Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Steffi & Danu

Sprüche bei Hundebegegnungen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

wir kennen ja inzwischen schon einige Sprüche bei Hundebegegnungen...

Meiner tut nix

Der will nur Spielen

Das machen die unter sich aus

Eigentlich ist er ganz brav

usw...

Aber heute habe ich einen ganz neuen Spruch gehört, dieser war mir total neu - der Sinn bisher noch immer nicht ganz klar...

"lieber eine gute Erfahrung als garkeine..." - vielleicht habe ich eine Hellseherin getroffen ;)

Aber das schärfste kommt noch...der Hund rannte los...und als er auf ein normales "hier" nicht reagierte...na, was denkt Ihr hat sie gerufen.

Nicht Stopp oder Halt, nicht Platz oder Down...nein, sie brüllte "Stromzaun" :o ...und ob ihr es glaubt oder nicht, der Hund hielt an! :o

Wie sie ihm das beigebracht hat will ich garnicht nicht wissen. :Oo

Schon interessant, vielleicht sollte man all die Sprüche und Befehle mal sammeln und ein Buch schreiben (gibt es das vielleicht schon?)

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallole,

was bei unseren Ochsen immer gut ankommt und die Leute zum schmunzeln bringt:

"Keine Angst der ist schon satt." :D

Zumindest ist durch diesen Spruch, in der Regel, der erste Gesprächskontakt hergestellt.

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, wenn ich nicht möchte, daß ein anderer Hund Kontakt zu Dana aufnimmt, weil sie nicht toben soll und ich keinen Bock auf lange Erklärungen habe sage ich:" Achtung, meine Hündin hat Flöhe!"*ggg* Hat bis jetzt gewirkt*lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frage: "Beißt der?"

Meine Antwort: "Mich nicht!" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon oft gehört: Och der ist aber süss/hübsch.

Meine Antwort: Danke, aber der Hund ist auch schick oder?.. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Spruch auf "beißt der" war : Nein, der schluckt nur.....

Half Wunder und war Glaubwürdig....

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine lieblingsantwort auf die Frage Beisst der?

Woher soll ich das wissen?

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Antwort auf ein aus der Ferne gebrülltes: "Rüde oder Hündin?": "Kommen sie mal näher, von hier kann ichs nicht sehn..."

Wenn mir Leute begegnen, die beim Anblick von meinem Killer ihren Kleinhund auf den Arm retten (nicht falsch verstehn, ich hab nix gegen die Kleinen...), neige ich dazu Melvin auch auf den Arm zu wuchten. Bisher hatten wirs erst zweimal, aber die Blicke waren jedesmal köstlich :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Meine Antwort auf ein aus der Ferne gebrülltes: "Rüde oder Hündin?": "Kommen sie mal näher, von hier kann ichs nicht sehn..."

Brüller =)

Der ist absolut klasse...muß ich mir merken :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beisst der?

Nein, der hat schon gefressen!

Immer wieder gern genommen: Das hat er ja noch nie gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.