Jump to content
Hundeforum Der Hund
LuzieRonja

Silvesterknaller

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen,

habt ihr mir vielleicht einen Rat zu Silvester. mein kleiner Hund, den ich aus dem Tierheim habe rastet jetzt schon aus wenns draußen knallt. Was mach ich mit ihm an Silvester. Wie kann ich ihn beruhigen?

Danke für Eure Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Behandele ihn so normal wie möglich; biete ihm einen Rückzugsort in Form einer Höhle an. Darin legst Du eine dicke Decke, wo er sich vergraben kann. Mit einem Dach über dem Kopf fühlt er sich sicherer und die Decke gibt ihm den nötigen Kuscheleffekt.

Ganz wichtig: nicht den Hund auf den Arm nehmen und bedauern, vielleicht sogar streicheln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

am besten alle Fenster zu, Rollos runter, bzw.Vorhänge zuziehen.

Mit dem Hund in das Zimmer gehen, wo man am wenigsten von der Knallerei mitbekommt, falls es ein solches gibt.

Fernseher oder Radio anmachen, ruhig ein gutes Stückchen über Zimmerlautstärke.

Ansonsten darfst Du den Hund nicht "beruhigen", damit verstärkst Du nur sein Gefühl von : "Hier passiert etwas sehr Beunruhigendes und mein Mensch findet das wohl auch!"

Ich finde aber auch nicht, dass Du in so einem Fall den Hund ignorieren sollte, wenn er zu Dir kommt.

Ruhiges Streicheln und in dem gleichen Tonfall mit ihm reden fände ich dann besser, alles eben so wie Du es sonst auch machst.

Ich bin auch froh, wenn das vorbei ist,wir haben dieses Jahr auch so einen Kandidaten hier, bei dem wir fast sicher sind, dass er am Rad drehen wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Erfahrung hatte ich bis jetzt noch nicht.

Da ich aber Jule auch erst seit 7 Monaten habe und nicht weiß wie sie reagiert,wirds bei mir ein ruhiger Rutsch.

Ich werde aber nicht groß drauf eingehen. Lg.Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir machen die Rollos runter und die Tür bleibt zu. Paula dreht an Sylvester sonst durch. Wir sind zum Jahreswechsel auch immer bei ihr.

Ich ignoriere das Fiepen, wenn sie zu hektisch in der Wohnung rumrennt schicke ich sie ins Körbchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zylkene und oder DAP-Spray auf ein Halstuch gesprüht können helfen.

2 Tage vorher anfangen .

http://www.medpets.de/zylkene/

http://www.hood.de/angebot/36712453/d-a-p-spray-entspannung-fuer-hunde.htm

Ansonsten machen wir die Rolläden zu , den Fernseher an und bieten höhlenartige Rückzugsorte für beide.

Benny ist da schon sehr resistent (solange er in der Wohnung ist) aber Loli hat richtige Panik.Wenn sie Schutz suchen möchte, dann lasse ich das auch zu, aber großartig betüddelt wird sie nicht.

Dieses Jahr fahren wir nicht weg, aber wenn , dann immer in eine ziemlich entlegene Region wo es nicht so viele Kracher gibt.

http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10150546279135987&id=176432610986

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Silvesterknaller, wie Hund die Angst nehmen?

      Gestern hatten wir den ersten silvsterknaller und Floppy sprang vor Angst auf meinen Schoss  es war nur ein einziger Boller  ich sagte alles gut udn habe ihn ruhig von Schoß genommen. Das tolle ist  er vertraut mir sucht Schutz bei mir   Die Jahre davor war er nciht in meiner Wohnung ich konnte ihn zu meinen Sohn der am Rand des Ortes bringen udn das schon so 3 Tage vorher da mein Sohn riesen Fete hat, fällt das dieses mal aus   Da ich Mietswohnung genau an Hauptkreuzung habe  ist überall e

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.