Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Steffi & Danu

Ein graues Haar ...

Empfohlene Beiträge

...nein...nicht bei Danu BEI MIR :heul:

Und da ich von meinem Zweibeiner nur ein hämisches Lächeln ernte, muß ich es doch jetzt mal hier los werden...so als kleine Schmunzeleinlage :D

Begonnen hat alles vor einigen Monaten...ein graues Haar, macht nichts - dachte ich mir und mit einem Rupf war alles vorbei...

Als sich dann das zweite zeigte blieb ich noch immer ruhig... :Oo

Auch noch beim dritten...beim vierten...beim fünften suchte ich schon genauer und nu besteht wohl kein Zweifel mehr...ich ergraue...langsam aber stetig. :heul:

Alles untersuchen, gegen das Licht halten, auf schwarzen Untergrund legen nützt nichts - trotz gutem Willen und viel Phantasie kann ich aus dem weißem Haar kein blondes machen, selbst weißblond geht nicht mehr durch...ich muß der Tatsache in die Augen schauen...ich werde grau...und das mit 34 :heul::heul::heul:

Ich hoffe nur, das meine Gehirnzellen nicht genauso schnell altern...

Bleibt zu hoffen, das der Friseur für mich bald einen Termin frei hat und ich alles mit ein wenig Farbe bis zum Forumstreffen vertuschen kann ;)

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steffi, Willkommen im Club! :D

Was meinst, warum ich seit Jahren blonde Strähnchen habe? ;):P

Is schon komisch: Männer mit grauen Schläfen wirken ungemein interessant und weisse, aber bei uns Frauen....? :( PANIK !!! :heul:

Mach dir nix draus, nimm es mit Humor, WIR hier lieben dich auch mit grauen Haaren! :knuddel:knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och Steffi, tröste dich, in dem Alter hat es bei mir auch schon angefangen. :(

Gut daß es heutzutage so viele Möglichkeiten gibt das zu vertuschen. :P

Warte aber mit der Farbe noch ein wenig, das Treffen ist in drei Wochen, dann könnte man ansonsten schon wieder einen kleinen Ansatz bei deinen paar grauen Haaren sehen. :D

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach je, in dem Alter bekam ich auch die ersten grauen Haare- ich weiß es noch wie Heute.

Kein Grund zur Trauer. Bevor du dir eine Glatze zupfst : steh zu deinem Alter!

Es wird noch Jahre dauern, bis du im Club der alten Tanten aufgenommen wirst- da bist du nämlich zu JUNG :rock: für!

Gruß Tina, die sich auch nicht mehr die Grauen ausrupft und deren Frisör immer lästert :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Schicksal und Veranlagung - ich gehöre auch zu den "Frühergrauern" und Du darfst Dich seelisch darauf vorbereiten, dass es auch sein kann, dass Du früh in die Wechseljahre kommst. (möglicherweise Schlafstörungen, Herzklopfen, Frieren oder Schwitzen ....)

Mein Arzt meinte damals ob meiner Symptome, dass ich mir das alles nur einbilden würde.

Auf hartnäckiges Drängen hat er einen Hormonstatus gemacht und sich bei mir hinterher entschuldigt.

Das gibt es einfach - die Natur hat eine grosse Bandbreite und darüber zweifeln nützt nichts.

Immer das Beste aus allem machen - schliesslich gibt es ja genug Möglichkeiten.

Wenn ich "unsere Frau Merkel" anschaue, denke ich auch immer:

Gott sei Dank gibt es Make up - wie würde sie wohl ohne diese Hilfen ausschauen :D

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Danu,

meine Mutter hatte ihre ersten grauen Haare mit 28! ?!? Ich hoffe das tröstet ein wenig.

Wenn es dir viel ausmacht kannst du ja deine Haare bis zum nächsten Forumstreffen tönen - färben kannst du es ja nach dem Treffen. Oder versuch es mal mit ReNature. :D

Bei mir sagen sowieso alle ich sehe ziemlich gescheckt aus, da ich in meinen Haar drei verschiedene Blondtöne ( von dunkelblond bis hellblond ) habe - und das sehr unregelmäßig. Aber ich stehe drüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich "unsere Frau Merkel" anschaue, denke ich auch immer:

Gott sei Dank gibt es Make up - wie würde sie wohl ohne diese Hilfen ausschauen :D

:klatsch::klatsch::klatsch:

Oh mein Gott, ich schmeiss mich weg! :D

Hoffentlich liest sie das nicht! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

ich glaube nicht, dass Frau Merkel in Hundeforen mitliest!

Falls Sie doch mitliest, muss ich aber anerkennen, dass sie mittlerweile viel besser aussieht als noch vor ca. 1 Jahr.

Übrigens bin ich selbst auch Nutzniesser von Make up da ich momentan aufgrund einer Insektenallergie ziemlich heftig aussehe -

Gott sei Dank kann man es etwas überpinseln ?!?

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Danu,

meine Mutter hatte ihre ersten grauen Haare mit 28! ?!? Ich hoffe das tröstet ein wenig.

Seufz...

Ich bin diesen Monat 28 geworden und was soll ich sagen?!

Da hatte ich die grauen Haare schon ;)

Meine Mutter ist auch mit Mitte 20 ergraut, auch bei mir ging´s so mit 25 los.

Dank der blonden Strähnchen im dunkelblonden Haar fällt´s aber keinem auf :klatsch:

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe von Natur dunkelbraun/schwarze Haare. Ich färbe sie aber gerne Blauschwarz, einmal weil ich die Farbe mag und zum 2. damit man meine grauen (vielmehr weißen) Haare nicht sieht und die sieht man natürlich bei dunklem Haar besonders gut. Vor allem bin ich klein und jeder kann mir auf den Kopf schauen, genau dort wo sich dicke weiße Haare befinden. Ich habe eigentlich sehr feines Haar und anstatt das sich einfach feine silberne Haare sich bilden, die man vielleicht nicht mal sofort entdeckt... NEIN!!!!! Es sind DICKE WEIßE BORSTEN, die erschreckender weise auch noch 60cm lang sind!!!! :[

Und ich werde auch erst 34 :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.