Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
CorinneS

Unsere Zuleika ist tot...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Gestern um 15 Uhr kam die traurige Nachricht vom Tierarzt: "Ihr Hund ist soeben gestorben". Ich habe nur noch geheult, konnte es kaum glauben...meine liebe Zuleika - der liebste Hund, den es gibt...TOT! Das kann doch nicht sein!

Am Sonntag erst sind meine Eltern noch mit ihr auf einen Berg in unserer Nähe gewandert und trotz ihren 12 1/2 Jahren war unsere Sheltie-Hündin superfitt uind hat die 3 Stunden Wanderung toll bewältigt.

Eigentlich wollten wir sie gestern um 8 Uhr nur zum Zähnereinigen zum Tierarzt bringen. Er hat dann uns aber empfohlen, dass er gleich noch 3 Fettumpore rausoperiert, wenn sie schon mal in Narkose ist. Naja, dachten wir, er wird schon wissen, was er tut. Um 12 Uhr war Zuleika fertig operiert und im Aufwachraum. Es schien alles super gelaufen zu sein. Doch dann bekam sie einen Kreislaufkollaps. Der Tierarzt sagte, wir müssten uns nicht sorgen, er werde sie noch ein wenig in der Praxis behalten und überwachen. Wir sollen um 14 Uhr wieder anrufen. Als wir das dann taten, konnte er uns keine Verschlechterung melden. Und dann um 15 Uhr dieser schreckliche Anruf! Sie hatte eine Embolie oder Thrombose oder so - ich hab gar nicht richtig hingehört.

Auf ihrem Deckchen im Gang waren immernoch ihre Pfotenabdrücke, das Wasserbecken war voll, ihr Lieblingsspielzeug lag daneben...und sie sollte nie wieder bei uns zu Hause sein? Ich kanns immernoch nicht glauben! Ich bin ziellos durch die Wohnung geirrt und überall hat mich etwas an Zuleika erinnert.

Wir haben sie sofort beim Tierarzt besucht. Sie lag da, als würde sie nur schlafen, war noch ganz warm...mir kommen die Tränen, wenn ich daran denke.

Heute morgen brachten wir sie ins Kleintierkrematorium. Das war der schwerste Gang, den ich je getan habe! Wir legten sie auf ihr Kissen in einem Körbchen. Die Leute im Krematorium waren sehr einfühlsam und haben den Raum, in dem sie zur letzten Ruhe gebettet lag, liebevoll hergerichtet. Mit Kerzen. Ich habe mich lange von ihr verabschiedet. Sie immer wieder gestreichelt und ihr Kosenamen ins Ohr geflüstert.

"Schlaf gut" hab ich zum Schluss zu ihr gesagt (so habe ich mich immer am Abend von ihr verabschiedet).

Es fiel mir unendlich schwer, sie dort einfach liegen zu lassen und nach Hause zu gehen...sie war doch noch nie gerne allein...

Am Freitag können wir die Asche abholen. Wir werden unsere geliebte Zuleika in unserem Garten an ihrem Lieblingsplätzchen beerdigen.

Zuleika, du wirst immer in unseren Herzen weiterleben!!!

post-2356-1406411439,18_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:heul::heul::heul::heul::heul:

Das tut mir sehr leid!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Corinne,

das tut mir sehr leid für Euch.

Ich fühle mit Dir.

Traurige Grüße

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Corinne, es ist immer schwierig, in so einem Fall tröstende Worte zu finden! :heul:

Aber fühl dich gedrückt, und denke daran, welches Glück eure Zuleika hatte, gerade in EURER Familie aufwachsen zu dürfen, geliebt wurde und ein schönes Leben hatte!

Schau heute nacht in den Himmel, dort wirst du einen Stern blitzen sehen: Zuleika! :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für die tröstenden Worte! Es tut halt im Moment extrem weh...ich hoffe, das wird irgendwann besser...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Corinne...es tut mir unendlich leid für dich! Ich und wir alle hier können dich sehr gut verstehen...das dir nur nach Weinen ist!

Solche Trennungen sind immer schwer und tun unendlich weh! Auch wenn es dir im Moment noch nicht wirklich hilft, aber sie hatte bei dir ein schönes und langes Leben! Sie wartet auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke und wird immer ein Auge auf dich haben!

Fühl dich gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Corinne!

Es tut mir sehr, sehr leid für Euch! Dein Bericht hat mich wirklich betroffen gemacht...

Ganz viel liebe Grüße, Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Corinne,

ich fühle mit dir, denn ich kenne diesen schmerz ebenso.

Es wird noch lange weh tun und man kann schlecht trösten, aber laß dich drücken und sie wird auch weiterhin bei euch sein. :holy:

lg ani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Corinne

Das tut mir sehr leid :(

Ich finde keine tröstenden Worte, ich bin da nicht so gut drin :(

Fühle Dich gedrückt.

Liebe Grüße Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Corinne,

hier kann jeder mitfühlen was du zur Zeit durchmachst, es tut mir furchtbar leid. :heul::heul:

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.