Jump to content
Hundeforum Der Hund
tigra1976

Bayerischer Gebirgsschweißhund

Empfohlene Beiträge

Ich oute mich mal als ehemaliger BGS Besitzer.

Das war sie meine Baghira,nach Ihrem Tod war eigentlich ein neuer BGS geplant,aber daraus wurde nichts.

post-33475-1406420708,24_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab mich eben mal angemeldet,weil ich per zufall hier drüber gestollpert bin!!

also diese anfeindungen hier zwischen "jäger" und nicht jägern ist der hammer -

fest steht das nur ein verein den bgs betreut und züchtet,wie er sein sollte und das ist der klub bayrischer gebirgsschweißhunde!!!

der kbgs gibt seine hund nicht an x beliebige jäger ab!!!

unsere schweißhunde sind und bleiben eine leistungs und bedarfs zucht,sowie ein wirklicher hannoverscher schweißhund nur über den verein-hirschmann zu erhalten ist!!

alles andere sind "schwarzzuchten" - von militzer s meute, von der roten fährte etc.!!

und "jäger" die sich mit solchen hunden "schmücken" sind lächerlich!!

ein richtig gearbeiteter schweißhund braucht ca. 50 erschwerte nachsuchen im jahr -

totsuchen kann jeder vollgebrauchshund!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...