Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Kleinegoere1983

LOS FASS! Erlebnis beim Gassi gehen!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Meine Mutter hat mir eben eine Nette :[ Story erzählt, sie war heute morgen mit Kira Gassi (ich auf Arbeit und in der Firma was klären)

beide Liefen den gewohnten Weg und auf dem Rückweg wollte meine Mutter noch eben kurz einen Brief zur Post bringen.

Kira war an der Leine, da meine Mutter wegen Schmerzen seit Jahren an Krücken (Unterarmgehhilfen) laufen muss und Kira diese Teile nicht so toll findet geht sie da nicht im Fuss, zieht aber auch nicht, meistens bleibt sie einen Schritt weiter da hinter (wenn sie an der Leine ist) so wohl auch heute.

Da an dem Übergang eine Hecke ist, an der man nur schlecht vorbei schauen kann zwecks Straße und Auto ist meine Mutter einen Schritt vor gegangen um alles zu überblicken (Anja du kennst vielleicht den Übergang, Kirchblick rüber zum Spar, und weisst was ich meine) Kira blieb hinter.

Da kam wohl ein Hund von hinten an Kira ran, die sich erschocken hatte und bellte, die Frau von dem anderen Hund meinte dann zu ihrem Hund: LOS FASS ?!?

Meine Mutter die das in dem Moment mit bekam konnte gerade noch die Leine Fallen lassen so das Kira weg laufen konnte, und das genau an einer sehr viel befahrenen Straße...

Man das hätte voll ins Auge gegen könne, ich versteh nun nur nicht wieso das ganze von dieser Frau aus kam, ich war zwar nicht dabei und kann jetzt nicht so viel dazu sagen, aber wenn Ihr Hund an meinem Hund schnuppert und meine sich dadurch erschreckt, dann fängt doch Ihr Hund an oder nicht??? Auch wenn Kira gebellt hat, aber wir schreien ja auch wenn wir uns erschrecken, so wie ich das verstanden habe war Kira dann auch gleich wieder ruhig nach dem sie sah was es war.

Sie hat also niemanden etwas getan, in meinen Augen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde die tante anzeigen! ganz einfach! sowas darf in meinen augen keinen hund besitzen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unglaublich! :o

Mir fällt überhaupt kein Grund ein, warum ich einen Hund auf einen angleinten Hund hetzen sollte, selbst, wenn dieser bellt!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es schon unglaublich das man einem Hund überhaupt LOS FASS beibringt.

Das hat in meinen Ohren was agressives und gewolltes anderen Menschen und Tieren wehzutun.

Ich würde die Frau auch anzeigen.

Fassungslose Grüße Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann das sein, dass die Frau das ganze ironisch gemeint hat? Wenn ich zu Sherlock sagen würde "los fass", dann der genau gar nichts machen, weil er das gar nicht gelernt hat und die Bedeutung nicht kennt.

Weißt Du denn, welcher Hund das war??? Man kennt hier ja so seine Pappenheimer.

Kann mir vorstellen, dass Deiner Mutter ganz schön die Nerven flatterten, zumal sie ja auch in so einer Situation durch die Gehhilfen nur eingeschränkt reagieren kann. Es tut mir leid, dass sie so etwas erleben musste. Hoffentlich geht es ihr schon wieder besser!

Liebe Grüße

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, das war ganz und gar nicht Ironisch und der Hund wusste auch genau was er sollte, da (das habe ich eben vergessen zu schreiben) der Hund hinter Kira (die ja nun die Leine hinter sich her zog beim Weg laufen) hinterher lief und sie wohl auch ein paar mal in den Schwanzgebissen hat, zum Glück hat Kira da viel Fell.

Es war somit auch kein Spiel, da ich Hunde niemals an einer viel befahrenen Straße spielen lassen würde... und Kira den Schwanz auch total eingeklemmt hatte

Ja, meine Mutter war noch etwas auf 180 aber das kann man glaube ich auch verstehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub ich dürfte die Frau nicht nachts treffen ohne Hund. Ich würd mich ja glatt vergessen.

Deine arme Mutti, wenn sie noch weiß wer das war, oder sie die betreffende nochmal sieht und/oder beschreiben kann, anzeigen... das ist ja gefährlich. Man mag sich garnicht vorstellen was sonst noch... !!! :[ :[

Wer läßt sone Menschen auf die Menschheit los, sowas gehört weggesperrt.

Ich mag da fast garnicht mehr von wissen, das macht mich richtig wütend.

erboste Grüße Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Halloooo, ich glaube es ja nicht, was auf deutschen Straßen alles so rumläuft. :[

Ja eine Anzeige wäre nicht schlecht, aber wie an die Adresse kommen?

Wenn deine Mutter mit sich selber, wegen der Gehbehinderung zutun hatte und sich dann auch noch um deinen verängstigten Hund kümmern musste.

Da fehlen einem echt die Worte!!!

Aslo in Zukunft Augen auf im Straßenverkehr und wenn sie Euch nochmal begegnet, Schritte einleiten....

LG Rhena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, also meine Mutter hat die Frau nicht gekannt, sagte nur das sie Blond sei (na ja das sind hier sicher so einige) wüsste auch gerne wer das war und wieso man so etwas macht. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.