Jump to content
Hundeforum Der Hund
warj

Jahoooou und Moin!

Empfohlene Beiträge

wo ich hier nun auch schon rumgetippert hab, kann ich mich auch vorstellen, nee^^

Ich des warj (ausdrücklich kleingeschrieben^^) hab als bürgerlichen, den doch recht vertretbar klingenden namen rebecca, wohlwollend abgerundet mitte der dreissiger :D und lebe im norden mit drei siberianern :)

Ich bin ihnen zugebenermaßen verfallen ... den nordischen. Ich hatte immer wieder notfelle, und der ein oder andere ist auch mal dauerhaft hängengeblieben, daher erwähn ich nun nicht meinen guten vorsatz, es bei drei zu belassen :D

Da bilder immer gern gesehen ist, stell ich sie mal bebildert vor ...

mein großer

207c-5.jpg

mein mädel

207c-16.jpg

mein kleiner

Akimo.jpg

winkz, warj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen,

wow, wunderschöne Fellnasen.

Sag mal so Huskys brauchen ja auch ohne Ende Bewegung oder?

Da hast Du ja einiges zu tun..

Viel Spaß hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

herzlich Willkommen und fühl dich wohl im Forum.

Toll das du dich direkt mit Bildern von deinen Fellnasen vorstellst :)

Erzähl doch mal ein bißchen mehr von deinen Hunden.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Deine Hunde sehen toll aus, und richtig freundlich.

Viel Spaß hier, Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen.

Schöne Fellnasen hast du :klatsch:

Und sicherlich ne Menge Arbeit, möchten sie ja gewiss gut ausgelastet sein :)

Liebe Grüße Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:respekt: Wunderschöne Fellnasen hast du da! :klatsch:

Machst du irgendwelche sportlichen Aktivitäten mit deinen Dreien? :D

Ach ja, fast vergessen: Herzlich Willkommen hier! =)

Fühl dich wohl mit uns und hab viel Spass! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber danke erst einmal für die willkommens :)

Also mal allgemein zur bewegung ...

Im vergleich zu anderen rassen der größe eigentlich nicht mehr, es ist sehr individuell. Es gibt durchaus welche, die es nie so eilig haben bis hin zu kilometerfressern. Aber sie sind intelligent und keine dummläufer. Ich zähle sie durchaus zu den allroundern, die zu jede art von sport und spiel zu haben sind, und auch in ihrem eigentlichem sinne, der zugarbeit zählt die motivation, in der regel tun sie sich leichter, sich zurückzunehmen statt überfordert zu werden, und dann leicht resignieren ...

Mit nordischen lebt man, es ist keine rasse, die "nur so da sein will" ... und man merkt es an den menschen, entweder sie scheitern an ihnen oder sie werden gnadenlos infiziert, vom virus ... das ist dann leider unheilbar :D

Dann mal zurück zu meinen erregern *lach* (tut aber nicht weh, ganz ehrlich *g*)

Also mein großer ... hmmm, er ist nicht nur einer, der es nie so eilig hat, sondern auch so ansonsten mehr oder weniger talentfrei ist ... aber er ist ganz toll in der gute geist zu sein :) Da er es auch nie eilig hat, ist er für liebhaben immer da ... fieserweise hat ihn der liebe gott auch ein seidenweiches fell beschert, das man auch wirklich nicht von ihn ablassen kann *g*

Die beiden schwatten ziehen, und der kleine hat sogar ne vollklatsche dabei wie man es sich allgemein so vorstellt ... der dremelt dich glatt im boden und alles was im weg sich stellt wird einfach überrannt ... mädchen muss lust drauf haben, sonst passiert gar nichts ... aber wenn, ist sie fast genauso kirre drauf.

Mit zweien macht man das zu fuss oder per bike mit guten bremsen *g*

Ich bin noch am überlegen, ob ich da ne nordic walking komponente reinbring ...

Die beiden schwatten waren sogar in einer hundeschule für agility und fährte, aber nun ... wir wurden rassebedingt relativ schnell rausgeekelt ... aber wir haben es halt daheim gemacht, und mein großer macht auch mit begeisterung mit, und wenn ich ihm das würstchen unter die nase schieben muss, das er es findet :)

Das ist es halt so grob :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie ihr wurdet Rassebedingt beim Agility raugeekelt ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie ihr wurdet Rassebedingt beim Agility raugeekelt ??

Birgit, auf manchen Plätzen ist es leider immer noch so, wenn du mit deinem Hund/Rasse nicht in das übliche Agility-Klischee passt, macht man dir die Arbeit so madig, dass du irgendwann genervt von alleine gehst! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie ihr wurdet Rassebedingt beim Agility raugeekelt ??

Birgit' auf manchen Plätzen ist es leider immer noch so, wenn du mit deinem Hund/Rasse nicht in das übliche Agility-Klischee passt, macht man dir die Arbeit so madig, dass du irgendwann genervt von alleine gehst! :(

Krass, find ich echt schei....

Solche Hundeplätze sollte man dann meiden weil sowas muß man sich nicht antun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Moin in die Runde

      Hallihallo.....ich bin auch eine "lang verschollene"....und leider finde ich meinen alten Zugang nicht wirklich mehr wieder geschweigedenn das Passwort...da sich auch so einiges geändert hat....habe ich ich mit hoffentlich meinem alten bekannten Usernamen plus die Jahreszahl neu registriert.... Da ich akutell Austauschbedarf habe....bin ich mal wieder aktiv hier, sorry wenn das der Grund ist....   Mein derzeitiger Hund - Collie - Earl ist inzwischen 9 Jahre alt....der ein oder and

      in Vorstellung

    • Moin, wir sind die Neuen

      Tja, was soll ich sagen?   Kerstin, 52 Jahre, 3 Kinder (29, 16, 13), aus OWL, in Teilzeit als Maschinenführerin in einem möbelherstellenden Betrieb tätig. Seit 10 Jahren Dauercamper am Jadebusen (ohne Gartenzwerge und ohne Hütte!) liebe ich lesen, stricken, ab und zu faulenzen, natürlich meine Familie, zu der auch unser Teddy gehört - seine Vorgänger sind im Herzen immer dabei. Teddy, 2 Jahre, seines Zeichens Rums mit reichlich Aussieeinschlag gehört seit einem Jahr zu uns. Eigentli

      in Vorstellung

    • Moin, Moin

      Ich wohne hier mit drei Hunden (Dalmatinermix, Australien Sheperd Mix, Mali) und zwei Katzen. Ich würde mich über Leute zum Austausch über Fährtenarbeit und Berg- oder Wandertouren mit Hund in möglichst menschenarmer Gegend freuen und vielleicht nimmt ja auch der ein oder andere seine Vierbeiner mit zum Ausreiten?

      in Vorstellung

    • Moin moin von Aeby, norwegischer grauer Elchhund :0)

      Hallo aus Hamburg, schönes Forum und sehr informativ! Wir haben eine norwegische graue Elchhündin namens Aeby, sie ist am 12.04.2013 geboren. Wo? Wir sahen sie in ebay-Kleinanzeigen und haben uns in ihr Bild verliebt und haben sie so aus dem Tierheim Herzsprung in Brandenburg geholt, da war sie 12 Wochen alt. Sie hieß Lilly, es gab noch eine Blair und die 6 anderen. Ohne Eltern. Sie wurden als Elchhundmischlinge angepriesen, vor Ort wurde uns aber von der Reinrassigkeit erzählt. Es wurde eine

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Meine Bärte und ich sagen Moin

      Hallo ihr Lieben, ich habe zwei Zwergschnauzer Damen und eine Terrier Mix Hündin...die hat auch ein wenig Bart     Ich lese schon ewig mit, und freue mich über so viele Er-Kenntnisse und Übereinstimmungen. Auch wenn die Schnauzis meine Leidenschaft sind, liebe ich alle  Hunde und interessiere mich auch für andere Rassen. Die Hutkrempe ist wie eine Markise...  Gibt ja rassespezifische Dinge und ganz allgemeine und man kann viel voneinander lernen.  

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.