Jump to content
Hundeforum Der Hund
Adarna

Welpe will nicht mehr Gassi gehen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Foris,

seit dem 20.11.2011 ist unsere Mischlingshündin Mala ca. 25 cm groß & 4 Monate alt) bei uns eingezogen.

Lt. der Pflegestelle war sie stubenrein, doch leider klappt dies bei uns gar nicht.

In der ersten Woche habe ich auch einen gravierenden Fehler gemacht, welcher sich jetzt vermutlich rächt. :wall:

Da meine Eltern immer mittelgroße Hunde hatten war ich auch die Gassi-Zeiten für größere Hunde gewohnt.

Daher war ich mit Mala in den ersten 6 Tagen ca. 6x je 30-45 Minuten Gassi.

Da ich mit Mala bzgl. einem Check-Up beim Tierarzt war und mich dieser aufklärte habe ich sofort die "Monstertouren" eingestellt und gehe nur noch in den Garten.

Lt. Tierarzt gibt es jedoch keine Folgeschäden durch die langen Touren.

Jedoch möchte ich natürlich auch, dass Mala nicht nur den Garten, sondern auch 100 Meter weiter, die Hundewiese kennenlernt.

Wenigstens 1-2 x am Tag für 10-15 Minuten um den Block möchte ich schon gehen.

Und nun kommt die Crux...

Mala will nicht mehr weiter gehen, als bis in den Garten.

Mit viel locken kommt sie bis zur Strasse, doch dann stemmt sie alle Viere in den Boden und will partou nicht weiter gehen.

Hat sie vielleicht komplett die Lust am Gassi gehen verloren?

Oder soll ich einen Ball bzw. Leckerlies mitnehmen, um sie zu animieren?

Ich bin im Augenblick komplett ratlos und könnte mir selber nur noch in den Hintern treten...

Für Eure Hilfe, Ideen und Ratschläge wäre ich Euch sehr dankbar!

Lieben Gruß

Juliane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Juliane,

ganz genau habe ich dich nicht verstanden.

War sie stubenrein, als du sechs Mal am Tag eine halbe Stunde oder länger gegangen bist? Oder war sie es da auch nicht?

Ist sie anfangs immer gern mitgelaufen? Wann wollte sie zum ersten Mal nicht mehr mitlaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da es sich noch um einen Welpen handelt, der sicherlich noch nicht so konsequent seinen Willen durchsetzen kann, ist es umso wichtiger, dass Du das tust, indem Du nicht nachgibst, Deinen Hund aber auch nicht gegen den Willen weiterziehst, sondern mit Geduld und List einfach gelangweilt wartest, wenn es auch ein paar Minuten dauert, und dann versuchst, ein paar Schritte weiter in Richtung Hundewiese zu kommen. Eine Mischung aus geduldigem Locken und gelangweiltem wortlosen Abwarten halte ich für die beste Mischung. Bloß nicht immer nachgeben, wo soll das sonst hinführen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kristin,

sorry, bin zur Zeit ein bisschen neben der Spur...

Mala war ab dem 2. Tag nicht mehr stubenrein.

Obwohl ich viel mit Ihr Gassie gegangen bin, hat sie trotzdem immer noch in die Wohnung gemacht.

Am Anfang ist sie immer sehr gerne mitgelaufen.

Seitdem ich Mala erstmal nur noch in den Garten trage (wir wohnen im 1. Stock), damit sie dort ihr Geschäft verrichtet, hat sie keine Lust mehr, weiter zu laufen.

Dieser Zustand ist seit ca. 5-6 Tagen und hinter mir her schleifen will ich sie ja auch nicht!

Wenn noch Fragen sind, immer her damit!

Lieben Gruß

Juliane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Maus hat im Welpenalter mal die Macke entwickelt, weil sie keine Lust auf Nacht-Pippi-Runde hatte, sich nach ca. 100m hinzusetzen und sich zu weigern weiter zu gehen. Mit viel Locken und was weiß ich, ging gar nichts.

Nach mehreren Tagen und vielen Versuchen sie weiter zu bewegen, hab ich sie dann einfach da sitzen lassen und gedacht, dann leck mich doch am A...., dann geh ich halt alleine. Als ich um die nächste Ecke gebogen bin, wo ich dann auch stehen geblieben bin und vorsichtig um die Ecke gelinst habe, war ich mir unsicher, was sie jetzt machen würde. Kommt sie oder läuft sie um nach Hause?

Und siehe da, mein Hund hatte auf einmal nichts eiligeres zu tun, als hinter mir her zu sprinten. Das fand sie überhaupt nicht toll und danach war das Thema auch durch.

Geht natürlich nur in recht verkehrsfreien Zonen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe mich Steffen (Steffens Link auf seinen passenden Rat) an.

Welpen fühlen sich in ihrem Revier (Bau) sicher und verlassen diesen nur ungern bis gar nicht freiwillig.

Den Hund ein Stück vom Hof wegtragen wirkt da meist Wunder.

Mit Mia bin ich immer mir Auto rausgefahren wo sie direkt vom Auto aus ohne Leine mitlaufen konnte.

30 Minuten sind übrigens nicht wirklich schlimm für einen Welpen in dem Alter solange du die Zeit nicht in vollem Stechschritt abrennst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin-Moin,

vielen lieben Dank für Eure Tipps, Ratschläge und Links.

Komme gerade vom Gassi gehen wieder und habe sofort die Ratschläge umgesetzt.

Hatte Mala erstmal bis zum Feldweg getragen und dann kam wieder das Spielchen, ich will zurück und ziehe Richtung Heimat.

Nachdem ich mich einfach umgedreht und gewartet habe, kam sie dann auch nach einer Weile zu mir und wir konnten weiter Richtung Feldweg und Geschäfte laufen!

Auch wenn wir in einem kleinen Dorf mit 30er-Zonen wohnen, traue ich mich noch nicht, Mala abzuleinen, da sie noch keinen Milimeter hört - daran arbeiten wir gerade.

Lieben Gruß

Juliane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versuch es mal mit einer sehr langen (Schlepp)leine - 5m oder länger.

Für den Hund macht es an einer kurzen Leine keinen Sinn, hinter dir herzulaufen: Aus welchem Grund auch?, er ist ja in einem angenehmen Radius (1-2m) zu dir und du stehst. Warum also sollte er dir folgen?

Wenn du eine leichte, dünne Leine nimmst, kannst du diese auch zum einegschränkten Freilauf benutzen, indem du sie hinter dem Hund herschleifen lässt und zur Not drauf trittst. Und dann zügig den Rückruf trainieren, damit du die Leine bald auch lösen kannst - es macht wirklich sehr viel mehr Spaß, ohen Leine mit einem Welpen zu gehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...