Jump to content
Hundeforum Der Hund
spiri2002

Tessa

Empfohlene Beiträge

Schon wieder war am 26.10.ein Monat rum wo wir unsere Tessa nicht mehr haben.Und in der Nacht habe ich von ihr Geträumt,danach war ich den ganzenTag fertig ,ich komme einfach nicht drüber hinweg das sie nicht mehr da ist.Es vergeht nicht ein Tag wo ich nicht an Tessa denke.Wenn ich mit anderen Leuten oder Freunden zusammen bin lass ich es mir nicht gross anmerken,und doch würde ich am liebsten jedes mal laut los heulen.Was ich auch oft mache aber meistens wenn ich alleine bin.Mir graut schon vor Weihnachten,denn da werde ich bestimmt meinen Moralischen kriegen.Ich weiss nicht wie ich es schaffen soll.Ich hoffe das es ein einigermasen schönes Weihnachten wird ,da wir ja jetzt Franny haben.Und sie nicht merken soll wie Traurig ich dann bin.Und mein Mann auch nicht,obwohl er ja auch sehr umTessa Trauert,aber es nie zeigt und wenig drüber spricht.Warten wir es ab.Und denoch ist Tessa ja sowieso bei uns in unseren Herzen für immer und ewig. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo...

ich lese Deinen Beitrag jetzt erst. :Oo

Was hast Du denn von ihr geträumt? Oft sind es Zeichen, die unsere Tiere uns schicken um uns zu trösten, weil ihre Seelen weiterleben. Klingt für manch einen komisch, ich habe in diesem Bereich aber schon viele schöne und tröstende Erfahrungen machen dürfen. Bei Interesse auch gerne mehr über PN. ;)

Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.