Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
amelie

Brego ist ein Kinderbeißer ...

Empfohlene Beiträge

Als ich den heutigen Abendspaziergang machte, hab ich mich zu Tode aufgeregt!

Ich lief da so mit meinem Brego, er lief an der Flexi - Leine. Es war echt ein gelungener Spaziergang, wir haben sogar gebadet :) und mit wir mein ich wir :), ... Hab sogar mein Bikini angezogen :D, ...

Naja auf jeden Fall, waren wir ca. 30 Minuten unterwegs zum Rhein und nochmals ca 30 Minuten am Rhein. Dann gingen wir zurück durch den Wald. Heute haben wir echt ne Riiiesen Runde gemacht, .... Um 17.30 Uhr gingen wir los :prost: ... und wir sind dann um ca. 20 Uhr wieder zuhause eingetrudelt, ...

Aber ich lenk ganz vom Thema ab, also...

Als wir dann vom Baden zum Wald und vom Wald zum Hundeplatz gelaufen waren, und wieder auf dem Heimweg waren, kam eine Frau entgegen (schätze mal 45 Jahre alt), ... mit ihrer Tochter (schätze ca. 8), und einem viiiel zu dicken Labrador.

Brego rannte mit wedelndem Schwanz los und bellte (die kleine ist oft bei meinen Nachbarn zu besuch)

Als ich das gesehen hatte, hab ich Brego gleich zu mir gerufen, und die Flexi - Leine ganz kurz gemacht (weiss nicht wie ich das besser erklären soll..)

Und dann hat die Frau ihre Tochter hinter sich geschoben und mich angeschrien. Ich war total schockiert kann ich euch sagen, :o

"Das sind Hunde wie Ihre die nicht gehorchen und dann kleine Mädchen angreifen und Wild reissen, ... "

Wollte gerade sagen, dass mein Hund nach dem Ersten "Brego" rufen schon fast bei mir stand, ...

"Ja ich weiss schon dass Sie sich jetzt da wieder rausreden wollen! Junge Frauen die nicht wissen wie die Ihren Hund erziehen sollen und dann beissen die zu...!!"

War total baff...vorallem weil ihr Hund gerade der Tochter den Schuh anknabberte....

Dann hab ich mich gefasst und gefragt wie sie darauf komme, dass mein Hund so sei, und was ihr einfallen würde etc...

"Mit solchen arroganten Personen wie Sie eine sind, rede ich garnicht! Seien sie nur froh dass ich schnell genug reagiert habe!"

Ich war so wütend. Über diese Frau. Darüber dass Brego zu diesem Kind gerannt war. So wütend.

Bevor sie weiterging sagte sie: "Da hinten ist ne Hundeschule, würde ihnen auch mal guttun...!"

Als sie weglief, hab ich gehört, dass ihre Tochter ihr "dumme Kuh" austeilte, und dann hab ich gedacht: Erzieh du mal zuerst dein Kind und deinen Hund....

Ich weiss echt nicht was ich denken soll, ...

Natürlich hätte Brego auf keinen Fall losrennen sollen, allerdings hatte ich ihn ja angeleint und er war noch ca. 10 Meter von ihnen entfernt als ich rief.

Er hätte ihnen auch nichts getan, ...

Obwohl ich den Satz hasse: "das ist ein lieber Hund, der tut nichts!"...

Natürlich ist es so, aber er ist immerhin ein Hund, und ich will einem Kind nicht klar machen, dass der Hund nichts tut, damit es immer herkommt und den Hund streicheln will, ...

Habt ihr ne Idee wie ich das nächste Mal reagieren könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wuensche einen schoenen Abend und weiter gehen. Da ist jede Antwort sinnlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Amelie,

solche Leute haben meistens Probleme in ihrer Familie. Leider kannst du in dieser Situation wenig machen außer dir deinen Teil denken und weitergehen. Reden kann man mit solchen Leuten nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Allerdingst.....

solche Leute wird es immer geben !!! Erfreue dich an deinem Hund und das er sogut auf dich hört !! :prost:

Geh ihn knuddeln!!

Mich hat mal eine Frau fürchterlich angemacht als ich meinen Hund gerade ziemlich heftig gemaßregelt habe ( er hatte einen MEGA-agressiven Anfall bekommen und wollte den kleinen Hund von der guten Frau am liebsten verhackstücken)

Ich habe dann zu ihr gesagt : Wenn sie so gut Hunde erziehen können ..... kommen sie doch jetzt zu mir.... ich mach meinen Hund dann mal los !!

Diese Leute wird man immer finden !! MAch dir nix draus !!!

Gruß

Cmoopsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Hund war an der Leine? Kurz?

Ok weiß nicht was die Frau von Dir wollte!

Bleib locker!

Lg Meike und Gioconda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde deine Reaktion vollkommen ok...du hast ihn abgerufen, er kam...und da er an der Leine war hätte er das Kind eh nicht erreicht.

ich würde mich das nächste mal gar nicht erst auf solche Diskussionen einlassen...grüßen und weitergehen...egal was die Alte oder auch andere Menschen sagen oder tun!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Amelie,

solche Leute würde ich einfach ignorieren, nicht beachten....

vielleicht noch ne "spitze Bemerkung" ablassen und nen schönen Tag wünschen, und dann weiter...

Gruß

Dnepr ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Amelie,

von solchen Leuten darfst du dich nicht ärgern lassen. Solche Personen, die meinen immer alles besser wissen zu müssen, gibt es leider oft.

Ich find es klasse, dass dein Brego sich sofort abrufen ließ und so gut auf dich hört. Darauf kannst du stolz sein, also erfreue dich daran und lass dich nicht wütend machen.

Ich würde garnicht auf die Anderen achten, mein Hundi loben, weil er nämlich super gehört hat, einen Guten Tag wünschen und dann normal weitergehen, soll die doch vor sich hingaken. :Oo

LG

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Amelie,

kann es vielleicht sein, dass die Frau gar nicht gesehen hat, dass Brego an einer Leine war?

Also mir ist es auch schon passiert, dass mir Leute mit Hund an der Flexileine entgegenkamen und ich aus der Entfernung dachte, der Hund läuft ohne Leine und ich hab meinen Hund dann auch hinlaufen lassen (war mir dann peinlich, als ich sah, dass der andere Hund an einer Flexileine angebunden war!).

Hatte sie denn ihren eigenen Hund angeleint?

Ihre Reaktion war natürlich total überzogen.

Mach am besten das nächste Mal einen Bogen um sie - diskutieren ist wohl zwecklos bei so einem Verhalten.

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Amelie!

Nicht ärgern, nur wundern! :??? Ist leicht gesagt, ich weiß das und halte mich selbst oft genug nicht dran, aber das ist echt der einzige Weg, mit solchen Leuten umzugehen. An die kommst du mit Vernunft nicht ran.

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.