Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Jaju

Trampen durch Europa mit Hund

Empfohlene Beiträge

Jaju   

Gute Lada-Besserung!

Stimmt Mitfahrgelegenheit.de nutze ich auch viel. Das wäre vielleicht eine Idee.

Interrail war unsere erste Idee. Dies sei - glaubt man den Erfahrungsberichten - mit Hund allerdings kaum möglich. In vielen Zügen muss man für Hunde Reservieren und meist Extratickets kaufen. Zu dem seien die Züge - Nachtzüge ausgenommen - meist sehr voll mit wenig Hundplatz. Ich weiß nicht ob das stimmt.

Die wohl beste Idee ist vermutlich echt eine größere Fahrgemeinschaft. Oder wir pflanzen unterwegs kompensatorisch ununterbrochen Bäume, sodass wir uns einfach n billigen Bus anlachen können und vielleicht selbst immer bei Mitfahrgelegenheiten inserieren.

Zwar Organisationsaufwand aber das würde auch gleich bei jedem Wetter das Problem bezüglich der Schlafgelegenheiten lösen.

Guuute Idee, ich lobe dich, Ladamädchen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fred-Linus   

Also ich weiß nicht was ihr habt, aber ich trempe seit Jahren mit einer Freundin und 3 Hunden durch die halbe Welt und wir werden immer schnell mitgenommen, sei es von Leipzig Richtung Spanien oder von Italien in die Slowakei. Vielleicht macht ihr einfach irgend etwas falsch? :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×