Jump to content
Hundeforum Der Hund
Aussie-Dame

Können alle Hunde schwimmen?

Empfohlene Beiträge

Im Urlaub lernten wir einen Halter mit Dobermannrüden kennen, der die 20/ 30 Meter bis zum Ufer immer mit Schwimmweste gerudert wurde - auf meine Nachfrage, warum denn dieses, wurde mir auch gesagt, dass der Hund nicht schwimmen könne. Fand ich etwas lächerlich, bevor ich es später bei meinem Hund selbst erlebte.

Ob bei dem Hund die Panik mit reinspielte, weiß ich allerdings nicht, heute würde ich genauer nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

IMG-20150524-WA0007.jpg.900ceae1d280fafa97090e495bf964dc.jpg

 

So kann man übrigens auch ans Ufer kommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb mikesch0815:

Bei Wuffstock gab es auch einen JRT, den guten Brutus, der nicht schwimmen konnte...

P7125974.JPG.20d256f741c6db7104761e963dfe1b7a.JPG

...aber er war zufrieden mit seiner Schwimmweste...

 

so weit

Maico

Solang der Mensch dabei bleibt (-: 

vor 4 Minuten schrieb gatil:

IMG-20150524-WA0007.jpg.900ceae1d280fafa97090e495bf964dc.jpg

 

So kann man übrigens auch ans Ufer kommen...

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich glaube, das Paddeln mit den Pfoten , wenn Hund ins tiefere Wasser kommt, können alle Hunde.

Aber auf Grund bestimmter Körperformen , siehe engl.old Bulldog z.B., ist das Paddeln dann nicht so effektiv.

 

Mein Schäfi ist ins tiefe Wasser gefallen, kann sich selber durch Schwimmen retten (GsD)

Aber er will nicht schwimmen, wird echt nervös, wenn er die Bodenhaftung droht zu verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

IMG_5207.JPG

IMG_5252.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für solche Fälle gibt es Schwimmwesten, wie Maico schon schrieb ;)
Meine alte Hündin trug auch eine Schwimmweste, falls die Kraft mal nachlässt und natürlich beim Boot fahren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

weste-2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 29 Minuten schrieb Hoellenhunde:

IMG_5207.JPG

IMG_5252.PNG

:)

 

vor 30 Minuten schrieb Hoellenhunde:

IMG_5207.JPG

IMG_5252.PNG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb BullDog2015:

Nützt nur nichts wenn er aus Panik etc untergeht dieser Reflex  )-: 

Man sagt ja Babys können auch schwimmen, trotzdem lässt man sie NIE allein im Wasser !!

Nö. Säuglinge haben einen angeborenen Tauchreflex. Heißt: Sie halten die Luft an, wenn es unter Wasser geht. Diesen Atemschutzreflex haben fast alle Säugetiere. Heißt aber nicht, dass sie schwimmen. Und richtig, alleine lässt man sie genau so wenig wie unerfahrene Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Hoellenhunde - was für göttliche Fotos! :wub:

 

 

...Hm, mein Hundemädchen (11 Monate) war neulich das erste Mal mit einem älteren, schwimmfreudigen Hundefreund in einem Weiher im Wasser, ging aber nur so weit hinein, wie sie noch stehen konnte. Die Kleine hatte tierischen Spaß, ich glaube, sie könnte es lieben lernen, sobald sie sich zu schwimmen traut. Aber wenn wir im Sommer zu großen Gewässern wie dem Rursee oder zum Rhein oder sogar ans Meer fahren, würde ich sie erst einmal schon gerne irgendwie absichern - nicht, dass sie sich aus jugendlichem Leichtsinn übernimmt...

Nun überlege ich angesichts des Threads, wie ich das mache, zumindest bis sie irgendwann ihr Seepferdchen hat... Schwimm- oder leichte Schleppleine anlegen, leichtes Geschirr anziehen und mit ihr ins Wasser gehen? :think: Wie habt ihr es bei euren Junghunden gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schwimmen

      Haii, wie habt ihr euren Hunden schwimmen "beigebracht". Oder sind sie einfach reingesprungen und geschwommen? Grüße

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Panik im Wasser, jetzt soll sie schwimmen

      Hallo Leute,   meine Hündin ist jetzt schon sieben Jahre alt und sollte laut TA schwimmen gehen. Sie hat Probleme mit dem Knie, ansonsten ist sie aber topfit und sehr verspielt. Leider ist sie ein sehr ängstlicher Hund und hasst alles was mit Wasser zu tun hat. Jetzt trainieren wir schon seit einer sehr langen Zeit und planschen tut sie nun schon sehr gerne. Berührt Wasser allerdings den Bauch, ist es definitv aus. Selbst für ihren heißgeliebten Ball geht sie freiwillig nicht rein, sie baddel

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wie bringe ich meinem Hund Wasser und Schwimmen nah?

      Das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Meine Hündin ist knapp zwei Jahre alt und kannte durch Ihre alten Besitzer Seen und Wasser nicht (schlechte Haltung). Nun möchte ich ihr aber zeigen, dass Wasser etwas schönes ist. Kurz gesagt, dass Sie schwimmt. Ich war mit ihr jetzt schon mehrfach an einem ruhigen See und sie geht immer nur so weit rein wie sie stehen kann. Bis dahin macht ihr das nichts aus. Wenn sie aber merkt, dass sie keinen B

      in Lernverhalten

    • Mit kupierten Ohren schwimmen

      Hallo,  Ich bin ganz neu hier bei euch und hätte da mal eine Frage, vllt kennt sich da jemand aus... Ich habe Anfang des Jahres eine am.Stafford bzw. Pit Bull (oder was auch immer) hündin übernommen... Die Maus hat leider kupierte Ohren... Bevor anfeindungen kommen: ich kann da nix dafür, finde es auch nicht gut oder sonst was. Aber das lässt sich ja nun leider nicht mehr ändern. Wie auch immer nun zu meinem eigentlichen Anliegen: Gestern, als ich gemütlich mit ihr Gassi war sprach mich mal wied

      in Gesundheit

    • Schwimmen oder Nichtschwimmen?

      Ihr Lieben! Mir ist es fast peinlich, Euch nach Eurer Meinung zu fragen - aber ich schwanke...: Toscha (ca. 6 Jahre) hat in ihrem Vorleben offenbar entweder nie die Erfahrung gemacht zu schwimmen (wahrscheinlich) oder sie mag es einfach nicht (möglich). In den ersten Monaten fand sie alle Wasserkontakte scary, hat mittlerweile aber sehr grossen Spass am Planschen. Wir sind fast rundrum von Wasser umgeben, sie hat Jagdtrieb und ist diesem bisher nie so weit gefolgt, dass sie schwimmenden Reiz

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.