Jump to content
Hundeforum Der Hund
McChappi

Geschlossen

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

ok, ist auch 'ne Antwort.... :kaffee:

aber verstanden hast du sie wohl nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessant und beachtlich - hier geht es beinahe schon so ab, wie in den Rudelthemen.

Hut ab, vor dieser Leistung!

Da habe ich irgendwann nicht mehr mitgelesen, weil dieses Gebaren von allen Seiten unerträglich war.

Soll das nun forumsübergreifend so weiter gehen?

Der Polar wird wahrlich immer unattraktiver.

Da wird Forumsharmonie per Dekret ausgerufen und soll mittels Schließungen allseits aufoktroyiert werden.

Als ob so etwas je funktioniert hätte.

Sämtliche potentielle Horte der Störenfriede werden geschlossen und trotzdem kehrt keine Ruhe ein - Potzblitz!

Zur Krönung hält sich dann noch der Betreiber nicht mal an sein eigenes Regelwerk und resoniert freimütig über andere Threads und namentlich eine Dritte Person her.

Schade um ein ehemals schönes Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Paige, das positive ist, ich hab durch das Thema nette Menschen kennengelernt, virtuell und ganz real. Und ich werde noch weitere von Ihnen besuchen. Darauf freue ich mich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Mich würde interessieren, ob Barbara vorab per PN (oder sonstwie nicht öffentlich) FAIRERWEISE mit diesen Zitaten und Anschuldigungen (die daraus hervorgehen sollen) konfrontiert wurde, oder ob man das gleich hier so in dieser (für mich auch befremdlichen) Art und Weise gestartet hat?

Selbstzitat

Ich habe Barbara direkt danach angerufen, aber sie wusste auch nichts davon. Kann aber sein, dass sich das zwischenzeitlich geändert hat, habe noch nicht weiter nachgefragt, da ich mir in erster Linie hier eine Erklärung gewünscht habe (und es war und ist Weihnachten).

PS: Es wird hier seit über 20 Seiten über eine Person geredet, die seit 2 Tagen nicht mehr im Forum eingeloggt war. Vielleicht hilft diese Randbemerkung mal, hier endlich das Thema auf sich beruhen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Mich würde interessieren, ob Barbara vorab per PN (oder sonstwie nicht öffentlich) FAIRERWEISE mit diesen Zitaten und Anschuldigungen (die daraus hervorgehen sollen) konfrontiert wurde, oder ob man das gleich hier so in dieser (für mich auch befremdlichen) Art und Weise gestartet hat?

Selbstzitat

Ich habe Barbara direkt danach angerufen, aber sie wusste auch nichts davon. Kann aber sein, dass sich das zwischenzeitlich geändert hat, habe noch nicht weiter nachgefragt, da ich mir in erster Linie hier eine Erklärung gewünscht habe (und es war und ist Weihnachten).

PS: Es wird hier seit über 20 Seiten über eine Person geredet, die seit 2 Tagen nicht mehr im Forum eingeloggt war. Vielleicht hilft diese Randbemerkung mal, hier endlich das Thema auf sich beruhen zu lassen.

Ja, eben deshalb habe ich gefragt, sollte sich mal jeder fragen, wie er / sie sich fühlen würde, wenn so mit ihm / ihr umgegangen würde, aber darauf hinzuweisen, bzw. danach zu fragen ist ja unerwünscht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Traurig, traurig was hier passiert.

Im Forum und in diesem Thread. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und es geht immer weiter - seltsam. Ganz schön schwierig, sich einfach um andere Themen zu kümmern, oder? Vielleicht einfach nur menschlich soweit "Fernkommunikationsmittel" eingesetzt werden.

Um die Frage zu beantworten: Ich habe mit kage privat Kontakt aufgenommen, leider konnte ich mit den Antworten nichts anfangen. Ich habe den Sinngehalt nicht erfassen können. Nach Versuch Nr.7 habe ich es dann aufgegeben. Da ging es aber eher um die Frage, welches Problem sie nun mit einer bestimmten Person im Forum hat, worauf sich das begründet usw.

Egal, oder? Ich wiederhole mich ungern, daher müsste man evtl. nochmal meine vorherigen Beiträge lesen. Vielleicht noch ein kleiner Versuch (einige wesentliche Aspekte sind fett hervorgehoben)

Noch zu erwähnen ist, dass das Thema hier sicherlich alle Freizügigkeiten genossen hat, ob das so in einem anderen Forum überhaupt möglich gewesen wäre, wage ich zu bezweifeln - das obwohl ich dem ganzen von Anfang an sehr kritisch gegenüberstand. Es wurde sogar ein ganz eigener geschlossener Bereich eingerichtet, um dem vielfach unverständlichen Kauderwelsch und den unsäglichen Diskussionen von Anhängern und Gegnern, die nicht aufzuhören schienen und jetzt immer noch im Dogforum weiter ausgeführt werden, Informationen entgegenzustellen.

Auch gebe ich zu bedenken, dass man teilweise arroganter als die Hauptakteurin gar nicht rüber kommen konnte (ohne, dass maßgebliche Teile der Anhänger daran Anstoß genommen hätten). Begriffe wie menschlicher Abschaum wurden von mir noch toleriert. Auf kritische Nachfragen einer Teilnehmerin eines workshops habe ich auch zu diesem statement "Mich würde es sehr freuen, wenn Du zukünftig den Wunsch in Dir unterdrücken würdest, mir nochmals persönlich begegnen zu wollen." nicht weiter eingegriffen. Ganz unabhängig davon, dass man immer deutlich gemacht hat, dass einen andere Sichtweisen nicht interessieren.

Wenn man dann noch irgendeinen völlig blödsinnigen Film bei sich offenbar laufen hat und dann mit irgendwelchen privaten Seitenhieben daherkommt, die auch noch jeglicher Tatsachengrundlage entbehren - http://www.polar-chat.de/topic.php?id=75271&page=464#1732840 dann schaue ich mir das nach über drei Monaten mal genauer an.

Als Fazit kann man wohl ziehen, dass ohne dieses Forum nicht ansatzweise die Aufmerksamkeit zuteil geworden wäre, die man schließlich erhalten hat. Nun gibt es doch die Möglichkeit für alle Interessierten in einem eigenen, geschlossenen Bereich, in dem dazu neu geschaffenen Portal sich auszutauschen. Ein Austausch, der in einem großen Forum so nie möglich sein wird.

Das Problem in diesem Forum ist leider, dass ich völlig unabhängig bin. Auch Klicks, Wachstum usw. sind mir nie so wichtig, als ich mich dafür in meiner eigenen Richtungsvorgabe beschränken würde. Schön, wenn das Forum wächst und gedeiht, aber sicher auch nicht schlimm, wenn das Gegenteil eintritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja, eben deshalb habe ich gefragt, sollte sich mal jeder fragen, wie er / sie sich fühlen würde, wenn so mit ihm / ihr umgegangen würde, aber darauf hinzuweisen, bzw. danach zu fragen ist ja unerwünscht...

das ist Kage wurscht egal, fragt sie, sie wird es Euch bestätigen, aufregen tun sich nur ihre "Fans".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Edit, ich reg mich nicht mehr auf *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...