Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Kleine Zwischenbilanz

Empfohlene Beiträge

Es gibt auch bei Hunden Weicheier... :D

Im Ernst, schön ist was anderes, aber es gibt für meine Begriffe deutlich Schlimmeres. Das einzige Problem was ich hierbei sehe ist, daß sich das Abrufkommando abnutzen könnte. Will sagen ein "Hiier" klappt sonst super, nur in dieser Situation Spiel nicht. Dann liber gar nicht abrufen und z.B. weggehen wenn möglich. (Würde Buca dir dann folgen?)

Nur eine laienhafte Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er mitbekommt, dass ich gehe, dann kommt er hinterher (schon ausprobiert - meine Freundin hat mir verboten irgendwas noch zu brüllen, weil es umsonst wäre), auch wenn er Eichhörnchen jagt, brauche ich nur gehen.

So haben wir auch die Leinenpöblereien in den Griff bekommen - er war dann auf sich gestellt und musste da dann alleine durch. Ohne Leine war bisher immer "nixpöbeln" sondern stehen, warten bis ich vorbei bin und dann hinterher.

Also scheint das alles im Rahmen zu liegen (hoff ich doch) und das wir einfach weiterüben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau. Manchmal macht man (oder frau) sich zu viele Gedanken. Du machst das schon.

Mit Jacki habe ich es ja extrem leicht - die zickt nicht rum, hört gut, pöbelt nicht... Den einzigen Stinkefinger den sie manchmal zeigt ist Trödeln beim Abruf. Aber sonst...

Daher kann ich nur bedingt mit Erziehungstipps dienen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wenn er mitbekommt, dass ich gehe, dann kommt er hinterher (schon ausprobiert -

na dann ist es doch ganz einfach.

wenn er anfängt zu pöbeln, dann setz dich, wortlos, in bewegung und geh. kommt er dir nach, dann gib kommando "hier". aber nur wenn du weißt, das er zuverlässig zu dir kommt. ist er bei dir angekommen, leckerli oder spiel als belohnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manchmal seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht :Oo

Betriebsblindheit oder so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

geht mir nicht anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der kleine Rabauke

      So, nun isses soweit - der kleine Rabauke kriegt nun auch seinen eigenen Thread!    Den Namen hat Linnie übrigens in ihrer ersten Woche bei uns von unserem Nachbarn erhalten. Der hatte einfach nicht in seinen Kopf bekommen, dass Linnie ein Mädchen ist und sprach immer von "ihm" und "er". Dafür wurde er dann ständig von seiner Frau und dem kleinen Sohn angezählt "Das ist eine Siiiieeeee!!!". Nach ein paar Tagen meinte er nur ganz trocken "So ein Quatsch, guck ihn dir doch an: das ist DE

      in Hundefotos & Videos

    • * (kleine) * Spazier- und Spielkameraden raum Kiel

      Ich (sarah) und mein kleiner Chihuahua Mischling (Mischka) sind auf der Suche nach netter Begleitung zum spazieren und spielen am liebsten Hunde in gleicher/ähnlicher Größe ...wobei Mischka sich nicht ganz bewusst ist,das er so klein ist und auch gern mit großen Hunden tobt:D

      in Spaziergänge & Treffen

    • Welpe macht kleine Probleme

      Hallo, mein Mann und ich haben seit 2 Tagen einen Welpen in unserer kleinen Familie. Sein Name ist Max und er ist ein Harzer Fuchs.    Wir haben Max von einem Bauernhof, dort wurde er mit seinen Geschwistern im Stall gehalten wo er sehr wahrscheinlich auch sein Geschäft verrichtet hat. Und ich bin der Meinung das er dort nicht richtig sozialisiert wurde, klar ist die frage ob man das jetzt nach zwei Tagen schon sagen kann aber mir kommt es definitiv komisch vor wie unser Max sich

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Meine Kleine...

      Letzte Woche hatte meine Kleine ihren ersten Geburtstag... ganz stolz mit ihrem neuen Plüsch-Dino und dann noch 2 Fotos von ihrer neuen "Freundin" (sie hats tatsächlich überlebt, die kleine Fliege )      

      in Hundefotos & Videos

    • Junghund aus dem Tierschutz und kleine Kinder

      Liebe Hundefreunde, ich bin auf der Suche nach einem Rat von erfahrenen Tierschützern oder Hundetrainern.  Wir haben vor einigen Monaten endlich beschlossen, einen Hund aufzunehmen, und zwar aus dem Tierschutz. Wir haben 3 kleine Kinder, eins 7, eins 5, der kleinste 2 Jahre. Außerdem haben wir eine 2jährige Katze. Ich hatte mich auf vielen Seiten und Büchern gründlich eingelesen und habe den Tenor vernommen, dass ein Hund aus dem Tierschutz möglichst jung sein sollte, um ihn mit einer

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.