Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Morgi

Kastrieren oder nicht?

Empfohlene Beiträge

Huhu

Mein Dusty und mein Joshy verstehen sich super, beides welche die einfach endlos rumtoben und balgen können.

Klar rangeln sie viel um auch die rangordnung zu klären, aber sie knurren nicht beissen nicht, wedeln beide mit der Rute und besteigen sich allerdings auch wie die Weltmeister. Mein Dusty hört dann garnicht mehr auf.

Wenn ich sie auseinandernehme, weil Joshy schon am Boden liegt und Dusty oben drüber immernoch Trockenübungen macht, dann steht Dusty im Wohnzimmer und ist, wie soll man sagen immernoch dermassen erregt, das der garnicht aufhört "mit dem Po zu wackeln".

Ich will eh erstmal abwarten wie sich das so mit den beiden gibt und ob sich das legt. Kann ja nicht jede 30sec die Hunde auseinandernehmen, weil die nur am rumrödeln sind.

Was würdet ihr machen? Wie kann ich da am besten entgegenwirken? Würdet ihr nur einen oder beide kastrieren lassen?

Durfte heute früh wieder Dusty seinen Pullermann kühlen und wieder die Haut drüberstopfen, weil der von alleine nicht zurückwollte und schon ganz dick war. Das macht ja nun nicht so wirklich Spaß :o

Tierarzt sagte damals als ich ihn mal drauf ansprach, abwarten, aufpassen, zwischengehen, vielleicht legt es sich noch, aber das scheint ja nicht so, Dusty ist so dermassen in seinem Element, wenn der erstma losgelegt hat, dann poppt der sogar noch wenn ich ihn hochhebe :o

Ich hoffe ihr wisst Rat oder könnt mich bei der Entscheidung ja oder nein unterstützen.

Liebe Grüße Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tanja,

mh, ich hatte ja auch immer 2 unkastrierte Rüden, damals mit Abstand 3 Jahre und

Welpe aber meine haben nur gespielt wie wild. .. also nicht bestiegen oder auf gut deutsch gerammelt. Wenn Monty das Heute z.B. beim Nachbarshund Charly macht

(spielen zusammen im Garten, er ist aber kastriert) dann unterbinde ich das sofort.

Aber es ist harmlos. Bei Dir hört sich da ja schon eher nach sehr starken Trieb (oder wie man das dann nennt) Deines Dustys an .

Bei Monty steht im Tierschutzvertrag das ich ihn kastrieren lassen muß aber das werde ich wohl nicht tun.

Sicher melden sich heute hier noch Fories, die sich besser mit dieser Art des spielens

auskennen.

LG

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das geht halt weit über das normale rumtoben hinweg. ich bin immer froh, wenn sie grade nicht rumtollen, weil Dusty dann gleich wieder draufhängt und nicht aufhört. ich unterbinde es ja auch sofort, aber ich dreh mich um, zack wieder rauf.

Liebe Grüße Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu,

puh, das hört sich auch anstrengend an, immer wieder dazwischen gehen zu müssen...

Macht er das nur bei Joshy oder vorher auch schon bei anderen Hunden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bei anderen Hunden versucht ers auch, die meisten beissen ihn weg, dann läßt er es auch.

Die Hunde von meiner Freundin sind älter da läßt er das komischerweise auch, aber die haben sich auch gewehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.