Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Frontline noch wirksam?

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich weiß daß über Zeckenmittel und darunter auch Frontline hier im Forum schon einiges geschrieben wurde, aber habe trotzdem mal eine kurze Frage:

Gibt es hier noch Fories die ihre Hunde mit Frontline gegen Zecken schützen (oder es zumindest versuchen). :Oo

Habe noch 5 von diesen Blistern hier zu Hause, wenn die Zecken aber mittlerweile trotz Frontline noch anbeißen, kann ich es mir sparen Shari damit zu behandeln.

Habe ihr in den letzten zwei Tagen fünf Zecken entfernt, ist echt heftig im Moment. Leider hat das Scalibor-Halsband letztes Jahr bei Shari nicht sehr gut gewirkt, deshalb meine Frage.

Wie sieht es bei euch aus: Wirkt das Frontline noch gegen Zecken oder nicht? :Oo

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Elke,

ungefähr DAS hab ich mich gestern auch gefragt...

Meine bekommen auch Frontline und leider scheint es auch bei uns keine Wirkung zu zeigen! Bislang kamen wir damit immer sehr gut zurecht...

Warum das nicht wirkt...das ist ne gute Frage...ob wohl die Zecken frontlineresistent sind? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube durch den milden Winter sind generell die Zecken ja schon mehr und auch aggressiver und sicherlich wird die ein oder andere Resistenz schon vorhanden sein.

Das ist jetzt nur eine Einschätzung von mir. Ich habe bisher noch nicht so viele Erfahrungen mit Zecken gemacht. Die erste Zecke überhaupt hatte jetzt Joshy, Dusty hatte nie welche. Ich habe bei Dusty aber auch nichts benutzt außer so biologisches Zeugs wo man son paar Tropfen in Nacken verreibt. Das war mit Citronella und Eukalyptus. Und als pump spray noch etwas, was eine leicht andere Zusammensetzung hat, aber ebenfalls nur aus so ätherischen ölen und so besteht. Sprays, Spot on etc habe ich nie benutzt bisher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir nehmen "Preventic" von VIRBAC und hatten

noch keine einzige Zecke, obwohl wir täglich in Wiesen

und Wald, sowie auf Feldern unterwegs sind!!!!

:prost::prost:

Auch geht mein BC oft ins Wasser - es wirkt trotzdem!

Vorher hatten wir Expot, aber da wurde das Fell einige Tage

an den Stellen, wo ich es drauf tat, immer etwas matt und

schuppig.

Preventic wird von meinem BC sehr gut vertragen!

=)=)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ihr,

also ich habe aktuell Frontline bei meinen Beiden drauf und keine Zecke weit und breit zu sehen.

Allerdings verwende ich sonst immer Advantix.

Was ich allerdings schon gehört habe ist, dass wenn ihr das immer drauf macht, die zecken da resistent dagegen werden.

Deswegen soll man wohl lieber ab und zu mal wechseln.

Gruß,

Caro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich benutze auch Frontline für Kira, und auch sie hatte gestern keine Einzigste Zecke, so alle jubel Jahr verirrt sich mal eine und beißt sich fest, aber die wird dann gleich Weiss (stirbt ab) ehe sie sich vollsaugen kann...

Ich fahre da noch ganz gut mit dem Zeug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe in letzter Zeit des Öfteren gehört, dass sich Hundehalter fragen, ob die Biester langsam resistent gegen Frontline sind... Haben auch ähnliche Erfahrungen gemacht wie du.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon letzes Jahr sind wir von Frontline auf Exspot umgestiegen, weil es einfach nicht mehr wirkte.

Und laut Tierarzt waren wir nicht die Einzigen !

Allerdings gibt Frontline doch ein neues Kombi-Mittel aus, aber das haben wir noch nicht erprobt.

Hier ist der Zeckendruck sehr hoch....bäääh

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frontline hat bei mir letztes Jahr auch nicht zuverlaessig gewirkt, besonders gegen Ende der Wirkzeit also so ab der dritten Woche hatte meine Huendin immer wieder mal Zecken. Dieses Jahr bin ich auf etwas biologisches umgestiegen und hatte bisher auch nicht mehr Zecken als sonst. Die meisten sammel ich ab bevor sie sich festsetzen koennen. Wuerde jetzt auch keine Spot-ons mehr benutzen, habe gesehen wie einige davon kahle Stellen im Nacken bekommen haben. Dann lieber noch das Scalibor-Halsband, das wirkt auch gegen die Sandfliege (Uebertraeger der Leishmaniose und inzwischen auch schon in Teilen Deutschlands anzutreffen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

seitdem ich frontline hab hat sich noch keine festgebissen, aber 3 hatte sie in den letzten tagen im fell krabbeln, hatte vorher was mit neembaum, also biologisches spray, das hat erst gut genutzt, aber im dichten hohen grs hats kläglich versagt. frontline ist ok, expot ist bei manchen hunden nicht ganz ungefährlich, deshalb lass ich die finger von. absuchen und frontline ist schon ok. kein mittel der welt hilft gegens absuchen, hat meine Tierarzt gesagt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.