Jump to content
Hundeforum Der Hund
luckyrocky

Autofahrer

Empfohlene Beiträge

Och Rocky, alles Gute für Dich.

Das mit diesen Rasern auf den Feldwegen kenne ich auch. :[ Ich bleibe immer mitten auf dem Weg stehen um meinen Hund zurück zurufen bzw. ihn anzuleinen und dann gemächlich an die Seite zu gehen. Bin auch schon mal vor ein rasendes Auto gesprungen und habe das mit erhobenen Händen angehalten und dann meinen Hund zurück gerufen.

Meine Nachbarin hält regelmäßig diese Irren an und schimpft sie lautstark um ihnen dann auch noch mit der Polizei zu drohen...find ich Klasse!!!

Grüßlies L.A.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Endlich mal liebe Autofahrer mit Verständnis =)

      Hallo zusammen! Ich möchte endlich mal ein schönes Erlebnis berichten Wir wohnen in einem Hinterhof. Vorne zwei häuser und unser haus verbindet ein hof. Vor unserem eingang is eine große wiese ..........ganz hinten verläuft ein feldweg und führt somit richtung "vordere häuser". Da unsere Lana ja nicht viel auslauf brauch bzw will laufe ich einmal über die wiese und quasi um das eine haus herum in den hof zu unserem haus..........(soviel zur vorstellung) fünf tage übe ich mit lana auf beka

      in Plauderecke

    • Autofahrer/Autobahngeschichten

      Wir kennen sie alle.. diese Erlebnisse auf Straßen, die eigentlich irgendwas verbinden und dann am Ende nur eines bewirken: Frustration, Lachanfälle, Kopf schütteln und vieles mehr. Man könnte sicherlich Bände damit füllen was einem so alles im Auto und mit den anderen Autofahrern passiert. Also mache ich mal den Anfang mit unserem gestrigen Erlebnis: Nach ca 6h Fahrt, 30km vor Ulm waren wir schon sicher bald zu Hause zu sein. Ein plötzlicher Stau, der weder in den Radiosendern, noch vom Navi a

      in Plauderecke

    • Können Autofahrer denn nicht aufpassen?!

      Hallo Ich wohne an einer Straße,auf der anderen Seite des Hauses ist ein Park. Thema die Straße: Ich kenne wirklich viele mit Hunden aus dem Park. In letzter Zeit sind 3 Hunde gestorben die ich kannte.An der Straße vor unserem Haus überfahren worden. Ca.4 Hasen,3 Igel und ein paar Katzen ca. 5 Stück in den letzen 3 Monaten. Ich verstehe nicht wieso die Autofahrer nicht nach den erlaubten Tempos fahren.Erlaubt ist bei uns 50.Die meisten fahren aber 70-80 oder mehr. Es gab auch schon

      in Kummerkasten

    • Schreckliche Autofahrer und noch schlimmere Hundebesitzer

      Hallo ihr lieben, wollte euch mal von meinem *tollen* Tag gestern berichten, der mich noch immer ziemlich aufregt. Eigentlich sollte es gestern ein lustiger Abend bei Freunden werden. Das war er auch, bis mein Freund und ich wieder nachhause fuhren. Angefangen hat es, als wir zu unseren Freunden in die Wohnung wollte. Das konnten wir nicht, da unten im Hausflur direkt an der Eingangstür ein Husky am Geländer angebunden war, der Blacky gefressen hätte, wenn er gekonnt hätte. Wir also erst mal

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.