Jump to content
Hundeforum Der Hund
Brumse

Liebeskummer beim Rüden

Empfohlene Beiträge

Unser 2-jähriger Weimaranerrüde hat seit drei Wochen Liebeskummer ,weil ständig verschiedene Hündinnen in unserer Nachbarschaft läufig sind. Hat jemand selber schon solche Erfahrungen gemacht oder weiß eine Lösung (AUSSER KASTRATION) ?

Findus leidet so schlimm (jaulen, unruhe , ständiges winseln ) ,wie noch nie und trotz vielen Beschäftigungsmöglichkeiten ( Tricks,Fahrrad fahren , lange Spaziergänge) ist der arme einfach nicht ausgelastet :(

Viele liebe Grüße ,

Brumse :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein alter Schäfer litt auch so.

Ich musste die Wohnung ,vor allem die Türen , darauf einrichten.

Er zerkraßte alles.

Aber es hörte auf, wenn die Läufigkeit aufhörte.

Leider half sonst nichts

Bei dem Rüden war dieses Verhalten auf eine Hündin ausgerichtet.

Also war es erträglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider kann ich dir nicht wirklich helfen, muss dir aber dennoch für deinen Beitrag danken.

Mein Junghund Fridolin zeigt seit einigen Tagen auch die von dir beschriebenen Verhaltensauffälligkeiten und ich wusste diese bisher einfach nicht einzuordnen. Hab mir schon richtig Sorgen gemacht... :(

Es scheint so, dass mit den wärmeren Temperaturen bei uns auch die Hündinnen ihre Frühlingsgefühle bekommen und alle fast einheitlich läufig werden. Und Terrorflauschi leidet... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber die Mädels leiden auch, wenn Euch das tröstet.

Meine ist gerade durch mit Standhitze und sie war jetzt tagelang vollkommen durch den Wind. So schlimm war´s noch nie. Wird das mit zunehmenden Alter schlimmer??

Wolfsgeheul in der Wohnung und teilweise auch draußen, alle 5 Meter markieren und alles genaustens beschnüffeln gehörte noch zum harmlosen Repertoire.

Highlights waren, zupreschen auf eine Frau mit weißer Einkaufstüte in der Hand...die hat echt gedacht, da ist ein Hund bei. 20 m vorher hat sie dann ihren Irrtum bemerkt und kam wieder zurück. Sie warnt ja eigentlich immer schön vor, so in der Richtung, eh, ich bin jetzt gleich mal weg und gibt mir die Möglichkeit zu reagieren. Aber ich hab es nicht geschnallt, weil ich dachte, so doof wird die doch nicht sein und erst zu spät reagiert.

Darüber hinaus hat sie gemeint, wenn ich nicht da bin, in meinem Bett zu pennen. Das hat sie noch nie gemacht und auch noch nie gedurft! Ich habe jetzt 5 Tage hintereinander mein Bett bezogen wegen unschöner Blutflecken...grrr. Und langsam keine Bettwäsche mehr im Schrank;-) Heute habe ich sie auf frischer Tat ertappt beim Nachhausekommen. Ich hoffe das Donnerwetter hat was genutzt und die Sache ist jetzt durch. Außerhalb der Hitze wär´s mir ja noch egal, aber gerade aus dem Grund wollte ich das nie.

Und bevor Ihr Rüdenhalter jetzt sagt, das ist ja nur 2x im Jahr. Ok, stimmt. Aber dann kommt 2 Monate Scheinträchtigkeit, d.h. bei meiner 2 Monate nix los außer schlafen, fressen, pissen und kacken. Spazierengehen oder sogar Wandern?...nööööö. "laß mich ja in Ruhe mit so nem Sch..."

Und 4 Monate danach ist es schon wieder soweit und geht von vorne los.

Tja, so hat jeder sein Leid. Ich habe bisher vom Kastrieren abgesehen, werde die Sache aber nochmal überdenken, wenn sich das das nächste Mal wieder steigert. Aber eigentlich möchte ich ihr das ersparen. Draußen haben wir ja auch viele Sachen gut durch Erziehung im Griff, aber die Sauerei in meinem Bett fand ich schon übel. Vielleicht muß ich mir dafür auch nochmal was spezielles einfallen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
... Vielleicht muß ich mir dafür auch nochmal was spezielles einfallen lassen.

zitieren

Eigentlich ganz einfach, entweder Schlafzimmertür zu oder eine alte Decke auf´s Bett. :)

Meine alte Eule ist auch gerade läufig - da eben auch noch zwei Rüden zum Rudel gehören,sowie zwei Rüden in direkter Nachbarschaft leben gehört das Fiepen im Ohr schon zur Normalität. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schlafzimmertür zu geht nicht, weil da ist ihr Schalfplatz und vor Fenster bis zum Boden ihr Ruheplatz am Tag.

Abdecken des Bettes hab ich auch schon überlegt, aber so auf die Schnelle nichts parat gehabt. Alle alten Decken sind Hundedecken, die möchte ich nicht unbedingt auf´s Bett legen, soll ja keine Einladung sein. Darüber hinaus meint meine Maus auch noch überall Kuhlen graben zu müssen, d.h. eine Abdeckung muß schon recht stabil sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm,auch wenn´s jetzt blöd klingt - pack ein altes Laken auf´s Bett und dann stell es voll mit allem was du hast,so das Madame keinen Platz hat um sich irgendwo hinzulegen.

Bei meiner Eule hat das damals gut geklappt als ich keine Schlafzimmertür hatte. Einzig das ewige rauf und runter räumen war bissle nervtötend. :D

Gut...bei unbelehrbaren hat auch schon eine Decke präpariert mit Teppichklebeband geholfen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin wird vermutlich auch bald das erste Mal läufig und während der Zeit wird sie drinnen entweder eine Hose tragen oder in ihrer Box sein. Sie wird nicht "nackt" durch die Wohnung laufen und das Bett ist für die Zeit natürlich tabu. Das ist dank Box aber ja auch kein Problem, weder nachts noch bei Abwesenheit.

Wenn ein Hund doch irgendwie offensichtlich unter der Läufigkeit einer Hündin leidet, sei es, weil sie eben selbst läufig ist oder als Rüde, dann würde ich schon über eine Kastration nachdenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt doch auch für Hündinnen "dafür Windel-Höschen" .

Heiße Hündin im Auto, kann man auch da die Polster gleich mit schützen,

und die Rüden werden nicht gleich so dolle angelockt ???

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
...Wenn ein Hund doch irgendwie offensichtlich unter der Läufigkeit einer Hündin leidet, sei es, weil sie eben selbst läufig ist oder als Rüde, dann würde ich schon über eine Kastration nachdenken.

Es gibt leiden und Leiden. Kastrieren - es sei denn es passiert aus gesundheitlichen Gründen - halte ich schlichtweg für eine schnelle Methode für Faule.

Und Höschen mag auch nicht jeder Hund,viele ziehen die sich ganz fix wieder aus. Davon ab verhindern die keinen Geruch und sind auch keine(!) Verhütungsmittel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.