Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Fahrradanhänger von Aysha und Pepples

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr alle!

Da im Moment immer mal wieder die Sprache auf Fahrradanhänger für Hunde kommt, dachte ich, ich trag auch mal was dazu bei!

Wir haben für unsere Beiden Hunde einen Kinderfahrradanhänger etwas umgemodelt! War gar nicht viel Arbeit! :prost:

Ich denke das ist auf jeden Fall die günstigere Alternative zu einem richtigen Hundeanhänger!

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, haben wir beide Hunde in dem Anhänger! es ist also genug Platz vorhanden!

Hier ein paar Eindrücke von unserem Gefährt!

aoojeguc3ffh4i9us.jpg

aoojf9l5rj0q9e3j8.jpg

aoojfvu8edniqakx0.jpg

aoojgo3uxspwlruxw.jpg

Falls es Fragen gibt, immer her damit!

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: Das sieht ja mal super bequem aus! :D

Blau steht den Beiden ausgesprochen gut! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und dann auch noch so süße Aufkleber... =)

Sieht echt toll aus!

Sowas hätt ich auch gern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und dann auch noch so süße Aufkleber... =)

Das sind keine Aufkleber...das hat meine Mam mit Window Color gemacht ;)

Da hat sie echt was drauf :prost:

Viele liebe Grüße Jessy mit den Anhängerfahrenden Wuffis ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, ja ich hatte erst überlegt, ob es Window Color ist, oder doch Aufkleber..

Sieht auf jeden Fall super aus!

Da möchte man doch gerne Hund sein, wenn man so einen bequemen Anhänger hat :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Unser ist auch ein umgebauter Kinderanhaenger. Mein Mann hat einen Spanplattenboden mit Kissenpolsterung rein gemacht, da er einen Stoffboden hat. Shyla ist mit den Sicherheitsgurten fuer die Kinder an ihrem Harness gesichert.

0010.jpg

Sie faehrt immer bei offener Plane mit. Uns fehlt nur die tolle Fensterkunst...

0001.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da habt ihr ja tolle *Mitfahrgelegenheiten* für eure Hunde geschaffen, toll! :klatsch:

Ja, was Mensch sich so alles einfallen lässt damit es Hund gut geht. :D

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Total spitze eure Hundeanhänger :respekt: , bin schon voll neidisch!

Denke auch schon länger über so ein Teil nach, ich persönlich fahre gerne Rad, nur ich kann Kenay nicht die ganze Zeit rennen lassen, der Arme braucht sonst ein Sauerstoffzelt :D , und das wäre eine tolle Hilfe *grübel* , hmmm........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genial! :respekt: Das sollte ich mir auch mal überlegen. Melvin kriegt beim radeln aufm Asphalt nämlich nach kürzester Zeit Blasen an den kleinen Hühnerfüßchen. Und da das Projekt "Der Hund kriegt Schuhe zum radeln" an eben diesen komischen Hühnerfüßchen gescheitert ist, wäre das echt ne Lösung. Dann könnt er laufen wo weiche Wege sind und wo Asphalt ist zieh ich ihn hinterher... Prima!

Was kostet denn so ein Kinderanhänger?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß leider nich, was genau die so kosten, aber die gibts eigentlich immer mal wieder zu Billigpreisen im Baumarkt oder so!

Ich denke es geht da so um ca 70€...

Die sind aber auf jeden Fall billiger als so ein extra Hundeanhänger!

Ich mach das auch immer so, dass Aysha mal ein Stück läuft und dann kommt sie wieder in den Hänger! Is echt ne prima Sache!

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fahrradanhänger

      Hallo,   wir möchten uns einen Fahrradanhänger kaufen. Er sollte zum Jogger umbaubar sein. Habt ihr mir ev eine Empfehlung? Taugen die Räder für unwegsame Strecken z.B Waldwege usw ?    Liebe Grüsse 

      in Hundezubehör

    • Suche gebrauchten Fahrradanhänger

      Hola,   ich suche für einen ca. 45cm großen Hund einen gebrauchten, aber noch sehr gut funktionierenden Hunde-Fahrradanhänger. Er sollte klappbar sein, da wir ihn im Wohnmobil mitnehmen.   Habe zwar schon bei ebay geschaut, aber die meisten wollen nicht versenden.   Der Anhänger müsste also nach Norddeutschland geschickt werden.   Preis sollte maximal 50 Euro betragen.   Vielleicht findet sich ja hier einer *hoff*

      in Suche / Biete

    • Fahrradanhänger Größe

      Huhu zusammen,   ich hab mir überlegt für meine Kleine einen Fahrradanhänger zu bestellen, da es mir zu heikel ist hier im Straßendschungel mit Hund an der Leine am Rad zu hantieren, wenn ich mal irgendwo mit ihr hinwill. Hab mir auch schon einen ausgesucht und mir gefällt sogar die Farbe. Jetzt wollte ich gerade auf bestellen klicken aber hab gezögert. Wegen der Größe. Ich würd ganz gerne nochmal eben Rücksprache halten welches Modell besser wäre.   1. Doggyhut Medium Size Abmessungen innen: 68cm x 43,5cm x 50cm Maximale Kapazität: 40kg   2. Doggyhut XL Abmessungen innen: 86cm x 56,5cm x 66cm Maximale Kapazität: 40kg   Finchen hat eine Schulter- und Rückenlänge von 40cm.   Theoretisch würde sie in den kleinen passen - keine Frage, aber ich mache mir Sorgen wegen der Höhe. Auf ihre 40cm kommt ja noch der Kopf, so dass wir dann -geschätzt- bei 50 (vllt knapp drunter) wären. Sind da 43,5 (die vielleicht nichtmal real stimmen) nicht zu wenig? Andererseits, wenn ich mir die Bodenmaße von dem XL Anhänger anschaue - da passt Finchen ja dreimal rein wenn sie sich einrollt.   Außerdem wiegt Finchen nur 9 kg. Irgendwie habe ich da Bedenken, dass mir der große Anhänger dann hinten rumholpert, weil nicht genügend Gewicht vorhanden ist um ihn smooth auf'm Boden zu halten. Genau genommen habe ich die Bedenken schon bei dem kleinen Anhänger. In einen Korb passt sie aber definitiv nicht rein. Davon ab ist es mir nicht geheuer, wenn der Hund direkt mit aufm Rad sitzt.   Trotz allem hatte ich gerade vor den XL zu bestellen, weil ich dachte es wäre eigentlich prima wenn sie sich frei drehen und bei 86cm Länge auch ausstrecken kann. Oder übertreibe ich hier? Es ist ja immer noch eine Transportbox und kein Körbchen. Vorerst sind keine langen Strecken geplant, aber ich könnte das nicht gänzlich ausschließen. Wenn ich erstmal fahre, dann gibt's manchmal kein Halten mehr. Muss ein Hund überhaupt im Anhänger komplett aufrecht stehen können? Sollte der Hund lieber nicht die Möglichkeit haben zu sitzen, damit er sich ruhig hinlegt? Fragen über Fragen.

      in Hundezubehör

    • Tierheim Gießen: PEPPLES, 9 Jahre, Rottweiler - Wesenstest bestanden

      Rottweilerhündin Pepples (geb. 2007) ist eine sehr menschenbezogene und verschmuste Hündin, die Streicheleinheiten stundenlang genießen kann. Andere Hunde hingegen findet sie ersteinmal nicht so gut und hier liegt auch ihr "Handicap", an dem wir intensiv arbeiten. Dabei sehen wir inzwischen richtig gute Fortschritte. Also: Pepples sucht hunde- und rasseerfahrene Menschen, die sie klar anleiten und führen können. Ohne Härte, aber mit durchaus konsequenter Hand. Für Liebehaber dieser Rasse ist Pepples eine wundervolle Hündin, die sicher für ihren Menschen durch's Feuer geht.   Update 26.07.2016 Pepples hat den Wesenstest mit Bravour bestanden :-) :-) :-) und freut sich, wenn Sie nun bald ein eigenes Zuhause findet. Hier im Tierheim lernt sie gerade seit ein paar Tagen den Beauceron Ronny kennen und darf mit ihm unter Beobachtung im Freilauf zusammen laufen, was bisher sehr gut klappt, sie zeigt auch kleine Ansätze zur Spielaufforderung.  









        Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: http://www.tsv-giessen.de

      in Regenbogenbrücke

    • Fahrradanhänger für Hunde

      Hallo zusammen.

      Wir wollen diesen Sommer einen Urlaub mit dem Fahrrad machen und dabei unseren Hund mitnehmen. Der Mischling hat etwa die Größe eines Fox Terriers. Wir dachten, ihn in einem Fahrrad-Anhänger mitzunehmen. Inzwischen gibt es ja ein relativ breites Angebot an speziellen Fahrradanhängern. Wie sind eure Erfahrungen damit? Mögen Hunde das Fahren in solch einem Anhänger? Wie sind die Fahreigenschaften von einem Gespann aus Fahrrad und Anhänger? Was haltet Ihr davon, einen gebrauchten Kinderanhänger umzubauen? Ursprünglich hatten wir überlegt, uns eventuell den Hundeanhänger Trixie zuzulegen. In einem anderen Forum hatte man mir den Petego Comfort Wagon M empfohlen. Der ist zwar wesentlich teurer, ist aber gefedert und hat so manches nette Detail.

      Gibt es Erfahrungen mit diesen beiden Anhängert?
      Fragen über Fragen. Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Gruß
      Simone

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.