Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Querschnittsgelähmt - bitte alle Forumsdaumen für Ishtar!

Empfohlene Beiträge

Sitze hier fassungslos, sprachlos und Rotz und Wasser heulend.

Die geplante Mutterhündin unseres Welpen, die wunderschöne Ishtar, hatte gestern beim Ballspielen einen Unfall und liegt querschnittsgelähmt in einer Tierklinik.

Der einzige Wunsch ist, dass sie wieder gehen können wird. Von einem letzten Wurf mit der Hündin wird natürlich Abstand genommen.

Bitte drückt alle Daumen, die Ihr finden könnt, dass diese wundervolle Hündin wieder auf die Beine kommt.

Was für ein beschissenes Jahr... sorry...

Unendlich traurige Grüße

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt. Wird schon wieder. Vielleicht ist nur ein Nerv verklemmt und das lässt sich gut behandeln.

Viele Grüße Chrystal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch ich drück die daumen und mein hundi seine pfötchen für euch viel glück und gute besserung für dein Hund das er schnell wieder gesund wird und auf die beine kommt. :)

Lg Dani und Samy :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je. Ich drück hier alle Daumen, Hufe, Pfoten.

Das ist immer was ganz schlimmes!!!

Ich hoffe sehr für euch, dass alles gut ausgeht.

Wenn die TK ihr nicht helfen kann - ruf dann mal bei Tamme Hanken an.

Vielleicht kann er noch was tun. http://www.der-xxlostfriese.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein... wie schlimm... :(

Weiß garnicht, was ich da sagen soll :knuddel

Der Hündin, ihren Menschen und allen, die beteiligt sind: viel Kraft und Mut - nicht aufgeben und feste dran glauben! Sie wird kämpfen und alle guten Geister mögen ihr beistehen!!!

:knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anja,

das ist bitter.

Die arme Hündin, hoffentlich kommt sie wieder auf die Beine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch Anja, das ist ja furchtbar. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Ishtar wieder gesund wird.

Aber ob T.H. bei einer Querschnittslähmung wirklich die richtige Adresse ist, wage ich zu bezweifeln....

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle Pfoten und Daumen sind gedrückt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ohje das ist schlimm...der Hündin die besten Wünsche für eine gute Besserung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
gute besserung für dein Hund

Isthar ist nicht mein Hund. Sie gehört meiner Traumzüchterin und sollte die Mutter unseres geplanten Welpen werden.

Ich bin fix und fertig. Wie mag es erst ihrer Besitzerin gehen. Traue mich gar nicht, sie anzurufen.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.