Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zatopek

Kastrieren, Tipps & Infos

Empfohlene Beiträge

Unkastriert und immer wieder gut riechende läufige Hündinnen vor der Nase und nie darf er. Verhilft nicht unbedingt zu einem entspannten Leben.

Meine Rüden waren bisher alle kastriert, aus den unterschiedlichsten Gründen, ausser meinem Windigen jetzt. Als er noch jung war ging er damit recht entspannt um und ich sah keinen Grund für eine Kastration. Läufige Hündinnen um ihn herum waren sehr interessant aber er konnte damit recht gut umgehen. Sogar wenn sie als Logiergäste in unserem Haus im Gästezimmer übernachteten.

Je älter er wird umso schlimmer wird es. Eine läufige Hündin ein paar Häuser weiter und er ist am Ende. Frisst nicht und ist total unruhig. Nicht wirklich nett für ihn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Rüde ist auch kastriert.

Da ich eine Hündin habe, die in die Zucht geht.

Er aber aufgrund seines Rückbisses nicht als Deckrüde eingesetzt wird.

Seit dem ist für ihn eine Heisse Hündin nicht mehr das Problem.

Jeder hat eben eine andere Meinung da zu.

Er hatte einen Faustdicken Gnubbel an der Seite, der weg mußte, somit ließ ich ihn auch gleich kastrieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klein Henri wurde ja jetzt auch kastriert.Für mich der erste kastrierte Rüde im Leben.

Es geschah aber über die Tierschutzorga.

Diese setzen es in ihrem Vertrag fest.

Eigentlich bin ich der Meinung,eine Kastration sollte nur aus medizinischen Gründen stattfinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Eine Kastration nur in WIRKLICHEN Ausnahmefällen und bestimmt nicht aus Bequemlichkeit der Hundehalter
Welche wären?

Und wer beurteilt das? Und was?

LG

Birgit

Unser Dackel wurde damals kastriert weil er die Hoden im Bauchraum hatte und die sonst krebsig geworden wären, meinte unsere TÄ ,er wurde mit 9 Monaten kastriert ( kurz dannach hat der Züchter angerufen ob wir ihn auf Zuchttauglichkeit Untersuchen und Prüfen lassen, shit happens)

Nur mal ein Grund für ein JA ;)

Bei mir steht auch im raum ob ich ebby einer laparoskopische Kastration unterziehe, aber dazu warte ich noch die nächste läufigkeit ab um zu beurteilen ob es nötig ist ( jaja bequemlichkeit und zu faul zum erziehen, ich weiß ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
daß die so einen Scheiß verzapfen

Die Tatsache, dass sich wildlebende Katzen schnell vermehren, dass in manchen Städten für Freigänger K. verpflichtend wurde hat sich doch schon herumgesprochen.

Es geht bei dieser Forderung der Peta aber nicht um die Kastration von Freigänger-Katzen (was ich ja durchaus einsehen würde), sondern um eine generelle Verpflichtung zur Kastration!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei mir steht auch im raum ob ich ebby einer laparoskopische Kastration unterziehe, aber dazu warte ich noch die nächste läufigkeit ab um zu beurteilen ob es nötig ist
Wann wäre es denn nötig deiner Meinung nach?

Und ein Hoden im Bauchraum sollte tatsächlich entfernt werden, weil ihm da zu warm ist.

Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht für Kastration.

Nur sollte man die Entscheidung dem jeweiligen Halter überlassen, denn sowas ist nun mal sehr individuell.

Und keinem Außenstehenden steht ein Urteil zu.

LG

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie in der Läufigkeit noch mehr ambitionen zeigt abzuhauen, sie ist neulich nämlich trotz kindergitter und schild an der haustür das sie IMMER geschlossen sein soll abgehauen als der pflegedienst für meine mutter kam , unten tür aufgelassen , oben kindergitter aufgemacht und zack war ebby durch die lücke weg und der pflegedienst ganz flott hinterher ;)

sie ist vor douglas in eine gruppe von 4 Hunden reingesprungen und nur deshalb konnte die dame vom pflegedienst sie einfangen.

ich hab mit ihr nun geübt das sie wenn ich da bin nicht durch die tür darf, das macht sie auch wenn ich da bin nicht. aber ich bin vormittags in der schule.

ich verlass mich hier auf niemanden mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... da gebe ich dir vollkommen recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Birgit stimmt, es sollte immer eine Einzelfallentscheidung sein. Nur die meisten HH

fragen dazu ihren Tierarzt und die meisten Tierärzte tun immer noch so, als würde man

ein völlig überflüssiges Organ entfernen. Wobei es durchaus sein kann, dass die das auch

wirklich selber glauben.

Vielleicht sagt der TE ja noch was dazu, warum er kastrieren lassen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Tierarzt in DE hält algemeine Rüdenkastration für unnötig :)

Weis aber nicht was er bei Hündinen dazu meint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zwergspitz od. pomeranian wer hat infos

      Hallo, ich bin neu hier🐩 Ich habe mich angemeldet um von euch ein paar Infos zum Zwergspitz oder auch pomeranian genannt zu bekommen 😊 Ich möchte gerne einem solchen Hund etwa ab Mitte des nächsten Jahres ein Zuhause geben und möchte jetzt natürlich alles darüber wissen. Gibt es Besonderheiten über die man unbedingt bescheid wissen muss?  Gibt es irgendwelche Krankheiten auf die man beim Kauf achten muss? und steht das dann alles in der Ahnentafel oder sind das extra Dokumente? Erkenn

      in Der erste Hund

    • Erfahrungen mit dem Kastrieren

      Hey Community, bestimmt gibt es unter euch Eurasierliebhaber, die mir helfen können. Also ich denke darüber nach mir einen Eurasier zu kaufen. Ich würde ihn oder sie definitiv kastrieren lassen. Nun wollte ich fragen wie das mit der Fellpflege aussieht. Und falls ihr euren Eurasier kastriert habt, könnt ihr mir ein Bild schicken. Danke und LG Susi.

      in Gesundheit

    • Infos zu Profilbildern - Titelbilder - Avatar

      Hallo an alle neuen User!   Wie ihr seht, habe ihr euren Anfangsbuchstaben und eine Farbe als Avatar bekommen, schon mal nicht schlecht    Viel schöner wäre aber ein eigenes Avatar und Titelbild, so seid ihr unverwechselbar!   Es ist ganz einfach: oben rechts auf euren Namen gehen, dann kommt ihr auf euer Profil. Für das Profilhild müsst ihr das Foto vorher in einem Bildprogramm klein und quadratisch machen, es wird am Ende sowieso nur 100x100 gross sein.  

      in Vorstellung

    • Kastrieren ? oder lieber nicht ?

      Hallo zusammen,   da das mein erster Hund ist, hole ich mir sehr viele Meinungen ein. Was sagt ihr soll man die Hunde kastrieren oder nicht ?   Liebe Grüße

      in Der erste Hund

    • künstliche Befruchtung / Infos

      Wir ziehen möglicherweise für die nächste Verpaarung eine künstliche Befruchtung in Betracht (wäre unsere erste). Der Wunschrüde lebt über 1800 km entfernt (wäre der TOP-Wunsch).... Was muss gemacht werden (ausser Verband, das ist abgeklärt)? Welche Kosten würden uns erwarten? Pro / Contra ?

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.