Jump to content
Hundeforum Der Hund
elisaemma

Zutaten für Raclette

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Also brät man erst auf dieser Platte Gemüse etc. an, legt es anschließend in diese Pfännchen darunter und oben drauf den Käse?

Je nach Geschmack.

Ich fülle auch manchmal einfach nur die Pfännchen, ohne zuvor alles druchgebraten zu haben & überbacke sie direkt. Dauert dann meist was länger.

Das schmeckt nur nicht mit jeder Zutat. Ananas & Schinken muss nicht vorher gebraten werden. Zwiebeln z.B. schmecken mir nicht, wenn sie nicht angebraten sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die vielen Tipps.

Wir machen oben Fleich und den Rest roh in die Pfännchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zander

Hecht

Thunfisch

Lachs

Forelle

Krabben

Weinbergschnecken

verschiedene Dips und selbstgebackenes Giabatta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt Garnelen in Öl mit Knoblauch eingelegt - oh ich freu mich schon :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja Krabben und/oder Garnelen sind gut, kommen gleich auf den Zettel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir machen es klassisch, also Kartoffeln und Käse. Dazu gerne Salat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spargel (weiß/grün)

Mais

Peperoni

Pilze (wenn Gäste sie mögen, wir mögen keine)

Artischocken

Oliven

Ananas (frisch)

Zwiebeln

Schinken

Cocktailtomaten

Brot (verschiedene Sorten)

Saucen (verschiedene Sorten)

Warme Beilagen:

Kartoffeln (verschiedene Sorten)

Brokkoli

Spargel

Blumenkohl

zum Braten:

Rinderfilet

Scampis

wenn wir Raclette machen, dann mind. für 6 Personen, meist 8-10 und dann sind sehr viele verschiedene Beilage auch kein Problem, weil es genug Esser gibt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...