Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Der Umgang mit dem Forum Teil 45

Empfohlene Beiträge

 

  1. Nur in Themen, in denen man etwas Sinnvolles beizutragen hat, schreiben.
     
  2. Sich nicht in Grabenkämpfe verstricken.
     
  3. Den "Aus-Knopf" am Computer regelmäßig nutzen. Gilt nicht nur für unser Forum. Sich wieder Freiräume schaffen und nicht zu sehr durch  Foren (generell) vereinnahmen lassen.
     
  4. Nicht dem Muster Aktion-Reaktion verfallen (siehe Punkt 2), soll heißen: Ärgere ich mich über Beiträge verschiedener User, kann ich ihnen nichts abgewinnen, erfasse ich den Sinngehalt nicht oder empfinde ich schlicht und ergreifend Antipathie, ja dann sollte ich nicht permanent in Diskussionen mit eben jenen Usern treten.
     

Punkt 4 kann doch gar nicht so schwer umzusetzen sein. Dem verfällt man vielleicht 3, 4 oder 10 Mal, aber als erwachsener Mensch doch nicht andauernd.


Ich gebe mal zu bedenken, dass Ihr als User das Forum seid. Eure Gedanken, Eure Themen und Beiträge, Euer Verhalten, Euer Umgang mit Konfrontationen. Also nicht immer nach dem Team fragen, sondern bei sich selbst anfangen.

Und vorrangig diejenigen User melden (soweit erkennbar), die hier etliche Fake-Accounts besitzen um Unruhe zu stiften. Ich erinnere mich noch an Asco, aufwiedersehen usw. - entgegen jeder Forumsregel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

weils mal wieder passt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

????? Ich finde es eigentlich grad nett ???

Aber gut es gibt immer was zu verbessern (an sich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man darf aber auch nicht zu viel zensieren, sonst mag hier keiner mehr schreiben, ausser Fotothreads und sinnloses im Laberthaed.

Nach der letzten Auskehraktion war auch ich abgeschreckt, leider haben sich viele verabschiedet die in den Sachbeiträgen gute Anregungen gaben. Also bitte übertreibt es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...