Jump to content
Hundeforum Der Hund
Trixie02

Hundeplätzchen mit Banane

Empfohlene Beiträge

2 Tassen Mehl

75g Margarine

1 Banane gequetscht

1 Tasse haferflocken

1 Ei

1/4 Tasse Milchpulver

1/2 Teelöffel Öl

(1/2 Tasse Wasser, falls der Teig zu fest wird)

- Alle Zutatetn miteinander vermengen und den Teig eine halbe Stunde kühl stellen.

- Kleine Würstchen oder Kugeln formen und auf ein Backblech legen.

- Im Backofen für ca. 20Minuten bei 150°C goldbraun backen.

- Die Plätzchen im Backofen auskühlen lassen, damit sie länger Haltbar bleiben.

->Tipp: Man kann die Plätzchen auch einfrieren und bei Bedarf wieder auftauen. Sie werden nicht matschig und schmecken wie die frischen=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.