Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Ein Vertrauensbeweis nach 7 Monaten!!

Empfohlene Beiträge

=)=)

Ich bin total selig, weil meine Hanni mir heute einen Vertrauensbeweis gebracht hat!!

Zur Vorgeschichte:

Hanni hatte im Oktober so dunkle, juckende Stellen am Bauch, die sie immer beknabbert hat. Die TÄin hat mir dann ein mildes Shampoo mitgegeben und mir aufgetragen, Hanni einmal die Woche das Bäuchlein zu waschen, durch das Lecken wären die Stellen angegriffen und das dunkle wäre dann Schmutz und würde die Stellen weiter reizen, so dass es einen Kreislauf geben würde.

Ich also mit dem Shampoo nach Hause, voller Tatendrang wollte ich Hanni dann auch gleich waschen, um ihr zu helfen. Nun war aber außer mir niemand da und alleine mag ich unseren DSH nicht in die Badewanne heben. Es sollte aber ja sofort sein. Also ich runter, das Planschbecken geholt, den Rand aufgeblasen, den Brausekopf von der Badewanne in das Planschbecken gelegt-paßt. Wunderbar, ich Hanni ins Bad gelockt. Keine Chance. Also mit Würstchen gelockt. Wenig Chance. Dann mit Würstchen in der Hand, nur in Unterbuchs und BH, weil ich ahnte, es könnte naß werden auch für mich, mit dem Würstchen in der Hand erst durch die Wohnung gerannt, schnell ins Bad und Hanni "sanft" mitgenommen. Nach dem vierten Lauf hat es dann auch geklappt, ich war schon völlig außer Atem, aber Hanni stand würstchenkauend im Bad. Ich sie mit sanfter Gewalt in das Planschbecken gezerrt und die Dusche an. Bauch angefeuchtet, ordentlich eingeschäumt und dann begonnen, das Zeug wieder auszuwaschen... und die Rechnung ohne den Wirt bzw. ohne den Hund gemacht, denn auf einmal machte sie einen Satz aus dem Planschbecken, schoß aus dem Bad ins WoZi, hat sich geschüttelt, dass Schaum und Wasser nur so spritzten und ließ mich mit dem Planschbecken da hocken. Unnötig zu erwähnen, dass sie von da an keinen Fuß mehr ins Bad gesetzt hat und dass ich als Strafe dann den Planschbeckeninhalt beim Rausbringen auch noch malerisch über mich und unser Parkett ergossen habe. :(

Von dem Tag an war Hanni traumatisiert vom Bad in Verbindung mit mir und seit zwei Wochen nach meinem unglückseligen Badeversuch versuchte ich mit viel Geduld, sie ohne Hintergedanken ins Bad zu locken. :Oo

Sie ging z.B. einer Leckerchenspur nach ins Bad, aber nur, wenn ich nicht drin war. Nach und nach kam sie dann schon mal mit den Vorderpfoten ins Bad, auch wenn ich drin war und so habe ich versucht, die Aufgabe für sie zu steigern.

Und heute ist sie zu mir an den Badewannenrand gekommen, als ich sie gelockt habe!! Ich habe mit Lob und Streicheleinheiten auch nicht gegeizt und bin nun total glücklich, dass sie mir so ihr Vertrauen gezeigt hat, da hat sich die Arbeit und Geduld von 7 Monaten bezahlt gemacht! Ich glaube, sie war genauso erleichtert wie ich!! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Anne!!!

Freut mich wirklich für euch, dass ihr beide die Geduld und die Mühe aufgebracht hat!

Ich glaube so manch einer hätte in der Zeit schon dreimal aufgegeben! Meinen vollen Respekt hast du und du kannst stolz auf dich und deine Maus sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:respekt: für so viel Geduld und Ausdauer, Anne! :respekt:

Schön, wenn man den Lohn dann sieht, oder? :klatsch:

Pass auf, in ein paar Wochen hüpft sie freiwillig in die Badewanne rein! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das ist bestimmt ein gutes Gefühl :holy:

Ich kann nur dazu gratulieren, und :respekt::klatsch: für Dein Durchhaltevermögen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse :klatsch:

Da kannst du richtig stolz drauf sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch, Gratulation Euch Beiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Anne,

da bist du aber beim ersten Versuch tüchtig ins Schwitzen gekommen!

Aber mit Geduld und Spucke....siehste, klappt doch! Dickes Lob für deine Geduld!

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Anne :klatsch::klatsch::klatsch: !

Da freu ich mich riesig für Euch!

Vielleicht nehmt ihr Zwei ja bald mal gemeinsam ein Bad, da würde ich mich über Fotos mächtig freuen :Oo:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Anne!

Freut mich für Euch! =)=)=)

Die Sache mit dem Planschbecken klingt nach ner ziemlichen Tortour... Bei uns gibts auch immer Schwierigkeiten, wenn einer mal gebadet werden muss... :Oo

Ihr könnt jetzt sicher beide wieder entspannter mit der Situation "Bad" umgehen!

LG!

Anja und Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.