Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Reaktion auf Exspot / Preventic

Empfohlene Beiträge

hallo,

ich hab ein diesem Fall meiner Tierärztin vertraut , die ich bereits seit vieln Jahren habe.. Das war offensichtlich ein Fehler.. Aus Schaden wird man klug..

Hab heute Alternativmittel besorgt aus unserer Mühle. Dort gibt es alles rund ums Tier.

LG Frumsel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke auch an Junimond für die Belehrung... Ich habe bereits Hunde gross gezogen.. Katzen und seit 10 Jahren Pferde.. Bin absolut korrekt. In diesem Fall habe ich meiner langjährigen Tierärztin vetrau, das müsste schon erlaubt sein.. Jaja das Internet!!!! Bisher habe ich andre Mittel gehabt udn immer gut damit gefahren. Diese kann man für Hund und Katze verwenden. Wer denkt sich schon dabei etwas, wenn ein andres Mittel mitgegeben wird , dass angeblcih der gleiche Wirkstoff ist... Hab eben blind vertrau.. ich wünsche dir , das die niemals so ein Missgeschick passiert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

mir wurde vom Tierarzt auch exsport mitgegeben (gegen flohbefall meinte die TA) und nachdem ich es bei meinen hund (labrador) rauf geträufelt habe juckt er sich ständig habe es allerdings nur zwischen den schultern rauf gemacht und nicht beim schwanz in der nähe. nu möchte ich ganz gerne wissen ob das jucken von exsport sein könnte und wann ja wie ich das jucken beim hund wieder los werde?

danke um schnelle lösung !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann sich um eine Reaktion auf Exspot handeln, hab ich schon von einigen Hunden gehört. Meist hört es nach 2-3 Tagen auf mit der Juckerei, würde einfach mal abwarten. Wenn es sehr heftig ist würde ich die Stelle ordentlich mit Hundeshampoo waschen und beim nächsten Mal ein anderes Mittel wählen.

LG ELke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine Schäferhündin hat sich bei Exspot/Advantix blutig geknabbert, mein Border bekam Fellausfall... ich würde nie wieder so ein Mittel für meinen Hund nehmen...

bei beiden bin ich sofort auf das Halsband von Scalibor umgestiegen und da war es echt gut... wurde problemlos vertragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Reaktion auf Schreien und Weinen

      Dieser (oberflächliche) Artikel https://www.welt.de/kmpkt/article179987334/Hunde-Auf-diese-Reaktion-von-Menschen-reagieren-sie-am-schnellsten.html befaßt sich mit einer Studie, die die Reaktionsmuster von Hunden testeten, wenn ihre Besitzer im Nachbarraum weinten,  verzweifelt schrien oder einfach summten. Die Versuchsgruppe war verhältnismäßg klein , 16 Therapiehunde waren dabei. Ergebnis: Die meisten Hunde reagierten am stärksten auf Weinen.   Dass  Hunde sehr empathie

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Reaktion auf Maßregelung

      Ich hätte gerne mal völlig wertungsfrei Meinungen zu folgender Situation:    bezugsperson 1 maßregelt Hund (rigorose Arbeit mit der Leine: ranziehen und einen Moment straff kurz nehmen, aufstehen wird kurz nicht geduldet).  Daraufhin legt Hund sofort die Ohren zurück, unterlässt Fehlverhalten zunächst und sucht intensiv Blickkontakt zu Bezugsperson 2. Das ganze wiederholt sich.    Bitte jetzt keine Diskussion über Erziehungsmethoden. Mir geht es gerade rein um die Einschätzun

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Extreme Reaktion bei Besuch/ Totale Ratlosigkeit

      Hallo, ich hoffe ich finde hier Rat. Ich bin mit meinem Latein einfach am Ende und weiß nicht mehr weiter. Unsere Emma ist inzwischen 2 Jahre. Ist bei uns zu Hause furchtbar lieb und verschmust. Sie hört wirklich gut....mit einer Ausnahme: BESUCH! Wenn es an der Tür klingelt schiesst sie los und bellt wie verrückt. Sie lässt sich davon durch nichts abbringen. Ist der Besuch drin geht das ganze weiter. Der Besuch wird angebellt. Oft minutenlang. Bei manchen ging es  jedes mal wieder los, sob

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Reaktion meines Hundes

      Hallo, vielleicht hat jemand Tips, Tricks oder Ratschläge. Es geht um Folgendes: Unsere Hündin Emma ist 2,5 Jahre alt. Zuhause ist sie sehr Pflegeleicht und hört gut. Auch wenn ich mit Ihr unterwegs bin, gibt es keine Auffälligkeiten. Ist allerdings meine Frau mit ihr unterwegs, knurrt sie alles an, was an den beiden vorbeiläuft bzw. versucht andere Hunde zu verbellen. Insgesamt dann keine schöne Situation. Heute nun sind wir von einer Familienfeier, die über das Wochenende ging, wiede

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Umgang mit Reaktion auf andere Hunde

      Moin Leute, wie geht mann am besten mit dem Verhalten um, dass meine Hündin Finja ( 1Jahr) an den Tag legt Sie is freundlich und will beim Spazierengehen immer zu den anderen Hunden die uns begegnen. Sie fängt dann an zu bellen und zu zerren, stellt sich ins Geschirr und reagiert auf keine Ansprache. Soll ich stehen bleiben und die Situation aushalten? ( ohne sie an die anderen Hunde zu lassen) oder versuchen einfach vorbei zu "gehen" um ihr zu verdeutlichen, dass eine Hundebegegnung etwas

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.