Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tanja81

Running Egg, lohnt sich der Kauf?

Empfohlene Beiträge

Ich würde gerne für Poldi zu Weihnachten ein Running Egg kaufen, hat jemand schon damit Erfahrung?

Lohnt sich der Kauf oder ist es nur rausgeschmissenes Geld?

Ach ja Poldi ist ein absoluter Ball-Junkie, daher meine Frage ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da warte ich auch mal auf die Antworten - bei uns soll es zu Ostern kommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt auf den Hund an.

Samson liebt es. Wobei ihre Art damit zu spielen nicht der Anleitung entspricht und ziemlich laut ist. Aber zumindest ist sie davon begeistert und das Ding lässt sich leichter finden als Bälle, wenn es vom Weg abkommt.

Helena springt kurz drauf (die ersten zwei/dreimal), aber so richtig interessant.... nö. Allein für sie wäre es ein Fehlkauf.

Die zwei Terrieristen einer Bekannten haben es gar nicht beachtet. Jess hatte sogar eher Angst davor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mmmmmh, dann geh ich jetzt mal von Poldi aus.

Er spielt mit allem was ihm in den Weg kommt, von seinen heißgeliebten Bällen über Zerrseil, er kann sich wirklich für alles begeistern.

Das Ei sollte halt schon stabil sein, da er zu den Hunden gehört, der gerne nagt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, nagen kann er da nicht. Dafür ist das Ding zu "unhandlich" und zu gross.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok, aber einen ordentlichen Lärm macht das Ei bestimmt? haben nur Fliesen im Haus :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, in der Wohnung ist es laut. Deshalb wird hier nur Draussen damit gespielt. Ist auch eher zu empfehlen (klein ist es ja auch nicht gerade).

Hier müsste es auch einige Bilderfreds dazu geben.

Edit: http://www.polar-chat.de/topic_66150.html mal so zum Grössenvergleich. Sams hat ne Schulterhöhe von ca. 57cm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Drinnen und nur auf Fliesen/Hartböden...

dann hol dir ne Packung Oropax dazu ;)

Das Ei ist richtig hart, das macht auf harten Boden einen Heidenkrach.

Annagen/zerbeissen/reinbeissen geht nicht, auf Grund der Form finden die Zähne keinen Halt und rutschen auf dem glatten Material ab.

Manche Hunde stoßen sich beim Treiben die Pfoten/Fußgelenke an, das kann zu Prellungen führen.

Da mein Hund mit nichts alleine spielt und es total doof fand, dass man nicht reinbeissen kann, habe ich es verkauft.

Man kann bestimmt versuchen, dem Hund das Treiben mit der Schnauze beizubringen, aber dafür hatte ich keine Geduld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dann wart ich jetzt mal ab ;) bestellt hab ich es.

Poldi ist es egal ob sein Spielzeug einen riesen Lärm veranstaltet, Hauptsache Action :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine beiden hatten Angst vor diesem Ding und ich habs auch weiterverkauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpen Kauf

      Hallo liebe Community,   Ich hätte eine Frage an euch: Hat jemand von euch seinen Hund im Ausland (z.B. Polen) gekauft und damit Erfahrungen gemacht? Egal ob gute oder schlechte Erfahrungen.    LG 

      in Hundewelpen

    • Augen Auf : beim Black River Welpen Kauf!

      Augen Auf : beim Black River Welpen Kauf! Wir haben schlechte Erfahrungen gemacht, bitte achten Sie auf folgende Dinge: 1. Hat der Hund Papiere? 2. Ist er ängstlich? 3. Hat er stumpfes Fell? 4. Sind die Vertragsbedingungen üblich? 5. Übernimmt der Züchter die Verantwortung bei auftretenden Krankheiten nach dem Kauf? 6. Bedenken Sie Black River ist ein MISCHLINGSHUND keine anerkannte Rasse! Link gelöscht wg. möglicher Rufschädigung

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Kauf ne Kuh - Kennt das schon jemand?

      Bin eben bei Facebook zufällig auf die Seite gestoßen und hab dann mal gegoogelt. Dabei habe ich den unten verlinkten Bericht gefunden. Hört sich gut an, find ich. Was meint ihr? Kennt das vielleicht schon jemand und hat sogar Erfahrungen? http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/2016268-kauf-ne-kuh-fleischkauf-per-mausklick-clip

      in Plauderecke

    • Tipps für Kauf einer kl. Hundeschermaschine gesucht!

      Hallo!   Ich wäre für einen Tipp dankbar, welche kleine Hundeschermaschine mit Akku, möglichst leise gut einsetzbar ist beim Scheren der Pfotenhaare, hinter und auf den Ohren.   Mein Hund hat langes Australian Shepherd Haar und ich schneide bisher mit einer Schere. Von meinem Pudel-Mix habe ich noch eine Schermaschine, die allerdings mit Kabel etwas unhandlich ist und auch zu breit für die Pfoten/Ohren.   Vielleicht hat ja jemand einen Kauftipp für mich.   Liebe Grüße

      in Hundezubehör

    • Möchte mir einen zweiten Border Collie ins Haus holen, wo drauf achten beim Kauf?

      Halli Hallöle . Wir haben ja einen Border-Collie namens Mexx [ 19.01.2008 ] . Er kann alle Grundkommandos & mehr . Nun war mein Wunsch schon seid einiger zeit ein " Zweithund" ins Haus zu holen . Und natürlich soll es wieder ein Border Collie werden . Worauf sollte ich achten bei der Wahl eines Züchters ? . Hat jemand vllt. ein paar Züchter die eurer Meinung gut sind ? Ich will halt nichts falsch beim Kauf machen .

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.