Jump to content
Hundeforum Der Hund
tigra1976

Bayerischer Gebirgsschweißhund

Empfohlene Beiträge

Wow, hab auch mal wieder reingeschaut ob sich hier was getan hat, und dazu muss ich echt was sagen ....

Ich find es GUT, dass du den Hund gekauft hast. Obwohl ich nie einen Hund von dort kaufen würde, find ichs gut.

Ich bin auch nicht der Meinung, dass man jeden Hund einfach so kaufen sollte, manche brauchen halt wirklich die Arbeit.

Z.B. Kenne ich eine Border Collie Hündin, die nur gekauft wurde, weil sie süss war, und die sitzt auch in ihrem Zwinger und wartet auf die 1-2 Runden ums Quartier....

Aber wenn man die genügend beschäftigt und auslastet, seh ich da kein Problem! Ich fühl mich da auch angegriffen, wenn man sagt, dass ein Jagdhund kein Schmusehund ist. Natürlich will er nicht nur Schmusen, aber er braucht auch seine Familie! Da werd ich echt wütend!

Bei mir sitz auch ein 6-jähriger Jagdhund, welcher auch auf die Jagd geht. Er wurde nicht für die Jagd gekauft, sondern als Begleithund.

Also Tigra (weiss nicht wie du richtig heisst *schäm*), lass dir von niemandem, und vorallem nicht von solchen Leuten reinquatschen. Du machst das schon richtig, ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin die Steffi ;)

Wie das Herz so spielt ...

Sie war lange Zeit allein und ich war am Ende durch den Tod meiner allerersten Hündin, die mit mir meine Pubertät durchgestanden hat und sämtl Tränen trocknen musste. Und wenn ich jetzt drüber schreibe fliessen meine wieder...

Jetzt ist keiner mehr allein und sie trocknet auch wieder meine Tränen und ich schenke ihr alle Kuschelplätze, die sie braucht,um glücklich zu sein ;)

Ups , das erste Bild is wohl arg schlecht zu erkennen. Einer unserer Gassigänge bei mir um die Ecke...

post-2341-1406411441,05_thumb.jpg

post-2341-1406411441,1_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Steffi,

sie sieht sehr schön aus! Die dunkle Maske ist sehr ansprechend. Und so brav mit deinem zweiten im Körbchen?

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja klar, die Beiden sind ein Herz und eine Seele und nur äusserst selten allein anzutreffen, selbst innerhalb des Hauses oder Grundstücks machen sie alles gemeinsam oder haben sich zumindest im Blick. Geschlafen wird immer zusammen in dem Körbchen . Ohne Schmusen und Kuscheln geht bei denen nix ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ BGS

Schade , dass Du nur gepoltert hast und mich und die anderen nicht an Deinem Wissen oder Deinen Erfahrungen teilhaben lassen willst.

Sehr schade ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tigra1976,

Wir leben auch mit einer BGS Hündin zusammen. Sie ist 2 1/2 Jahre alt und sieht Deiner Hündin verblüffend ähnlich. Da wir Nicht-Jäger sind und eine recht aktive Hündin haben gibt es in der Woche Agility, Hundetraining und Hundetreff und viel Auslauf, gerne auch am Rad. Scheint allerdings die Sonne liegt sie faul und bräsig im Sonnenschein und will nur relaxen - und bei Regenwetter muß ich sie mit der Leine aus dem Haus "rausziehen"...!!!!

Na ja eben BGS-Gemüt.. Antworte doch mal - würd mich freuen! mfg Jana :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Glückwunsch zu einem Hund der wenn er richtig gehalten wird,

auch ohne wie von einer Grün angezogenen, Hunde Psycho analysiert nur das Wild liebt,

sehr glücklich sein kann.

Mein BGS wurde ohne Jagd aber mit viel Auslauf 16 Jahre und nur der Krebs besiegte ihn,

er war ein lieber und treuer Freund der immer nur dabei sein wollte.

Deshalb widerspreche ich der Beitragsschreiberin, denn es kann kein Mensch in ein Wesen

sehen ob es glücklich ist sondern nur der, der von dem Tier geliebt wird.

Viel schöne Jahre mit dem BGS.

PS. Aber bitte von ihr nicht sagen lassen was sie zu tun haben.

Möchte die Jagdliebhaberin mit meinem Beitrag nicht beleidigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manfred, wäre nett, wenn du dich unter der Rubrik *Sich besser kennen lernen* ersteinmal ein wenig vorstellen würdest! ;)

Danke! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

daß ich mich nicht vorgestellt habe war der Umstand daß ich njcht

weiter an dem Forum Teil haben wollte.

Leider konnte ich nicht einfach zusehen wie eine Tierfreundin

abgekanzelt wird von jemanden der nur seinem eigenen Trieb nach Erfolg mit

dem " Hund " nachgeht. Komme aus einer Gegend mit viel und auch erfolgreichem

Hundesport und wurde damals mit meinem BGS nicht aufgenommen, er passte nicht

ins Konzept von Hundesportler.

Trotzdem haben wir unsere Prüfung im Breitensport mit Erfolg abgelegt, denn es gibt

auch Vereine die nicht so Kurzsichtig sind.

Die Mitteilung daß ich noch nicht Gespendet habe wird leider stehen

bleiben denn meine Spende geht seit ich Besitzer eines Hundes war

an das Tierheim.

An Tigra die Bitte schau dir diese Seite an und du wirst sehen daß du einen

wunderbaren Begleiter hast, der nicht nur für Jagd zugebrauchen ist.

http://www.bayrische-gebirgsschweisshunde.de/

PS: Dies ist auch eine Seite für die Jagdfreundin.

Mit Freundlichen Grüßen

Manfred (Traurig ohne BGS und glücklich über eine Zeit die einem keiner nehmen kann)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und jetzt willst du dochdableiben?????

Ich versteh das irgendwie nicht???

Aber von einer Blondine nach de Arbeit um 10 kann man auch nicht viel erwarten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • SOS - Bayerischer Gebirgsschweisshund in Pflege

      Guten Abend, wir sind nach jetzt 26 Stunden ohne Schlaf soweit, uns hier anzumelden. Hoffentlich ist irgendjemand online, der Tipps geben kann. Ein bayerischer Gebirgsschweisshund ist seit gestern Abend unser Gast und treibt uns langsam in den Wahnsinn!  Wir waren heute sicher 4 Stunden mit ihm unterwegs und er fährt einfach nicht runter. Er hat auch seit 26 Stunden nicht geschlafen und es scheint so, als geht das diese Nacht so weiter. Wir hatten 11 Jahre einen Schäfer-Husky, der letztes J

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Bayerischer Wald - Neuschönau - Baumwipfelpfad

      Wir wollen Anfang August kurz entschlossen mal ein paar Tage in den Bayerischen Wald fahren. Der Baumwipfelpfad in Neuschönau klingt interessant. Hunde dürfen da allerdings nicht mit und sollen in Hundeboxen am Eingang "geparkt" werden. War schon mal jemand da und kann mir was dazu erzählen? Wie lange verbringt man denn auf dem Baumwipfelpfad so ungefähr, sprich wie lange wären die Hunde da allein? Kann man sie unbesorgt da unterbringen? Dankeschön schonmal, Angela

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Tierheim Gießen: BARNEY, 3 J., B. Gebirgsschweißhund-Mix - sehr hübsch

      Barney (Bayerischer Gebirgsschweißhund-Mix, geb. 20.8.2012) wurde 2013 wegen Überforderung im Tierheim abgegeben, fand aber schnell ein liebevolles Zuhause. Nun musste er schweren Herzens zurückgebracht werden, da er das herumkrabbelnde Baby nicht mochte und es anknurrte. Er ist ein sehr lebhafter, freundlicher und anhänglicher Hund. Alle Menschen, egal ob bekannt oder nicht, werden von ihm wie ein lange verschollener Freund begrüßt und manchmal muss man sein stürmisches Verhalten etwas bremsen.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Urlaub mit Hund in der Schweiz oder Bayerischer Wald- wo ist es schön? Hotelempfehlung?

      Wir haben mal die Tage mit der Urlaubsplanung für dieses Jahr begonnen. 1. Die Schweiz ist eine mögliche Option. Wo dort? Erst mal egal. Sollte bergig sein, ruhig Hochgebirge. Urlaub ist für August geplant. Hotel sollte guten Standard haben, 4 - Sterne, deutsches Niveau etwa.Darf auch ruhig ein Ferienhäuschen oder ein Chalet sein, sofern ein Hotel angeschlossen ist, in dem wir Halbpension - Verpflegung bekommen. Pool oder Naturbadeteich wären optimal. Hund sollte im Restaurant auch erlaubt sei

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Bayrischer Gebirgsschweißhund vermisst zwischen Tambach-Dietharz und Oberhof // wieder zuhause!

      Wir vermissen unseren Bautz! Bayrischer Gebirgsschweißhund, 2 Jahre alt, hirschrot mit schwarzer Maske. Entlaufen am 05. September 2012 gegen 19 Uhr im Wald zwischen Tambach-Dietharz und Oberhof. Wenn Sie Informationen zum Verbleib des Hundes oder ihn gesehen haben, melden Sie sich bitte unter folgender Telefonnummer: 036252/40548 oder 0176/53502570.

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.