Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Mariele

Kaltpressfutter

Empfohlene Beiträge

Huhu Fories! a010.gif

Ja, wie der Titel schon sagt geht es um Kaltpressfutter. Gibt ja einige Sorten die wir hier schon auseinander genommen haben. :D

Was mich jetzt mal interessieren würde ist, warum es bei dieser Art Herstellungsverfahren eigentlich mehr Haufis gibt als bei extrudiertem Futter? Und woran liegt es, das Hunde darunter vermehrt trinken? Stimmt es, das es schwerer verdaulich ist? Irgendwie finde ich darüber nix im Netz.

Wisst Ihr da mehr?

Liebe Grüsse Marie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere Kaltpressfutter, ob die Haufen nun größer sind weiß ich nicht. Aber mir ist die Haufengröße auch wurscht. Trinken tut Gio normal und Verdauen tut sie auch normal schnell.

Kann also nichts gegenteiliges sagen.

LG Meike und Gio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also wir haben mal eine Zeit lang kaltgepresstes Futter gegeben. Jeanny hat am Anfang einen Haufen mehr gemacht als sonst, die Haufen waren aber wesentlich kleiner. Nach ein paar Wochen hat sich die Anzahl dann aber wieder eingependelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten mal eine Zeit das kaltgepresste Futter von Markus Mühle Naturnah ausprobiert.

Leider war die Output-Menge bei Tyler enorm und er schien mir auch irgendwie 'dauerhungrig' zu sein. :???

Nun bekommt er wieder (gutes) extrudiertes Futter. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.