Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sam

Haltet ihr uns eigentlich für dumm?

Empfohlene Beiträge

Hallo Kumpels,

habe da mal ein Frage. Ob die Zweibeiner manchmal meinen wir sind dumm? Hier mal ein paar Beispiele:

Ella, Balou, Frauchen und ich gehen ja immer zusammen spazieren. Nun rennen wir immer weit vor, Frauchen ruft, wir rennen zurück und bekommen, nach dem "Sitz" ein Leckerchen. Nun habe ich aber nicht immer Lust vorzulaufen, wenn man hinten bleibt sieht einen nicht jeder (Frauchen) und man kann auch mal was anderes machen. Nur dann kriege ich kein Lekerchen.

Also habe ich mich entschlossen soweit hinten zu bleiben, wie die anderen vorlaufen. Denn wenn jetzt kommt: alle kommen, renne ich auch und das Ergebnis ist ein Leckerchen.

Nächstes Beispiel: im Feld gibt es immer so leckere Sachen zu fressen, ihr wisst ja was. Findet Frauchen natürlich nicht toll, wenn sie es sieht: pfui! und ich spucke es gezwungenermaßen aus - aber dann gibt es Leckerchen. Jetzt habe ich herausgefunden, dass sie garnicht guckt, was ich im Maul habe und nehme einfach mal ein Stück Dreck, das ich in echt nicht fressen würde: pfui, ich spucke und bekomme ein Leckerchen

Bin ich doch ein schlaues Mädchen, oder?

Dann noch eins, was ich auch nicht verstehe. Frauchen hat mir doch ein größeres Planschbecken gemauert. Mit einer tiefen Stelle und da stand ein Korb mit Erde und Pflanzen drin. Habe ich mir doch überlegt, was das nun im Wasser soll, war bestimmt ein Versehen. Habe mir so viel Mühe gemacht es auszugraben und den Korb rauszuholen, waren nämlich auch noch Steine mit drauf.

Und das Ende vom Lied: Saaaam, hast Du ein Macke?!??!

Naja, was soll's Euch geht es ja wahrscheinlich auch oft nicht besser!

Liebe wauwaus - Eure Sam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sam,

Du bist nicht alleine: Auch mein Frauchen hält mich manchmal für nicht so ganz helle.

Letztens hatte sie Fleischwurst (mjam) in der Tasche und Du kannst es Dir denken: das ist soooo lecker.

Wenn ich in den Wald renne, weil da was raschelt oder sontwas hat Frauchen seit Neuestem ne Pfeife.

Wenn sie pfeift, komm ich sofort zu ihr und dann gibt´s Leckerchen.

Also bin ich auf mehreren hundert Metern immer wieder wie ein Irrer in den Wald gerannt, bei Pfiff zurückgekommen und dann gab´s ein schönes Stück Fleischwurst.

Beim 6. Mal ist sie mir allerdings dahintergestiegen.

Da bin ich VOR dem Pfiff wohl etwas zu gierig schon wieder abgedreht :D

Aber als ich das Ganze ein paar Tage später mit Odi wiederholt habe ist sie doch glatt wieder drauf reingefallen :klatsch:

Da hat sie es dann aber beim 3.Mal schon bemerkt...

Ausserdem war sie beide Male etwas stinkig, weil ich doch die Wege nur auf Erlaubnis verlassen darf.

Und das hat doch in letzter Zeit soooo gut geklappt :holy:

Ich muss die Technik wohl noch ein wenig ausfeilen ;)

Aber es gibt ja noch soooo viele Möglichkeiten, Frauchen zu vereimern :D

Liebe Grüsse,

Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm, dazu fällt mir ein :

meine Herrschaften denken nicht mal an meine Schilddrüsentablette :Oo

das muß ich morgens und abends nach dem Spaziergang auch alleine machen...

dann setzt ich mich vor den Schrank mit der Pillendose und warte und wenn sie das nicht kapieren, dann lauf ich immer zum Kühlschrank,( da ist ja die Wurst,wo die immer die Tablette drin verstecken) und wieder zurück zum Küchenschrank :Oo

Spätestens dann wissen sie, was ich will :D

Sogar um die eigene Gesundheit muß ich mich seit Jahren selbst kümmern :D

Liebe Grüße Tammy :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, da habt ihr wohl recht...immer muss man für die Zweibeiner mitdenken :-)

Ich muss meinem Frauchen auch immer sagen wann es Zeit zum Essen ist!

Und auf Spaziergängen wenn ich was Tolles gefunden habe, dann ruft Frauchen mich immer da weg...versteh gar nicht warum sie die Sachen nicht so toll findet !?

Neulich hab ich voll die schicke Damenjacke im Wald gefunden, aber Frauchen wollte nicht, dass ich die mitnehme und hat laut aus gebrüllt...ich hab´s dann auch fallenlassen...besser war das

...wir sind dann weiter und ich hab ganz wichtig am Rand geschüffelt und Frauchen ist weitergelaufen....blitzschnell hab ich mich rumgedreht und bin zurück zu der Jacke und hab sie geholt...Frauchen hat das erst gar nicht gepeilt...auch beim zweiten und dritten Versuch nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja, Frauchen an der Nase herum geführt hab ich auch schon mal!

Wir waren gassi und der Bauer hat am Rand der Wiese ein Stück Stacheldraht abgeladen, da bin ich im Eifer des Gefechts hängen geblieben und hab mir ein bisschen weh getan.... hab hat fast nicht geblutet. Frauchen kam total besorgt an, hat meine Pfote untersucht usw.... Ich wurde auch daheim verwöhnt, total verhätschelt. Natürlich wusste ich sofort, das ist aufgrund meiner verletzten Pfote.

Am zweiten Tag tat sie aber gar nimmer weh.... ich wollte aber weiter hin so bemuttert werden, also bin ich fleißig weitergehumpelt. Nur wenn sich Frauchen umgedreht hat, konnte ich normal laufen (humpeln ist auch nicht leicht)

Doch Frauchen hat sich scheinbar nochmal zu mir gedreht und mich ertappt.

"Benji!!" hat sie gerufen. Oh, bin ich da erschrocken, gleich habe ich meine Pfote wieder geschohnt, aber zu spät, sie hatte mich druchschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohja Frauchen austricksen um ein Leckerchen zu bekommen ist toll, das mach ich auch oft. Die Zweibeiner fallen immer draufrein. :D

Wenn sie zb essen und ich bekomme nichts ab, dann tue ich so als hätte ich vorm Haus etwas gehört, mache Theater, belle, knurre und renne zur Tür. Dann gehts ganz schnell wieder zurück, dann freuen sich die Menschen immer so und rufen in piepsigen Tönen, welche eigentlich nur Welpen von sich geben, "Fein, du passt aber schon auf uns auf!" und schwubbdiwubb hab ich was leckeres im Schnäuzchen.

Auf Spaziergängen renn ich weit voraus und warte bis Frauchen mich ruft, dann dreh ich ganz schnell um und flitze zu ihr, mache sofort lieb Sitz und es gibt ein Leckerlie. Dann renn ich im nächsten Moment sofort wieder weit vor, Frauchen ruft mich wieder und ich bekomm sofort wieder ein Leckerlie. :) Aber wenn sie keine Lust mehr darauf hat, bleib ich lieber brav neben ihr, sonst gibt es nachher nie wieder Leckerlie. Dann gibts sogar meist was tolles, weil ich so brav neben ihr laufe. :D

Liebe Grüße

Luna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach jaaaa!

Unsere Menschen sind ja soooooo durchschaubar e030.gif

*Das sagt Olli....und der weiss wovon er spricht!* :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.