Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bibi

Fellwechsel unterstützen?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Meine Hündin haart nur zweimal im Jahr aber dann volle Pulle. Gerade jetzt im Frühjahr ist es extrem und man kann sie kaum anfassen ohne das man von Haaren umgeben ist. Uns stört es weniger und auch das ich dreimal am Tag saugen könnte ist nicht weiter schlimm aber gerade in der Zeit kann ich sie leider nirgends wo mit hinnehmen weil ich das keinem zumuten kann selbst wenn ich sie jeden Tag bürste.

Ich muß dazu noch sagen das sie eine mega Unterwolle hat.

Mir tut das immer voll leid und ich hab mal gehört das es was gibt was das haaren beschleunigt.

Hat schon mal jemand davon gehört und wenn ja stimmt es wirklich oder macht es nur den Geldbeutel leer.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm....

also ich gebe Shelly jetzt immer unterstützend Biotin zum Fellwechsel, da sie letztes Jahr erstmalig Probleme damit hatte (Fell wuchs an einer Stelle nicht richtig nach) und der Tierarzt meinte, dass es im Alter häufiger bei Hunden vorkommt.

Habe auch schon Bierhefe gegeben, soll auch gut sein fürs Fell.

Ob es jedoch den Fellwechsel beschleunigt, dass weiß ich leider nicht. a050.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ricky,

Ich hab gerade mal gegoogelt und immer wieder den Tipp mit der Bierhefe gelesen.

Leider aber nicht in welcher Form und wieviel ???

Wie hast du Shelly die Bierhefe gegeben ??

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bibi

Kann dir nur ebenfalls Biotin und Bierhefe empfehlen.

Kannst du in jeder Apotheke oder Drogerie bekommen. dosierung nach Gewicht des Hundes.

Wenn die Angabe für eine erwachsenen drauf ist wird immer 65 Kilo angenommen

Memge also durch 65 teilen und mal Gewicht des Hundes nehmen.

Um die Arbeit beim Haaren etwas ein zudämmen kann ich die nur den Coat King,das ist ein Trmmstriegel ,den es mit verschiedenen Bezahnungen gibt,je nach Art des Felles deines Hundes,

empfehlen.

Ich bestelle den bei Ehaso,ich glaub es gibt ihn aber auch im Fressnapf

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die bei Rossmann gekauft (billigste Sorte). Ganz normale Bierhefe für Menschen. Die Hunde fressen die unglaublich gerne, Shelly war verrückt danach. :D

Und ich glaube 7 Tabletten pro Tag.

Frag mich bitte nicht warum, habe das glaube mal irgendwo gelesen und beibehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann werd ich mal nach der Bierhefe schauen.

Ich glaub bei Raiffeisen gibt es die auch in Pulverform und dann könnte ich sie ja auch mit unters Futter mischen.

@Wotan

Von dem Coat King hab ich schon öfters gehört aber auch das man dabei vorsichtig sein soll weil man die Haare rausrupft und dabei kahle Stellen entstehen können :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Bibi

Wichtig ist das du den richtigen Coat King für die Fellbeschaffenheit deines Hundes hast.

Ich trimme nur noch mit dem Striegel,sogar für Ausstellungen.

Deshalb kaufe ich auch bei Ehaso weil du dort auch Beratung bekommst

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Bibi

Wichtig ist das du den richtigen Coat King für die Fellbeschaffenheit deines Hundes hast.

Ich trimme nur noch mit dem Striegel,sogar für Ausstellungen.

Deshalb kaufe ich auch bei Ehaso weil du dort auch Beratung bekommst

L.G.

Wotan

Ich schau gleich mal bei Ehaso weil beim Fressnapf ist die Beratung ja eher lala :Oo

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fellwechsel unterstützen geht auf vielerlei Art.

Bierhefe ist prima.

Leinöl ist prima.

Eigelb ist prima.

Ansonsten... muss man da einfach durch.

Ich bin in diesem Jahr mit Kurti zu einer Hundefriseurin gegangen, die die Unterwolle professionell rausgezogen hat.

Uns hat das sehr geholfen, wenn es dem Kurti auch nicht besonders gefallen hat.

Er stinkt auch nicht ganz so nach *alter Teppich* wie sonst im Frühjahr :D .

Viel Erfolg

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Fellwechsel unterstützen geht auf vielerlei Art.

Bierhefe ist prima.

Leinöl ist prima.

Eigelb ist prima.

Ansonsten... muss man da einfach durch.

Ich bin in diesem Jahr mit Kurti zu einer Hundefriseurin gegangen, die die Unterwolle professionell rausgezogen hat.

Uns hat das sehr geholfen, wenn es dem Kurti auch nicht besonders gefallen hat.

Er stinkt auch nicht ganz so nach *alter Teppich* wie sonst im Frühjahr :D .

Viel Erfolg

Antje

Mir tut es immer nur Leid das sie niemand anfassen will von den Besuchern und das wir keinem zumuten können sie zu anderen in die Wohnung mitzubringen :heul:

Wie er stinkt nach altem Teppich :o

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Verzögerter Fellwechsel durch mildes Klima

      Hallo ihr Lieben,   bei uns war es ja unnatürlicherweise lange Zeit im Herbst noch sehr warm und auch das Laub hat viel länger als sonst auf den Bäumen gehangen. Was mir durch den Stress mit meinem Mann anfangs gar nicht so aufgefallen ist, Minos hatte bisher fast keinen Fellwechsel, sprich er haart jetzt erst seit etwa 3 Wochen ab, das aber so richtig.   Was mir noch dazu einfällt, den Hunden fehlt dann doch auch das noch nicht komplett neu erworbene Winterfell für die kalte

      in Gesundheit

    • Beim Fellwechsel immer Schnupfen

      Hallo Zusammen, meine siberian Husky Hündin Faye ist 6 Jahre alt. Seit ca 2-2,5 Jahren bekommt sie bei jedem Fellwechsel (also meist im November/Dezember) und im Mai/Juni starken Schnupfen. Zuletzt habe ich ein kleines Blutbild machen lassen, weil ich vermute, dass sie durch die Fellbildung einen Mangel hat und dadurch dann so anfällig ist, das Blutbild hat jedoch nichts ergeben. Jetzt bekommt sie schon Engystol und Tabletten, die den Fellwechsel fördern, jedoch hat sie wieder pünktlic

      in Hundekrankheiten

    • Schuppen bei Fellwechsel vor erster Läufigkeit?

      Guten Abend an alle!    Vielleicht kann mir einer von euch weiter helfen bzw hat das selbe erlebt.  Motte ist jetzt etwas über 10 Monate alt und wir warten auf die erste Läufigkeit. Also es ist alles im "Umbau" bei unserem kleinen schwarzen Teufel  Wir haben unseren Wirbelwind jetzt fast 4 Monate und sind stolz auf uns alle was wir schon geschafft haben.  Motte ist ein Labbi-Doggen-Mix und als wir sie bekommen haben hatte sie ein schuppiges und stumpfes Fell aber das hatt

      in Gesundheit

    • Anna (freefalling) wird uns als Moderatorin unterstützen

      Wir freuen uns, zur Verstärkung des Forenteams Anna (Freefalling) gewonnen zu haben. Anna wird uns zukünftig bei der Arbeit um sämtliche moderativen Tätigkeiten im Polar-Chat unterstützen.   Herzlich Willkommen im Forenteam, Anna, und auf eine gute Zusammenarbeit!   Moni (marcolino) und Mark (Mark)

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Immunisierung mit Futter unterstützen?

      Eigentlich hab ich nur eine kurze Frage.  Quinta wird seit anderthalb Jahren gebarft.  Nun haben wir das Ergebnis erhalten,  dass Quinta gegen Hausstaubmilben allergisch ist und wir wollen versuchen sie zu Immunisieren.  Gerade weil sie noch so jung ist.   Ich hab beim googlen nichts weiter erfahren und wollte fragen ob ich Quinta beim Immunisieren durch Zusätze im Futter etwas unterstützen kann und wie ich das am besten mache, falls möglich.    Wenn ihr da noch mehr Informat

      in BARF - Rohfütterung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.