Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
merlin-jazz

Fragen zur TASSO! Wer hat Erfahrungen damit?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich bin zur Zeit am überlegen ob ich meine Hunde bei der Tasso anmelde oder nicht.

Wer hat damit Erfahrungen?

Waren die Erfahrungen Posetiv oder Negativ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Meine sind auch bei Tasso regestriert, vermisst habe ich bis jetzt noch keinen aber schaden kann es nicht.

Und da es hier ja Pflicht ist Hunde über 40cm zu Chippen kam ich auch nicht drum rum. Aber meine jacky Dame ist auch gechippt.

Schaden kann es dem Hund auf alle Fälle nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

mein Hund ist auch bei Tasso gemeldet, und ich finde das persönlich sehr wichtig!

Beispiel:

Im Dezember sprang eine läufige Golden-Hündin bei uns über den Zaun....Ricky und ich haben dann durch den Chip und durch Tasso die Besitzerin gefunden, ohne Tasso hätten wir sie Abends bestimmt bei der Polizei abgegeben!

Und vor allen Dingen....wer weiß schon ob er mal in die Situation kommt das der Hund plötzlich wegläuft o.ä, Tasso wäre für mich dann die erste Anlaufstation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meine gerade angemeldet.

Mein Westi mir ist mir beziehungsweise mein Mann auch schon stiften gegangen.

Zum Glück ist alles gut gegangen mein Westi wurde auf der Strasse aufgelesen und mit zur Wache genohmen.

Das war ein Theater nachzuweisen das es unser Hund ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

seit anfang des Jahres ist es hier sogar Pflicht geworden, die Hunde bei Tasso registrieren zu lassen. Nur habe ich bis heute noch keine Tassomarke erhalten.

Gruß Marlies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab grad mal bei Tasso nachgefragt - die hatten die Anschrift falsch übertragen. Bekomme die Unterlagen nochmal zugesandt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

meine Beiden sind auch bei Tasso registriert...schon seit ich die Beiden haben!

Bin zwar noch nicht in der Situation gewesen, dass ich Tasso gebraucht hätte, aber sicher ist sicher!

Außerdem habe ich hier schon den ein oder anderen weggelaufenen Hund eingesammelt und die alle ohne Marke...es war nicht wirklich einfach die Hunde an die Besitzer zurück zugeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

verstehe die Frage nicht ganz. Was kann falsch darann sein, wenn man

seinen Hund bei Tasso registriert? Dafür ist diese Datenbank doch da,

Gott sei Dank. Ich habe Monty auch noch im Deutschen Haustierregister

registrieren lassen. Scotty ist nicht gechipt, deshalb läuft er leider außen vor.

Ich finde dies Einrichtungen Klasse.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
. Scotty ist nicht gechipt, deshalb läuft er leider außen vor.

LG

Wieso lässt du dann deinen Hund nicht chippen, das würde ich auf jeden Fall nachholen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Birgit,

weil Scotty 15 Jahre alt ist. Er ist viel mit uns gereist

aber da war das chippen noch keine Pflicht.

Jetzt möchte ich ihm das nicht mehr antun, wir verreisen auch

nur noch innerhalb der BRD mit ihm das heißt, solange er bei uns

ist und das hoffentlich noch ein paar Jährchen ,bleiben wir in der Nähe

oder fahren nur am WE (Nordsee /Ostsee/ Dortmund und Freunde in Berlin ) mit ihm weg.

Außerdem fuhr er nie sooooooo gerne Auto, lange Autofahrten über

3-4 Stunden vermeide ich jetzt auch schon altersbedingt (Herz/Lunge da

er dann so nervös wird..)

Ach ja und weglaufen tut er eh nicht...ist immer in meiner Nähe

somit kann er auch nicht abhanden kommen.

Und da er schlecht sieht und so gut wie nichts mehr hört ist das

mit dem Freilauf sowieso gegessen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.