Jump to content
your dog ...  Der Hund
Lilli

Ein bewegender Tag Teil 2

Empfohlene Beiträge

Hallo und weiter geht`s:

Also fuhren wir heute morgen zu Cesc.

Und alles, wirklich alles was ich mir vorstellte wurde von einer auf die andere Minute zerstört.

Denn als wir ankamen wurden wir sofort von einem Engel :holy: in Menschengestalt herzlich begrüßt.

Das war nun die Mama von Cesc. Und nicht nur von Ihm...

Dieser Engel hat sage und schreibe noch 6 große Hunde. Und all`ihre Kinder sind im Haus und fühlen sich super wohl da ja auch noch ein Garten da ist, ein großer Teich ein *Kleinbus* wo jeder Hund seinen eigenen Platz hat und mit dem wird dann 2x täglich auf Tour gefahren zu ausgiebigen Spaziergängen. :rock::rock:

Die Garage wird für Hilfsgüter aller Art für die Italienischen Hunde als Sammelstelle benutzt. Das Haus incl. Garten und Wintergarten...irgendwo steht immer eine Couch, ein Körbchen eine Spielzeugkiste, ein Napf mit Wasser usw. Es ist ein Paradies für diese Hunde und auch ich hab`mich so wohl gefühlt...

Als die Tür aufging kamen natürlich alle Wauzis neugierig und schwanzwedelnd auf uns zu zum *Guten Tag* sagen...HERRLICH!!!! :klatsch::klatsch:

Und dann der Cesc, hat uns tatsächlich nach so langer Zeit, wiedererkannt. =)=)=)

Wir kamen natürlich nicht mit leeren Händen hatten u.a.eine Würsteltüte für die Meute dabei, Futter, Körbchen usw. für Italien und für Cessel seinen geliebten Jackeroo und seine Lieblingsmatratze. Und siehe da, alles hat er wieder erkannt. Nix hat er vergessen...

Wir haben dann ca. 3 Stunden gesprochen (Mama von Cesc und ich und natürlich mein Mann und die Hunde). Fand ich Klasse. Wir kennen uns kaum haben uns aber soviel zu erzählen. Ohne Pause. :)

Bis mein Mann zum Aufbruch rief. Ich sag`Euch. Hab`mich ja die ganze Zeit beherrscht von wegen Tränen aber als der Abschied kam... ich hab`geheult und geheult...und gerade wieder... :heul:

Was soll ich sagen... Cesc und seine Mama haben nochmal aus dem Fenster geschaut und alle haben geweint.... :heul:

Aber wir dürfen den Cesc wieder besuchen.

Übrigens hat die neue Mama von Cesc vor die Rettungshundearbeit vortzusetzen, bzw, zu beginnen oder so was in der Richtung!

Cesc ist nun ein ausgesprochen ausgeglichener Hund, hat noch nie was zerstört und hat keine hängende Ohren mehr. Sein Appetit ist Bestens, was man auch sehen kann. Dieser Hund ist jetzt glücklich und ich habe die Gewissheit alles richtig gemacht zu haben. Ich dachte erst versagt zu haben. Heute denke ich, dass alles so sein sollte. Sonst wäre der Cesc noch immer in Spanien und hätte wohl kaum eine Chance gehabt.

Die neue Mama hat gaaanz viele Bilder von Cessel aus Spanien unbewußt gemacht und heute liegt er in Ihrem Wohnzimmer. Auch ein Hund der mit Cesc nach Deutschland kam hat heute seinen Platz in Ihrem Wozi gefunden. So fügt sich alles zusammen...

Danke an den einen Engel in menschlicher Gestalt, dem ich persönlich soviel zu Danken habe...

Liebe Grüße Anke

Ach ja, da fehlt doch noch was:...aber fragt mich nicht nach den vielen Namen...und ich hoffe dass ich alle im Rudel lebende Hunde erwischt habe...

Hallöle, ich bin`s der Cesc

aohcxnmh73aouabjy.jpg

...und das ist der Josef

aohcyy4dkmn7rdfjy.jpg

...und erstmal ein Schläfchen unterm Tisch

aohd0dz0bgl1ewlj2.jpg

...dann mal hier

aohd2079oxxedkdmm.jpg

...und mal hier

aohd2v367n75b6jge.jpg

Baby Cesc und sein Jackeroo beim schlafen...

aohd494lm3hm2p05a.jpg

Cesc and Friends (nicht vollständig) beim vernaschen der Würsteltüte...

aohd6fpurbq4lazge.jpg

aohd8dy6r5xi9pxj2.jpg

Rudelchef

aohd9at84re6j7shq.jpg

eine von 2 Frauen im Rudel...

aohdauf31l0kemm0u.jpg

aohdcob763wygoef2.jpg

das ist die 2. Frau im Rudel

aohddkf0r2avbpddq.jpg

Cesc`s treuester Freund, geht mit Ihm durch dick und dünn...Kletten!!!

aohdewcg82rxucbge.jpg

aohdgpxeeivhk73su.jpg

...und in an Ihn hab`ich gleich mein Herz verloren...

aohdnte4sdyq794iq.jpg

...meine zwei Lieblinge...

aohdpe8rjj4siq882.jpg

aohdr1bdwf58e44ki.jpg

Cessel beim Jackeroo...

aohds2vggqw10t7aa.jpg

Cessel und Ich beim Jackeroo spielen

aohdteih755qx5k4i.jpg

...und wieder von der nicht vorteilhaftesten Stelle

aohduy1p3yphg1a8y.jpg

Cesc und seine Matratze und sein Jackeroo

aohdwwuc8egp0zp5u.jpg

...nochmal beim Spiel...

aohdyetzqzwa7fz1e.jpg

aohe2xuiyzoplzrc2.jpg

...und ratet mal welches Tier das kleine Haus im Hintergrund des vorherigen Bildes bewohnt?!

Na, klar kann ja nur ein Mädchen sein...

aohe1316p73iqxv6q.jpg

super liebe,alte geschundene Nase...

aohe4ph1fj3ntz57m.jpg

ich glaub` das Rudel kennt Ihr jetzt augenscheinlich alle!!??

Ein Küsschen vom Cesc

aohe7t8ipn57xapsy.jpg

War alles sehr aufregend,...gääähhn...

aohe91cxgktgp4f1e.jpg

...tschüssi Euer Cesc

aoheasvwvhpr8jdb6.jpg

aohec82ewg011rm76.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anke,

klasse, dass es Cesc SO toll getroffen hat =)

Finde es auch gut, dass Du über Deinen eigenen Schatten gesprungen bist und er gehen durfte :klatsch:

Er sieht wirklich voll zufrieden aus- die anderen in dem Rudel allerdings auch ;)

Aber eine Sache verstehe ich nicht:

Hab ich das in Teil 1 richtig gelesen?

Im Dezember 06 hast Du ihn weggegeben?

Wieso bekommt er dann erst heute seine Matratze und sein Spielzeug? ?!?

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

wunderschöne Fotos von einer super Familie mit

vielen Fellnasen und Cesc.

Da hat er es ja wirklich gut getroffen, Klasse das es ihm

bei der netten Familie so gut geht.

Du hast genau das Richtige getan, :respekt:

Das ist ja ein Paradies für Tiere.

=)

Jetzt weißt Du wie gut es ihm da geht und das

ist doch trotz der Trauer ein gutes Gefühl oder?

Ich finde es ganz toll wie Du das alles gedeichselt

hast, da ich mir schon vorstellen kann, wie Dich

die Trennung Anfangs belastet hast.

Du hast eine prima Familie ausgesucht

und wirst ihn bestimmt jetzt regelmäßig besuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein hübsches Tier!

Schön, dass es ihm in seiner neuen Familie jetzt so gut geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mir vorstellen wie schwer dir das gefallen ist, aber Cesc hat es da ja super getroffen, vor allem Hunde um sich rum was er so sehr braucht! :klatsch:

Daß du auch beim Abschied geweint hast ist doch ganz klar, aber ich denke es kam dabei auch sehr viel deiner Erleichterung raus nachdem du gesehen hast wie gut es Cesc dort geht. :)

Ihr werdet den Kontakt ja sicher aufrecht halten, dann kannst du dich immer davon überzeugen daß es ihm dort wirklich supergut geht. :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tina und Sammy,

na klar hat Cessel alles mitbekommen was Ihm lieb und teuer war, aber alles ging nun mal nicht (sollte auch nicht so sein). Deshalb war alles um so spannender zu sehen wie der Cesc reagiert (was ja Anfangs so nicht von uns beabsichtigt war).

Hab`natürlich vergessen zu erzählen wo die Lilli den Tag über verbracht hat, nämlich hier:

Die Lilli bei Ihrem großen Freund dem Brahn:

aohg7u60ry2hsrv16.jpg

aohg9tyhf7yda3gt6.jpg

und so sah die Lilli `vor 2 Stunden aus..

aohgb4pg1oh20x68q.jpg

und jetzt immer noch

aohgkaj16shccx109.jpg

Grüßlies Lilli und Anke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, ist das ein Irisher Wolfshund?

Hübscher Kerl.. und witzig, der Größenunterschied..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Jasminx: Ja das ist ein ein Irisher Wolfshund und sooo Liiieeeb!!!

Grüßlies L.A.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht echt alles klasse aus, das ist wirklich ein Hundeparadies. Wenn Cest da ausgelastet wird ist es doch das beste für ihn. Ganz ehrlich, ich weiß nicht ob ich es unbeschadet überstanden hätte mich von so einem tollen Hund zu trennen, aber wenn es das beste für ihn ist...Ich gratuliere Dir zu der Entscheidung ihn zu dieser Familie gegeben zu haben :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke mal nachdem du dir jetzt alles angesehen hast weißt du das du das richtige für ihn getan hast.

Freut mich total.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.