Jump to content
Hundeforum Der Hund
schlenki

Kann ein Hund entscheiden wann Fahrbahn gefahrlos überquert werden kann?

Empfohlene Beiträge

Eine AC-Schäferhundzüchterin, die Welpen für die Blindenhundausbildung aufzog, erzählte mir auch, dass die Hunde ihren Halter mittels eigenständiger Korrektur vor Gefahren schützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, vor Gefahren - das ist mir schon klar. Ich konnte mir nur nicht vorstellen, dass ein Hund die Gefahren án einer befahrenen Straße so korrekt beurteilen kann. Schließlich liegt in dem Fall ja das Leben des Blinden in der "Hundepfote" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Hallo, hatte heute ein Streitgespräch mit Bekannten. Die meinten der Hund von Bekannten würde immer an der Bordsteinkante stehenbleiben und bevor er die Fahrbahn betritt nach links und rechts schauen ob kein Fahrzeug kommt. Ich bin der Meinung, dass ein Hund das nicht kann.

nicht jeder... aber generell ist das durchaus möglich!

ich haben vor jahren schon in Aachen eine Hunde gesehen der eine Ampel beachtete, er wartete bist grün war und überquerte dann die Straße. Viel Verkehr war nicht, hätte also auch bei rot gehen können und, der Hund war alleine unterwegs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dachte immer Hunde sehen die Farben rot und grün in den Grautönen :???

Die Farbe Blau sehen sie glaube ich etwas anders, oder?

Denke auch, dass es Hunde gibt die die Straße bewusst überqueren können, weil sie´s entweder gelernt haben oder eben schlauer sind als andere.

Finde aber trotzdem, dass ein Hund an der Strasse immer angeleint gehört, egal wie gut er hört, ob er Gefahren abschätzen kann oder nicht.

Zur Sicherheit aller. Aber das ist hier ja nicht die Frage ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, meine Hündin macht das auch. Sie ist in der Stadt groß geworden, sie hört Autos, und wenn sie nah genug sind, schaut sie nach ihnen und bleibt stehen. Mittlerweile wohnen wir auf dem Land. Ich denke schon, dass ein Großteil der Hunde das kann, es ist ja eine deutliche Gefahr, die nicht nur sicht-sondern auch hörbar ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Dachte immer Hunde sehen die Farben rot und grün in den Grautönen :???

Die Farbe Blau sehen sie glaube ich etwas anders, oder?

Hunde könne sehr wohl Farben sehen, haben nur kenen rezeptor für rot! dafür sind sie im Blau bereich enpfindlicher:

hier mal ein Diagramm:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cf/Auge_Hund_Diagramm.svg

außerden: Farbenblinde Menschen können auch Ampeln erkennen, sie dürfen auch Autofahren... Graustufen reichen!

Denke auch, dass es Hunde gibt die die Straße bewusst überqueren können, weil sie´s entweder gelernt haben oder eben schlauer sind als andere.

gewiss! es gibt gegenden wo Hunde noch frei laufen dürfen, z.b. sie südlichen Länder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ich kann mich nicht entscheiden ...

      Hallo Fories,Mitinsassen und Verrückte!      Ich weiß einfach nicht für welche Rasse ich mich entscheiden soll.Ich bin mir ein paar Tage,ja auch Wochen sicher , DER ist es! aber dann plötzlich werde ich unsicher. So kenne ich mich gar nicht,im Leben habe ich immer sofort klare Entscheidungen getroffen und bin dabei geblieben.   Ich möchte gern einen Rassehund,ich möchte gern in einen Verein,ich möchte gern ausstellen,ich möchte aber nicht züchten! Das ist klar und wurde in den letzten 3 Ja

      in Der erste Hund

    • Bestellung - kann mich nicht entscheiden :/

      Hallo und erstmal einen guten Rutsch ins neue Jahr Nun sieht es bei mir so aus, dass ich mich zwischen den Händlern nicht entscheiden kann. Ich habe mal das, was ich benötige zusammengestellt und verglichen. Vom Preis her ist der größte Unterschied von 6€-was ich ertragen kann. Könnt ihr mal auf die jeweiligen Bestellungen drüber schauen und was ihr bevorzugen/wählen würdet? Vom Fleisch her verträgt Jack das, was auf den Listen zu finden ist -Vielen Dank schon mal Haustierkost: Rinderm

      in BARF - Rohfütterung

    • Beneful oder Bosch?... Ich kann mich nicht entscheiden

      Hallo foris, Da mein Charly billiges Trockenfutter überhaupt nicht frisst, was ich eigentlich auch verstehen kann da da sowieso nur chemisches drin steckt, habe ich gestern mal eine kleine Tüte beneful gekauft und da futtert er in Null Komma nichts weg. Nun denke ich aber das beneful wie pedigree oder frolic ist und wollte lieber einen großen Beutel Bosch kaufen. Was meint ihr soll ich lieber einen großen Sack Bosch oder beneful kaufen? Ich hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt Lg Marie un

      in Hundefutter

    • Kann mich nicht entscheiden :(

      Hey ihr Lieben Meine Hündin soll jetzt endlich kastriert werden. Als ich dies bei meinem Tierarzt sagte, sagte er nur ja können wir machen Ähm ok?! Der Tierarzt bei meiner Freundin war ganz anders. Überhäufte sie mit Infos und was genau da gemacht wird und bla bla bla...Voruntersuchung etc. Gut dazu muss ich sagen, mein Tierarzt kennt meinen Hund ja, aber ich wollte trotzdem Infos wie das heutzutage hergeht, als ich ihn fragte kam jetzt auch keine neue Erkenntnis. Jetzt bin ich irgendwie a

      in Gesundheit

    • Aktuell: Hund auf Fahrbahn ( A8 Dreieck Leonberg)

      Hallo, diese Meldung kommt seit kurzem immer wieder auf Radio Regenbogen : Hoffentlich passiert weder Hund noch Autofahrern nichts. Vermisst jemand seinen Hund ? Ich dachte ich stelle es hier mal ein, falls dem so sein sollte. Klingt stark nach einem Ausreißer.

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.