Jump to content
Hundeforum Der Hund
BC3

Einschätzung von Hunden im Rahmen ihrer natürlich angelegten Positionen im Verband (NAPV), Pohlheim

Empfohlene Beiträge

sicher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade dass Pohlheim und auch Baunach für mich so weit weg sind, wäre sonst sehr gerne nächstes Wochenende auch gekommen.

Ich hoffe sehr auf baldige Workshops in Norddeutschland und biete gern an, einen hier in der Nähe organisieren!

Auch in Schleswig-Holstein gibt es bestimmt genügend interessierte Hundebesitzer, und geeignete Orte wie Hundeschulen oder so, wo man so einen Workshop abhalten könnte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es wird bestimmt auch in anderen Bundesländern Hundeschulen geben, die sich für das Wissen interessieren und mit uns zusammen so etwas organisieren wollen. Es macht mehr Sinn, wenn die das machen, weil hinterher mit mehr Effizienz für die Hundehalter aus dieser Gegend ohne uns das Wissen für die Hunde genutzt werden kann.

Einzelhunde brauchen passende Fremdhunde. Das einzelne selbständige Rumsuchen der Halter nach passenden Hunden, ist nicht effizient für die Hunde.

Wir sind doch erst am Anfang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist es möglich bei der Teilnahme auch eine entsprechende Bescheinigung zu erhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde das Thema an Pia weiterleiten - weil sie die Fachfrau für alle modernen Hundeweltrealitäten ist. Sie ist noch unterwegs oder gerade erst nach Hause gekommen.

Sie wird bestimmt, wenn sie wieder Luft geschnappt hat, hier Stellung nehmen.

Wenn es für Dich wichtig ist und Dich glücklich macht, habe ich persönlich gegen solche Teilnehmerbescheinigungen nichts einzuwenden. Es muß für mich nur dann auch ehrliche Abstufungen geben.

Einführung.

Weiterbildung.

Selbstkontrollprüfungen.

Wäre das für Dich in Ordnung so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn es etwas beweisen soll, dann bitte nicht nur die pure Teilnahme, sondern das tatsächliche Wissen und Können, sonst ist es Augenwischerei wie so vieles im Hundewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich mich damit gar nicht auskenne und Deine Ausführungen im Moment keinerlei Sinn ergeben, werde ich mal Pia fragen.

Wenn ich an einer Einführung teilnehme und bekomme es bescheinigt, wo ist da irgendetwas bestätigt, was die Leistungsfähigkeit des Teilnehmers betrifft.

In unserem Workshops kläre ich doch nur anhand der mitgebrachten Hunde auf und ich arbeite nicht mit Menschen.

Da Du Dich anscheinend auskennst - mach doch Du mal einen Vorschlag der sowohl den Wunsch nach einer Teilnahmebestätigung erfüllt und meinem Wunsch nach ehrlichen Bestätigungen auch gerecht wird.

Aber denke daran, Du hast noch keinen Workshop von mir erlebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will ehrlich sein, weil ich an die Zukunft denke.

Zunächst möchte ich "lernen" - oberste Priorität!

Es wird mit Sicherheit seine "Runden" laufen, was dieses Thema betrifft... und ich denke dabei auch an meine Arbeit, an meinen Job....es ist immer gut, sagen zu können "zumindest war ich dabei und habe mich bemüht....", mehr will ich nicht und alles andere ist Auslegungssache (siehe "Hundetrainerzertifikate" - würde mich persönlich und unabhängig nicht wirklich überzeugen oder inspirieren...., aber es scheint zu zählen...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich werde das Thema an Pia weiterleiten - weil sie die Fachfrau für alle modernen Hundeweltrealitäten ist. Sie ist noch unterwegs oder gerade erst nach Hause gekommen.

Sie wird bestimmt, wenn sie wieder Luft geschnappt hat, hier Stellung nehmen.

Wenn es für Dich wichtig ist und Dich glücklich macht, habe ich persönlich gegen solche Teilnehmerbescheinigungen nichts einzuwenden. Es muß für mich nur dann auch ehrliche Abstufungen geben.

Einführung.

Weiterbildung.

Selbstkontrollprüfungen.

Wäre das für Dich in Ordnung so.

Ja, definitiv. Ich will ja nix verschönert haben, sondern ein einfaches : " an xy habe ich teilgenommen....".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pia hat mir geantwortet, alle sind damit einverstanden und sie wird aktiv hier etwas für Menschen, für die eine Teilnahmebestätigung wichtig ist, erarbeiten.

Ja - Du hast Recht - heutzutage sind alle möglichen Bescheinigungen für das Leben wohl wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...