Jump to content
Hundeforum Der Hund
spiri2002

Tessa

Empfohlene Beiträge

Schon wieder war am 26.10.ein Monat rum wo wir unsere Tessa nicht mehr haben.Und in der Nacht habe ich von ihr Geträumt,danach war ich den ganzenTag fertig ,ich komme einfach nicht drüber hinweg das sie nicht mehr da ist.Es vergeht nicht ein Tag wo ich nicht an Tessa denke.Wenn ich mit anderen Leuten oder Freunden zusammen bin lass ich es mir nicht gross anmerken,und doch würde ich am liebsten jedes mal laut los heulen.Was ich auch oft mache aber meistens wenn ich alleine bin.Mir graut schon vor Weihnachten,denn da werde ich bestimmt meinen Moralischen kriegen.Ich weiss nicht wie ich es schaffen soll.Ich hoffe das es ein einigermasen schönes Weihnachten wird ,da wir ja jetzt Franny haben.Und sie nicht merken soll wie Traurig ich dann bin.Und mein Mann auch nicht,obwohl er ja auch sehr umTessa Trauert,aber es nie zeigt und wenig drüber spricht.Warten wir es ab.Und denoch ist Tessa ja sowieso bei uns in unseren Herzen für immer und ewig. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo...

ich lese Deinen Beitrag jetzt erst. :Oo

Was hast Du denn von ihr geträumt? Oft sind es Zeichen, die unsere Tiere uns schicken um uns zu trösten, weil ihre Seelen weiterleben. Klingt für manch einen komisch, ich habe in diesem Bereich aber schon viele schöne und tröstende Erfahrungen machen dürfen. Bei Interesse auch gerne mehr über PN. ;)

Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tessa muss leider über die Regenbogenbrücke gehen

      Hallo, gerade habe ich erfahren, das mein Weißer Riese Tessa, AC Weißer Schäferhund, 7 1/2 Jahre alt, Leukämie, den Fachbegriff habe ich vergessen, hat. Wir haben gleich den letzten Termin, dann betritt meine treue Seele die Regenbogenbrücke. ich werde sie sehr vermissen. Sie war stets eine Freundin, eine Kollegin in der Hundeschule, ein wichtiges Familienmitglied. Leider ist sie nicht so alt geworden, wie ich es mir gewünscht hätte, allerdings hatte ich heute morgen schon das Gefühl, dass Tes

      in Regenbogenbrücke

    • Tessa

      Gestern,vor ein Jahr ist unsere geliebte Tessa von uns gegangen. Wir vermissen sie noch genau so wie am ersten Tag,und das wird nie vergehen! Wir denken jeden Tag an sie und hoffen,das es ihr gut geht und keine Schmerzen mehr hat, da wo sie jetzt ist. In ewiger liebe meine Maus Wir vermissen Dich ganz doll Dein Frauchen Karin und Herrchen Thomas

      in Regenbogenbrücke

    • Tessa (ehemals Daisy) sucht nicht, sondern hat jetzt ein Plätzchen gefunden

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 27.02.2012 Geschlecht: Hündin Rasse: Alter: 4-5 Kastriert: nein Größe: ca. 60 cm Farbe: E-Mail / Telefon: [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Daisy - jetzt Tessa sucht ganz drindend eine Pflegestelle oder natürlich gleich ein Zuhause. Sie wurde im Jahr 2009 vermittelt, da die Familie jetzt jedoch Nachwuchs bekam, will sie nun die beiden größeren Hunde vermitteln und die beiden kleineren behalten. Für die arme Tessa is

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tessa vermisst in Herbornseelbach - leider tot aufgefunden

      Tessa wird vermisst!!! Die süße Bretonen-Hündin Tessa wird seit dem 26.12.2011 vermisst. Sie ist gegen 09.30 Uhr am ehemaligen deutschen Kasernengelände in Herbornseelbach durch ein Loch im Zaun Richtung Grube Falkenstein/Nesselhofer Weiher/Schelder Wald entlaufen. Tessa ist Fremden gegenüber eher schüchtern und kle...mmt bei Unsicherheit ihre Rute unter den Bauch. Sie hat helles Fell mit kleinen und großen braunen Flecken und rot-braunen Ohren, sie ist gechipt und trägt ein breites buntes Halsb

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Tessa

      Heute vor 6 Monaten ist unsere Tessa über die Regenbogenbrücke gegangen und es ist immer noch so als wäre es erst gestern gewesen.Es ist schlimm und schwer es zu glauben das sie nicht mehr da ist.Ich vermisse sie total jeden Tag.Obwohl wir Franny haben,wie ich ja schon geschrieben habe und sie eine tolle Hündin ist und lieb vorallem,und wir es nicht bereut haben sie zu uns geholt zuhaben.Aber an Tessa jeden Tag zudenken wird wohl nie vergehen,und das will ich auch nicht,ich würde alles geben wen

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.