Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Seutedeern

Hamburg Langenhorn: Unfall mit Hund beobachtet - > wer vermisst einen Hund ?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bin gerade völlig fertig und hoffe die Überschrift ist aussagekräftig genug :(

Heute gegen 13:45 habe ich einen jungen (ich vermute ca. 1 Jahr und entweder Stockhaar oder tierisch dickes Fell) Schäferhund/Schäferhund-Mix ? Nähe Langenhorner Markt gesehen, der auf den Ring 3 lief. Erst lief er wieder auf den Bürgersteig zurück und kam mir entgegen. Als er mich wahrnahm drehte er panisch ab und rannte wieder auf die Fahrbahn. Die erste Spur konnte er noch überqueren (Auto kam zum stehen), die zweite nicht mehr da das Auto keine Chance hatte ihn vorher zu sehen. Es rumschte/knallte heftig, der Hund schrie kurz auf und rannte dann dreibeinig in Richtung EKZ völlig panisch weiter.

Ich habe sofort die Polizei angerufen und durchgegeben in welche Richtung (tw. auf dem Ring 3 !) er weiter lief.

Am Auto hielt sich der Schaden in Grenzen, so das zu hoffen ist das der Hund nicht übermässig verletzt ist.

Als ich dann heute mit meinen Beiden losgezogen bin (ca. 2 Stunden später), hab ich den Hund (er humpelte, war panisch und drehte sofort wieder ab) in dem nahe gelegenen Naturschutzgebiet

wieder gesehen.

Habe dann das Tierheim Süderstrasse (ist in HH dafür zuständig) angerufen und das durchgegeben.

Die geben es dann weiter wenn sich der HH melden sollte.

Einen Wagen für die Suche schicken sie nicht, da das Gebiet zu gross ist und die Chance ihn zu finden kaum vorhanden sind.

Ich habe mich dann noch ein wenig umgesehen während ich mit meinen beiden das Gebiet durchstreifte und noch einige anderen HH angesprochen und informiert (auch damit sie nicht versuchen ihn zu hetzen), aber nichts mehr gesehen.

Gibt es noch etwas was ich tun kann ?

Es sind ja auch einige Hamburger hier, vielleicht kennt ja jemand jemanden der einen Hund vermisst.

Ach so, der Hund hatte ein beige-schwarzes Halsband (vermutlich Nylon) um. Vielleich hilft das etwas.

LG

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wüßte nicht, was man noch tun könnte, zumal es ja schei*kalt und bald dunkel ist. Da macht eine erneute Suche (mit Futter oder sowas) keinen Sinn.

Hoffentlich klärt sich das Ganze auf und der Hund bekommt Hilfe... Ich drücke die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

....kannst du das nicht mal bei facebook reinsetzten, damit die Hamburger die Augen offen halten? Da gehen gleich sicher noch viele ihre Runde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und dann bitte hier nen FB-link setzen :) werde es dann umgehend teilen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ruf doch mal bei Tasso an!! Die sind bei sowas ja die Vollprofis.

Oh mann furchtbar, ich hoffe der arme Kerl wird irgendwie gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achje,der arme :(

hier werden auch die Daumen gedrückt,das man ihn schnellstmöglich findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habs mal an eine Paar Hamburger über FB geschickt hoffe der Hund wird schnell gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, bin nicht bei facebook (und werde es auch nie sein).

Aber Tasso, das ist auf jeden Fall noch eine Idee. Auch wenn ich den Hund ja nicht in "Verwahrung" habe.

LG

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

darf ich den Text dann kopieren und bei FB eisetzen???

da ich nihct aus Hamburg bin mit genauer Orts angabe bitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mia aus Hamburg

      Hi, ich bin Mia aus Hamburg und wollte nur kurz Hallo sagen 😉 Ich werde mich mal durchs Forum schleichen und ein paar Beiträge lesen. 👋

      in Vorstellung

    • Unfall von meinen Hund.....

      Naja heute mit meinen Hund draußen gewesen an unsere Wohnung angekommen hatte sie nicht an Leine habe Tür aufgeschlossen in den Augenblick kam ein anderer Hund auf der anderen Straßenseite mein Hund über die Straße gerannt und Zack vom Auto angefahren😭   Ich weiß ich hätte sie an der Leine lassen sollen aber ich habe den anderen Hund nicht gesehen und konnte ich auch gar nicht weil der andere Hund an der Ecke war....   Waren auch schon beim Tierart gewesen hatte nur eine Prellung aber mache mir extrem sorgen das es noch schlimmer Wird und seitdem sie denn Unfall hatte riecht sie extrem kann das was schlimmes sein oder einfach nur der Schock????   Ich hasse mich dafür ich habe solche Schuldgefühle😢😢😢😢😢😢   Ich verkacke auch noch das......

      in Kummerkasten

    • Hamburg/Norddeutschland

      Moin Moin!

      Ich wollt nur mal in die Runde fragen, ob es vielleicht Leute aus Hamburg (idealerweise sogar Harburg) gibt, die Lust haben, sich gelegentlich zum Gassigehen zu treffen

      Eddy ist recht unkompliziert, findet andere Hunde prinzipiell toll, ist nur manchmal etwas zu stürmisch und testet die Grenzen dann schon seeeehr aus (Jaja, die Pupertät verschont auch uns nicht ).

      Ich hab leider kein Auto, deswegen wäre es schon Optimal, wenn man sich in der Harburger Umgebungen treffen könnte, oder irgendwo, wo man gut mit den Öffentlichen hinkommt.

      Ich arbeite immer Unterschidlich, mal früh, mal spät, mal in der Woche, mal am Wochenende, so sollte es auf jeden Fall möglich sein, irgendwie einen passenden Termin zu finden.

      Wir hoffen auf ein paar nette Zwei- und Vierbeiner
       

      in Spaziergänge & Treffen

    • Haftung Unfall Hund

      Hallo Zusammen,   vor einiger Zeit habe ich meinn frisch eingzogenen Hund (15kg) (meinen Dicken musste ich leider einschläfern, deswegen war ich hier auch nicht mehr aktiv) mit einem anderen Hund (30kg) in den Feldern spielen lassen. Beide Hunde kamen dann in unsere Richtung gelaufen und der große Hund ist in seine eigene Halterin gelaufen, Das war ein unglaublich harter Zusammenprall, so etwas habe ich noch nie gesehen (und gehört). Der Hund ist ungebremst mit voller Wucht hinein. Die Halterin ist natürlich! von den Beinen gerissen worden und hat den eigenen Hund unter sich begraben - was den aber überhaupt nicht gestört hat. Sie hat sich durch den Zusammenprall einen mehrfachen Bein - und Fußbruch zugezogen und musste 2x operiert werden.   Nun flattert mit eine Anzeige ihrer Versicherung ins Haus, da mein Hund an dem Unfall beteiligt war und nach einem Urteil des Oberlandesgericht Oldenburg alle Hundehalter zu gleichen Teilen dann haften, gleich welcher Hund nun den Sturz wirklich verursacht hat.   Ich bin total entsetzt. Davon abgesehen, dass mein Hund so einen Schaden gar nicht verursachen kann (und auch nicht hat!!), war mein Hund zu der Zeit nicht versichert oder angemeldet. Ich hatte sie erst ein paar Tage und hab sie nur von der Schleppleine genommen, damit "nichts" passiert beim toben.   Hat damit jemand Erfahrungswerte? Danke

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • 94107 Untergriesbach, schwarzer Bordercollie-Schäfermix vermisst

      Seit dem 17.02.2018 wird der Bordercollie-Schäfermix Rüde "Charlie" vermisst. Er ist bei Gottsdorf (zu 94107 Untergriesbach) nahe der österreichischen Grenze entlaufen. Kann sich also in Bayern (Untergriesbach, Wegscheid) oder Österreich (Neustift im Mühlviertel, Oberkappel) aufhalten.    
      Rasse: Bordercollie-Schäfermix Farbe: Schwarz mit wenigen weißen Abzeichen Fell: Langhaarig Aussehen: Stehohrig, langbeinig Trägt ein rundgenähtes schwarzes Lederhalsband Alter: ein Jahr unkastriert nicht gechipt TASSO-Suchdienstnummer S2301574   https://www.tasso.net/Tierregister/Suchmeldungen?li=1&po=94107+Untergriesbach&bt=48,5764  

      in Vermisste Hunde & Fundhunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.