Jump to content
Hundeforum Der Hund
Federdogs

Hundepension/Hundebetreuung/Dogwalker

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich versuche nun seit einiger Zeit herauszufinden, was man für die Gründung einer Hundepension benötigt. Ich will (noch) nicht unbedingt eine eröffnen, aber ich würde mich in diesem Thema gern schlaumachen.

Was benötigt man den nun genau dafür? Welche Qualifikationen muss man vorweisen oder kann man gar "einfach so" eine Hundepension eröffnen?

Zusätzlich würde es mich interessieren, wie es da bei den Dogwalkern aussieht. Was brauchen die für die Ausübung ihrer Berufung?

Freue mich auf eure Antworten und Erfahrungsberichte!

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Federdogs,

wende dich doch an die Forenuserin Kreacher oder Rhena. Meines Wissens betreiben beide Hundebetreuung.

Mit herzlichen Grüßen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

Als erstes musst du ein Gewerbe anmelden, dann ist immer besser eine Tiersitterversicherung abzuschließen (meine kostet mich knapp 15 Euro im Monat und deckt aber wirklich alles ab inkl. Schlüsselverlust).

Wenn du dann Überwiegend Hunde zu Hause betreust brauchst du auch einen §11 Schein nach TSchG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du dann Überwiegend Hunde zu Hause betreust brauchst du auch einen §11 Schein nach TSchG.

Brauchst du nur wenn du mir als 2 Fremdhunde gleichzeitig betreust!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei uns in NRW hieß es für Hundepension/Betreuung bräuchte ich den §11 Schein nach TSchG (so wie schwarze Kiwi ja schon schrieb),

dann kommt es drauf an wie lange Du schon Hundeerfahrung Du hast,

wenn es noch nicht so lange ist mußt Du den Sachkundenachweis machen und bei Pension/Betreuung (zuhause) brauchst Du meistens eine spezielle Hundehaftpflichtversicherung.

Für Dogwalker verlangen sie hier meist auch den Sachkundenachweis.

Edit: Für eine Pension wäre bei uns der Vet Tierarzt vorbei gekommen um zu schauen das die Räumlichkeiten auch für eine Betreuung ok sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte beides machen, aber nach Schilderung meiner Situation mit Einreichung sämtlicher Qualis beim Vetamt, bekam ich schriftlich , daß ich weder den Sachkundenachweis noch einen §11 brauche.

§11 ist ganz eindeutig geregelt, braucht man wenn man mehr als 2 Hunde betreuen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du mehr als zwei Hunde gewerblich betreuen willst, brauchst Du eine Bescheinigung nach § 11 des Tierschutzgesetzes.

Du musst zum einen Fachkenntnisse nachweisen können (ich weiß nicht genau, was da alles gilt, aber im Zweifel kann man da auch einen Kurs machen) und die Räumlichkeiten müssen angemessen sein.

Wie das da allerdings bei privaten Wohnräumen aussieht, kann ich Dir nicht sagen. Oder hast Du vor, etwas zu bauen oder anzumieten?

Für Aufenthaltsräume für Hunde gilt eine bestimmt qm-Zahl/Schulterhöhe des Hundes (z.B. benötigt ein Hund mit 60 Schulterhöhe 8 qm, jeder weitere gleich große Hund im selben Raum 4 qm. Wenn Du also drei Labradore in einem Raum unterbringen willst, musst Du eine Fläche von 16 qm nachweisen können. Der Raum muss direkten Lichteinfall haben und das Fenster muss mindestens 1/8 der Bodenfläche sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ersteinmal danke für eure zahlreichen Antworten :) Ich fange derzeit einen Lehrgang zur Tierheilpraktikerin an und überlege was ich danach machen möchte. Also natürlich wäre dann eine Tierheilpraxis ganz toll, aber ich weiß schon, dass man davon alleine wahrscheinlich nicht leben kann.

Ich möchte auf jeden Fall einen Beruf mit Tieren (speziell mit Hunden) machen. Ich arbeite derzeit im Büro und das erfüllt mich nicht, irgendwie ist es zu "stumpf" für mich. Ich halte schon seit 2 1/2 Jahren Hunde, eine 4-jährige bulgarische Senfhündin und eine 1/2-jährige Aussi-Sennenhund-Mix Dame.

Ich bin eigentlich noch sehr jung mit 19 Jahren, aber ich möchte "auf eigenen Beinen" stehen. Wie ich das genau machen möchte, muss ich noch herausfinden. Allerdings will das Wie genau gut überlegt sein.

Platz hätten wir in unserem Haus. Es ist recht groß und wir könnten sogar noch ausbauen. Für eine Praxis würde es auf jeden Fall reichen, bei einer ganzen "Hundepension" könnte es knapp werden. Da müsste man das Nebengebäude auch noch ausbauen.

Was muss ich für einen Sachkundenachweis können? Und was ist die Bescheinigung nach § 11 des Tierschutzgesetzes? Ich finde da nichts konkretes im Internet. Irgendwie nur, dass man es braucht - mehr nicht.

Wie müsste denn so ein Hunderaum ausgestattet sein? Wir hätten auf jeden Fall 3 mögliche Räume für 2 bis 3 Labrador-große Hunde. Mit den Fenstern das müsste man natürlich ausrechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du, ich hänge auch gerade daran, dass ich vernünftige Infos zum Sachkundenachweis nach §11 brauche und habe den zuständigen Amts-Teirazt für den kreis angeschrieben - halte ich für die sinnvollste Lösung (nur antwortet der nicht...) Vielleicht hast du ja mehr Glück, wenn Du Dich mal an Deinen zuständigen Amts-Vet wendest - wer das ist, das findet man normalerweise auf der Internetseite des Landkreises - Viel Erfolg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal was ich zu §11 habe

http://www.gesetze-im-internet.de/tierschg/__11.html

Und hier kann man schon mal für den Sachkundenachweis üben

http://www.web-based-teaching.de/ben/index.htm

Hatte ich mir mal alles abgespeichert, damit ich gerüstet bin :)

Könnt Euch ja mal erkundigen, bei uns wäre auch unser Tierarzt berechtigt den Sachkundenachweis abzunehmen, vielleicht wäre das bei Euch auch eine Möglichkeit !?

Ansonsten wegen der Wohn- und Aufenhaltsfläche muß eh der AmtsVet schauen (so hieß es zumindest bei uns) und die sagen dann auch wieviele Hunde Ihr dann zur Betreuung aufnehmen könnt bzw. was Ihr noch ändern/sichern müßt.

Edit:

Vielleicht auch interessant ?

http://zergportal.de/11_TierSchG_Genehmigung.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...