Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Kampf gegen Qualzuchten - Änderung des Tierschutzgesetzes geplant

Empfohlene Beiträge

Ja und wenn der Himmel sich rötlich färbt backen die Engelchen wieder Kekse........ :Oo

Die Frage ist doch wo fangen Qualzuchten an? Welche Rasse wurde so "gezüchtet" das es für die Tiere eine Qual ist. Gilt das schon für Welpen oder auch für Krankheiten die vermehrt im Alter auftreten.

In einer Reportage (hab leider den Link nicht mehr, war aber auch irgendwo im Forum) wurde mal analysiert das in der Mopshochburg England alle Möpse auf einen Genpool von ca 50Tieren zurückgreifen müssen.

Ein Mops der laut FCI die perfekten Standats hätte und hoch prämiert werden würde ist innerlich der totale Krüppel. Die könnten mit der Zucht richtig Geld machen. GsD haben die Besitzer das nicht vor weil sie es ne riesen Sauerei finden.

Schäferhunde werden immer schräger weil die Hinterläufe durchs runterzüchten verkrüppeln. Es läßt sich doch unendlich fortsetzen. Bei welcher Rasse ist das denn heute nicht mehr der Fall? Bei Jack-Russel-Terriern (wie meine Nelli) häufen sich die Allergikerhunde genauso wie bei West-Highland-Terriern.

Da Gesetz bzw die Änderung ist ja nett gemeint. Leider ist nett die kleine Schwester von Scheiße.

Fakt ist es wird nichts bringen.

Bei einem Haltungsverbot ist wiederum die Frage was mit den Tieren passieren würde die ein liebevolles Zuhause haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der GLAUBE an ein "GUTE SACHE"

kann Berge versetzten und Hindernisse einreisen !

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mayas Kampf zurück ins Leben

      Ich hatte im Thema Sauerlandtreffen schon kurz drüber geschrieben, hier nun also Mayas eigener thread.   Am Dienstag, den 9. April wurde Maya von einem wesentlich größerem Hund attackiert und geschüttelt. Nachdem der andere weg war, lag Maya regungslos, lautlos auf der Wiese. Lediglich ihre Augen bewegten sich. Vorsichtig nahm ich sie auf, eilte zum Auto und fuhr zum Tierarzt. Unterwegs rief ich an, damit man alles vorbereitete. Als wir in der laufenden Sprech

      in Hundekrankheiten

    • Qualzuchten

      https://www.stern.de/politik/julia-kloeckner--verbot-fuer-ausstellung-von-qualzuchten-in-planung-8833312.html?utm_campaign=stern_fanpage&utm_medium=posting&utm_source=facebook&fbclid=IwAR3NmSCzjkxBaqS5gyeH5eGUXs6HbSEMJNC9nvyg_i2l3bM7A_6ukBqNGEs     Zu Begrüßen. Aber: Ob dann nicht noch mehr in den Untergrund gegangen wird? Und ohne jegliche Zuchtzulassung gezüchtet wird? Das könnte dann evtl. schlimmer werden, als es jetzt schon ist.

      in Gesundheit

    • Zecken-Alarm! Füchse sind schlagkräftige Verbündete im Kampf ...

      Auch wenn jetzt nicht ganz die Jahreszeit für Zecken ist, bin ich aber trotzdem eben über diesen sehr interessanten Artikel gestolpert und stelle ihn deshalb auch ein:   http://www.rotorman.de/zecken-alarm-fuechse-sind-schlagkraeftige-verbuendete-im-kampf-gegen-die-borreliose/   Jetzt müsste man nur noch aufhören, Füchse zu bejagen, was ohnehin total blödsinnig ist, denn sie regulieren ihren Bestand immer noch am Besten selbst.     

      in Andere Tiere

    • Ostseeurlaub geplant - bitte um Tips

      Huhu, ich möchte gerne nächste Woche ein paar Tage an die Ostsee fahren. Geplant habe ich, im Auto zu übernachten. Kommt jemand von euch aus der Gegens zwischen Lübeck und Holnis (gerne auch aus dem Landesinneren)? Welche Tips habt ihr für mich in der Gegend? Wo kann man gut übernachten? Wo gibt es Hundestrände, die sich bewährt haben?   Und hat jemand Lust auf ein Treffen?

      in Urlaub mit Hund allgemein

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.