Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bibi

Meerschweinchen voll mit Zecken

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe vor zwei Jahren meiner Arbeitskollegin zwei Meerschweinchen vermittelt und den beiden geht es sehr sehr gut.

Am Mittwoch sprach sie mich an das die beiden so Blasen am Ohr und am Maul haben.Ich hab auf einen Pilz getippt und ihr gesagt das sie am besten zum Tierarzt fährt.

Die beiden waren am Mittwoch morgen in ihrem Freigehege.

Der Tierarzt hat erst nicht erkenn können was es ist und es dann unter dem Mikroskop untersucht und es waren Zecken :o

Ich wußte garnicht das die Hasen und Meerschweinchen die ein Freigehege tagsüber geniessen können auch von den Viecher angefallen werden.

Die kleinen waren voll damit aber sie hatten sich nicht vollgesaugt :???

Da der Tierarzt die nicht zu packen bekam haben die beide eine Spritze bekommen und davon sollen sie abfallen.

Ich weiß man lernt nie aus aber das war mir echt neu :???

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bibi,

den Zecken ist es egal, welche Tiere sie anfallen. Viele meinen, Meerschweinchen oder Kaninchen oder Rehe wären davon verschont, aber eine Feldstudie (hab ich irgendwo beim googlen gelesen) besagt, das selbst Mäuse nicht davon verschont bleiben. Da aber alle bekannten Krankheiten diese Tiere auch befallen können, sollte deine Arbeitskollegin das Verhalten der Tiere beobachten und beim geringsten Verdacht zum Tierarzt gehen.

LG Marlies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hier steht beschrieben, wie sich die Zecken entwickeln.

Was für eine unangenehme Überraschung!

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Marlies

ich werd es ihr ausrichten und die beiden Mädchen kümmern sich eh sehr gut um die beiden das ihnen eine Veränderung bestimmt aufallen würde.

@Tina

Danke für den link

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

das ist ja echt gruselig, die armen Meerschweinchen.

LG

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es denn aus mit den Leuten hier mit Meerschweinchen oder Hasen, hattet ihr das auch schon oder machen die Viecher jetzt vor nichts mehr Halt ??

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere beiden Meerschweinchen sind bei schönem Wetter auch immer im Freigehege im Garten. Bisher sind sie aber von Zecken verschont geblieben... Bevor ich sie ins Innenkäfig setze, knuddle ich sie ja immer ein wenig und suche sie ab - sicher ist sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bevorstehende Zecken-Invasion 2019: Experten warnen vor neuen Infektionsüberträgern

      Es wird nicht besser mit den Viechern, im Gegenteil:    https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/drohende-zecken-invasion-2019-experten-warnen-vor-neuen-gefaehrlichen-infektionen-20190110436153   Noch läuft Minos ohne Schutz, aber schätzungsweise wird es nicht mehr lange dauern, bis er die erste Zecke mit nach Hause bringt.    Wie sieht es bei euch aus? Laufen eure Hunde schon mit Zeckenschutz, gibt es was Neues am dem Markt, was man anwenden kann, oder setzt ih

      in Gesundheit

    • Zecken-Alarm! Füchse sind schlagkräftige Verbündete im Kampf ...

      Auch wenn jetzt nicht ganz die Jahreszeit für Zecken ist, bin ich aber trotzdem eben über diesen sehr interessanten Artikel gestolpert und stelle ihn deshalb auch ein:   http://www.rotorman.de/zecken-alarm-fuechse-sind-schlagkraeftige-verbuendete-im-kampf-gegen-die-borreliose/   Jetzt müsste man nur noch aufhören, Füchse zu bejagen, was ohnehin total blödsinnig ist, denn sie regulieren ihren Bestand immer noch am Besten selbst.     

      in Andere Tiere

    • Zecken- und Floh- Prophylaxe

      Hallo!   Gibt's da was Neues? Und gibt's dazu noch keinen Thread? Falls doch, könnt Ihr gerne löschen.   Dobby trägt nun wieder Scalibor. Gegen Flöhe ist es aber nicht gedacht. (Wirkt es trotzdem? Hat ja Akarizid und Insektizid.) Und das ständige Halsbandtragen mag ich auch nicht so...

      in Gesundheit

    • Voll auf Spannung

      Obwohl er eigentlich ein sehr liebebedürftiger Hund ist legt mein kleiner AB Rüde manchmal ein komisches verhalten an den Tag. Da ich ihn schon seit kleinauf habe hatten wir schon immer eine sehr starke Bindung- er war bei uns in der Wohnung und hat immer bei mir geschlafen. Jetzt ist er mittlerweile 17 Monate alt und ein stämmiger Kerl geworden, ich laufe mit ihm in einer kleinen Stadt gassi & habe ihn deshalb nicht jeden Tag auf dem Feld. Jedoch gehe ich mit ihm des öfteren aufs Feld das e

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Parasiten (weiße Zecken?!?)

      Hallo zusammen, ich bin neu hier und grade ziemlich ratlos. Hoffe das mir jemand weiterhelfen kann. Meine Hündin und ihr BestBuddy haben seit 2 Tagen einen ganz seltsamen Parasitenbefall. Durch die Feiertage könnten wir auch keinen TA aufsuchen und auch in unserer Hundegruppe wüsste keiner Rat. Der Kopf und die Ohren (aussen) sind befallen. Überall wo sie Haut etwas dünner ist und das Fell nicht so dicht. Erst dachte ich es wäre eine Zecke, die ich auch gezogen habe. Nach genauem

      in Hundekrankheiten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.