrochen. Wir waren beim TA.

Resultat: Wenn der Hund noch gut im "allgemein befinden" ist dann erst mal warten 24 Std nichts außer Wasser/Tee und dann Schonkost. So löst sich meist alles von selbst und der Geldbeutel wird auch geschont - wenn man dann aber schon beim Tierarzt ist gibt es in der Regel eine kostenpflichitge Spritze.

Nur wenn der Hund deutliche Anzeichen von Aparthie oder zittern, hohes Fieber hat - sofort zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich schließe mich an. Merkst Du aber das er stark anfängt zu hecheln

etc., dann besser doch zum TA, wenn es morgen nícht besser ist

würde ich dann mal hinfahren. Er ist ja schon alt wenn ich mich recht erinner

und falls Du merkst das es ihm vom Kreislauf her schlecht geht,

dann fahre besser hin ansonsten auch abwarten.

Du kennst Deinen Hund am besten.

Kriegt er schon Herzmedikamente oder so???

Die Frage hat nichts mit dem Durchfall zu tun sondern war allgemein gefragt

weil es bei meinen Westys in dem Alter anfing, das das Herz vergrößert war

Dafür auch regelmäßig einen Alterscheck machen lassen.

Gute Besserung und LG

LG

jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Thomas, vielen Dank für deine Zeilen.

@ Jasminx: Ja, er bekommt Vedmedin Herztabletten. Er hat auch schon verdammt arg Nebengeräusch am Herzen. Es könnte jeden Tag soweit sein dass er mich verlässt.

Sein Durchfall übrigens ist etwas besser, übergeben hat er sich nicht mehr. Aber er frisst viel Gras....

Warum tut er dass denn eigentlich? Hab ich mich schon immer gefragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das Gras frißt er wahrscheinlich um die Bauchschmerzen weg zu bekommen

bzw. zu erbrechen. Das hat unser Scotty früher regelmäßig gemacht

da er einen empfindlichen Magen hatte. Seitdem ich umgestellt habe auf

ein Futter für sensible Hunde kommt es einmal im halben Jahr vor, vorher wöchentlich. Hat gegrast wie ein Pony und hinterher gebrochen, dann ging es ihm besser.

Fütterst Du ein gutes Seniorfutter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.