Jump to content
Hundeforum Der Hund
wolke07

Zeckenschutz - Was nehmt ihr für Euren Hund?

Empfohlene Beiträge

@Schinki: Dat war ich ;) Also ich reibe die beiden am ganzen Körper ein.

Was die Häufigkeit betrifft: Bei schönem Wetter, ohne nass werden mache ich es alle 2 Tage, wenn es regnet oder meine Hunde baden waren, dann mache ich es täglich... :)

Gegen Flöhe hilft es glaub leider nicht, da habe ich so Flohbänder um, ähnliche wie man für Katzen kaufen kann nur für Hunde ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schlimm ist denn die Gefahr Flöhe zu bekommen? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also hier hatte soweit ich mitbekommen habe seit Jahren kein Hund mehr Flöhe, da alle HH ihren Hunden entweder ein Flohhalsband, ein Spot on oder spray draufmachen.

Also um Flöhe würde ich mir jetzt deutlich weniger Gedanken machen als um Zecken..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mette:Ich habe mir das aus der Apotheke mitgebracht.

Lindowyn: stimmt,Du warst das,tschuldige,das wuste ich nicht mehr,aber wie,den ganzen Körper?

Das ist doch richtig festes Fett,gehst Du damit nur über das Fell oder direkt auf die Haut?

Wie dick muß ich es denn auftragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich halte das Glas immer erst ein wenig unters warme Wasser, dann wird es flüssiger und lässt sich viel besser verteilen.

Ich nehme für meine beiden kleinen Hunde pro Hund ca. einen Haselnussgrossen Klecks und vereibe das in meinen Händen und fahre damit durchs Fell, überall, aber besonders gründlich am bauch und Achseln, halt da wo sich die Biester am liebsten festsaugen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Dir :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Apotheke. Joah.

Irgend ein Naturwahrenshop geht besimmt auch ...

Mal sehn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Schinki: kein Problem :kuss:

@Mette: Im bioladen gibts dat auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dachte nur obs da bessere und schlechtere gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du solltest einfach eins nehmen, das wirklich zu 100 Prozent aus Kokos ist und nicht noch Konservierungstoffe oder anderes dabei ist.

Ich hab das von Rapunzel im Glas :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zeckenschutz

      Zeckenschutz Ja aber in welcher Art und Weise? Chemiekeule oder Natürlich, Advantix das pure Gift hilft bei uns Null (Australian Shepherd), Seresto hilft gut ist aber auch ein Nervengift   und beisst sich dennoch eine Zecke fest ist diese quitsch fidel d.h. wirkt nicht. Was habt ihr für Erfahrungen/Empfehlungen? Möchte eigentlich keine Nervengift als Schutz. Kokosöl hilft nur mäßig, Cistus noch nicht probiert und Schwarzkümmelöl ist Lebertoxisch, Ich bin ratlos  brauchen aber was, wir leben in

      in Gesundheit

    • Zeckenschutz beim Menschen

      Hi, gibt es eigentlich auch so eine Art Spot-On für Menschen? Ich hatte dieses Jahr schon die vierte Zecke und langsam nervt mich das wirklich. Daher würde ich gerne mal wissen, wie man als Mensch da vorbeugen kann? Habe zwar gesehen, dass es solche Zecken-Sprays gibt, aber die müsste man 3x täglich verwenden, weil sie nur 8 Stunden halten, was ich dann doch nicht so prickelnd finde.   LG

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Achtung vor Hundekorb mit Zeckenschutz!

      Achtung Info! Ab heute sind bei Diskountern Hundekörbchen mit Floh- und Zeckenschutz erhältlich. An sich eine interessante Idee. Der Wirkstoff, mit dem der Bezug behandelt wurde, heißt Permethrin. Aber Vorsicht: für Katzen und auch bestimmte Hunderassen, die mit dem "MDR1-Gendefekt", zB Collies, Bordercollies, Bobtails und deren Mischlinge kann der Spass tödlich enden. Permethrin ist auch in bestimmten Spot on Präparaten enthalten, die bei Katzen und auch o. g. Hunderassen keinesfalls ang

      in Gesundheit

    • Welche Putzmittel nehmt ihr??

      Hallo Ihr Lieben, Ich habe soeben bei FB gelesen das Swiffer giftig ist für Haustiere und war doch echt erschrocken, weil ich mir über sowas noch niiiiiiie Gedanken gemacht habe. Ich benutze den Meister Proper Allzweckreiniger zum wischen, meint ihr das ist gefährlich für Hunde?? Ich hab kein Bock, das ich Max iwann erlösen muss, weil ich nicht wusste, das Putzmittel solch gravierende Auswirkungen haben können..... Was nehmt ihr für Wischmittel??

      in Kummerkasten

    • Zeckenschutz - ich suche was ohne Chemie, irgendwas Alternatives oder so!?

      Hallo, hat von euch vielleicht jemand ein Tipp gegen Zecken? Kaum ist das Wetter besser hat mein Hundi gestern auch schon die Zeckensaison eröffnet und das erste Mistvieh angeschleppt. Aber soll das jetzt den ganzen Sommer so weiter gehen? Ich habe letztes Jahr fast täglich die Zecken entfernt und das muss doch echt nicht sein! Eine Kollegin verwendet "expot" - hat damit jemand Erfahrungen? Meiner Kollegin ihre Hunde haben NIE Zecken und die gehen auch oft raus in die Wiesen. Allerdingt hab

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.